Ghost Recon: Breakpoint: Zwei Titel Updates inklusive Fraktionsmissionen im November

Ghost Recon: Breakpoint erhält im November zwei Titel Updates, in den auch neue Fraktionsmissionen enthalten sind.

Ubisoft hat für November zwei Titel Updates zu Ghost Recon: Breakpoint geplant.

Am 12. November wird zunächst das Titel-Update 1.0.3 veröffentlicht, welches sich verschiedener Themen wie Drohneneinsatz, Schussfrequenz, NVGs, die das Fadenkreuz blockieren, Popup-Fenster für Benachrichtigungen zum Abschluss der Mission und vieles mehr annimmt.

 

 

 

Ebenfalls am 12. November werden die beiden neue Fraktionsmissionen „A deadly trap“ sowie „Whistleblower“ spielbar sein.

Ende November soll zudem Titel Update 1.0.3.1 erscheinen, in dem weitere, dringende Probleme behandelt werden.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Jodastream 15720 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 07.11.2019 - 19:09 Uhr

    Habs gestern wieder mal eingelegt…… könnte was gutes sein, is aber totale grütze…..noch.

    Alles was man zum freiräumen von ner Base braucht is ein Gebäude mit ner Treppe. Jedes mal wenn sie hochkommen: Mohrhuhn schießen… und sie kommen alle.

    2
  2. MeisterJaegerWF 31855 XP Bobby Car Bewunderer | 07.11.2019 - 23:39 Uhr

    Wir trauern immer noch unserem Geld hinterher. Bei sowas nie wieder Vorbestellung. Und bei UBI Soft leider so wie so nicht mehr. Auch wenn sie bei The Division und Wildlands alles richtig machen hier sind wir mit 100,- Euro auf die Schnauze gefallen und das tut in der heutigen Zeit weh wenn man nichts als Gegenwert dafür bekommt.

    5
    • XxXxB1azeXxXx 32375 XP Bobby Car Bewunderer | 08.11.2019 - 08:25 Uhr

      Vorbestellungen lohnen sich in meinen Augen einfach nicht mehr,da Microsoft regelmässig Sales raushaut.Klar möchte ich gerne die neuen Games zocken aber dafür den Vollpreis zu zahlen wenn eh ein Sale ansteht sehe ich nicht mehr ein.

      2

Hinterlasse eine Antwort