Mortal Kombat 1: Crossplay wird nächste Woche hinzugefügt

Übersicht
Image: Warner Bros. Games

Neben Peacemaker als neuen Charakter wird Mortal Kombat 1 die Crossplay-Funktion nächste Woche erhalten.

Nächste Woche steht ein neuer Patch für Mortal Kombat 1 ins Haus. Er wird für den brutalen Prügler aber nicht nur Peacemaker als neusten Kämpfer in den Early Access bringen.

Wie NetherRealm verraten hat, wird die Crossplay-Funktion am 28. Februar ebenfalls hinzugefügt.

Das neue Feature wird die Plattformen PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC (Steam und Epic Games Store) unterstützen.

In der kommenden Woche will der Entwickler weitere Details zum Crossplay in Mortal Kombat 1 teilen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. danbu 22205 XP Nasenbohrer Level 1 | 23.02.2024 - 14:32 Uhr

    Sollte eh einfach ein Standard-Feature von Multiplattform-Titeln werden.

    0
    • David Wooderson 277466 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 23.02.2024 - 15:00 Uhr

      Es wäre wohl auch Standard wenn Sony nicht immer ihre hohe „Gebühr“ dafür einkassieren würde. Diese kann und will nicht jedes Studio bezahlen. 😉

      1
  2. WOAR 3240 XP Beginner Level 2 | 23.02.2024 - 16:42 Uhr

    Ich finde NetherRealm wäre auch ein super Übernahme Kandidat. Mortal Kombat exklusiv für den Gamepass. So ein exklusives Prügelspiel fehlt noch bei MS.

    2
  3. Zocker1983 3300 XP Beginner Level 2 | 29.02.2024 - 21:06 Uhr

    Crossplay sollte schon am Anfang des Spieles dabei sein, später rausbringen wenns keine mehr zockt ist auch nicht gut

    0

Hinterlasse eine Antwort