Need for Speed Most Wanted 2012

Soll Burnout Paradise abhängen

Während der Präsentation auf der gamescom von Need for Speed Most Wanted versprach Entwickler Criterion, das beliebte Burnout Paradise in den Schatten zu stellen. Most Wanted soll deutlich besser werden, die Stadt ist viel größer und …

Während der Präsentation auf der gamescom von Need for Speed Most Wanted versprach Entwickler Criterion, das beliebte Burnout Paradise in den Schatten zu stellen. Most Wanted soll deutlich besser werden, die Stadt ist viel größer und langwieriges Freischalten von Fahrzeugen gehört der Vergangenheit an.

Eine Besonderheit ist nämlich, dass jedes Fahrzeug schon von Anfang an fahrbar ist. Ihr müsst nicht mit einem alten Schrottwagen Rennen bestreiten, sondern könnt gleich zum schicken Porsche oder BMW greifen. Zumindest wenn ihr die Fahrzeuge in der Welt gefunden habt.

Anschließend bestreitet ihr in der frei befahrbaren Welt Rennen und schaltet Modifikationen für die Fahrzeuge durch Erfolge in den Spielmodi oder in Duellen gegen andere Fahrer frei. Damit können die Rennboliden ordentlich aufgemotzt werden, sowohl technisch als auch optisch. Und so kommt man schließlich auch voran. Das Freischalten von Fahrzeugen durch stetiges Voranschreiten in der Karriere wird es also nicht mehr geben.

Darüber hinaus wollte Criterion die Navigation vereinfachen. Mit dem neuen Easy-Drive hat man direkt durch ein Menü ständigen Zugriff auf seine gesamten Fahrzeuge, Missionen, Multiplayer und auch Modifikationen. Und das Beste daran: ihr könnt euer Auto innerhalb weniger Sekunden wechseln.

= Partnerlinks

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tornadoblaster 19475 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 16.08.2012 - 13:28 Uhr

    "nach paradise kam nichts mehr gescheides ausser hot pursuit" …

    NFS und BURNOUT sind zwei verschiedene Spiele! UND DAS SOLLTE AUCH SO BLEIBEN !

    Das geht mir langsam auf den Sack dass Criterion Games hier ihre Finger drinnen hat.

    Die sollen schlaue Burnout Spiele bringen… nicht Need For Speed zu einem Burnout umkrämpeln -.-




    0
  2. BLAHA 14 0 XP Neuling | 16.08.2012 - 15:05 Uhr

    Finde es langsam schrecklich, dass die NFS Produzenten nur über "Neuerungen" sprechen. Wenn sie ein Need for Speed wie Underground rausbringen würden, wäre ich schon zufrieden.




    0

Hinterlasse eine Antwort