NVIDIA GeForce NOW: Fallout-Spiele in der Cloud

Übersicht

Bethesdas Fallout-Titel kommen zu GeForce NOW und somit direkt in die Cloud.

NVIDIA hat Bethesdas gefeierte Titel Fallout 4 und Fallout 76 in die Cloud gestellt, damit ihr sie zusammen mit der Fallout-TV-Serie streamen könnt – für eine Woche voller Fallout.

Diese Action-Rollenspiele führen die 10 neuen Spiele an, die diese Woche in die GeForce-NOW-Bibliothek aufgenommen werden.

  • GIGANTIC: RAMPAGE EDITION (Neuerscheinung auf Steam, 9. April)
  • Inkbound 1.0 (Neuerscheinung auf Steam, 9. April)
  • Broken Roads (Neuerscheinung auf Steam, 10. April)
  • Infection Free Zone (Neuerscheinung auf Steam, 11. April)
  • Shadow of the Tomb Raider: Definitive Edition (Neuerscheinung für Xbox und verfügbar über PC Game Pass, 11. April)
  • Backpack Battles (Steam)
  • Fallout 4 (Steam)
  • Fallout 76 (Steam und Xbox, verfügbar über PC Game Pass)
  • Ghostrunner (Epic Games Store, kostenlos April 11-18)
  • Terra Invicta (Xbox, verfügbar über PC Game Pass)
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. shadow moses 212055 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 12.04.2024 - 11:35 Uhr

    MS nimmt es wirklich ernst und unterstützt auch andere Cloud Anbieter mit ihren eigenen Spielen.

    0
  2. Captain Satan 76555 XP Tastenakrobat Level 3 | 12.04.2024 - 11:45 Uhr

    Echt klasse wie so ein altes Spiel immer noch supportet wird.
    Fallout 4 ist aktuell im Sale für 4,99 zu haben und es läuft via Abwärskompatibilität auf den Series Konsolen mit Auto-HDR und 60fps!
    Was für ein geiler Service

    1
    • Thor21 173885 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 12.04.2024 - 12:32 Uhr

      Tja, andere hätte längst für weniger technische Aufwertung eine Neuauflage zum Vollpreis veröffentlicht 😉

      0
      • Captain Satan 76555 XP Tastenakrobat Level 3 | 12.04.2024 - 13:28 Uhr

        Tales of Symphonia läuft sogar schlechter als auf dem GameCube 🫣

        Ich hoffe Microsoft bleibt sich in der Hinsicht treu und nimmt das XBOX Erbe auch wieder in die nächste Generation mit.

        0
        • Ivan DraGOTT 10900 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 12.04.2024 - 14:05 Uhr

          Weil man angeblich den Quellcode zur damaligen GameCube Version nicht mehr hat. Daher gab es damals die PS3 Version basierend auf der PS2 Version -> welche dann jetzt die „Remastered“ Version ist. Als ob die Entwickler nicht wüssten wie man dennoch 60fps bekommen könnte. Einfach nur ein fauler Cash Grab seitens Bandai Namco…

          0
          • Captain Satan 76555 XP Tastenakrobat Level 3 | 12.04.2024 - 15:00 Uhr

            das ist echt frech und faul, bei so alten Games sollten locker 120fps drin sein, Notwendigkeit hin oder her.

            0
  3. MarkoP 1500 XP Beginner Level 1 | 12.04.2024 - 14:44 Uhr

    Denke mal am Service wurde einiges gemacht. Damals war es oft noch kompliziert Spiele die nicht über Steam liefen zum laufen zu bringen (Anfangszeit). Sollte mittlerweile besser sein und jetzt kommt auch so langsam der Katalog hinzu, der mich interessieren würde.

    0
  4. JakeTheDog 36755 XP Bobby Car Raser | 14.04.2024 - 10:40 Uhr

    Gigantic in der Cloud stell ich mir richtig spannend vor – aber generell gute Sachen dabei.

    0

Hinterlasse eine Antwort