PlayerUnknown’s Battlegrounds: Season 9 startet heute mit neuer Karte auf Konsolen

Heute startet in PlayerUnknown’s Battlegrounds für Konsolen Season 9 mit einer neuen Karte.

Im Battle Royale-Shooter PlayerUnknown’s Battlegrounds fanden heute mehrstündigen Wartungsarbeiten auf Konsolen statt, um die neue Season an den Start zu bringen.

Mittlerweile ist Season 9 auch auf Xbox One und PlayStation 4 gestartet und für euch geht es los, sobald ihr das 19,8 GB große Update heruntergeladen habt.

Season 9 bringt auf Xbox One X Konsolen eine Option für 60 FPS, die neue Karte Paramo, einen neuen Ranglistenmodus sowie mit Highlands auch einen neuen Überlebenden-Pass.

Die neue Season haben wir euch bereits in dieser Meldung ausführlicher mitsamt Video vorgestellt.

Die heutigen Patch Notes findet ihr aufgrund der Größe auf pubg.com zum Nachlesen.

Hier sind die neuesten Konsolen-Infos aus der Welt von PUBG:

  • Kompatibilität mit Next-Gen-Konsolen: PUBG wird vom ersten Tag an auf Xbox Series X, Xbox Series S und PlayStation 5 spielbar sein. Spieler der aktuellen Generationen können das Spiel weiterhin auf Next-Gen-Konsolen mit demselben PUBG-Konto spielen. Vollständige Informationen finden sich hier.
    • Die Xbox Series X baut auf dem Game-Build der Xbox One X auf. Das Spiel läuft mit 60 FPS durch Auswahl der Option “Framerate-Priorität”.
    • Die Xbox Series S verwendet den Game-Build der Xbox One S, welche mit 30 FPS läuft. PUBG arbeitet daran, in Zukunft eine Option zur Erhöhung der Framerate auf Xbox One S und Xbox Series S Konsolen zur Verfügung zu stellen.
    • Die PlayStation 5 baut auf dem Build der PlayStation 4 Pro auf. Auch hier läuft das Spiel durch Auswahl der Option “Framerate-Priorität” mit bis zu 60 FPS.
  • Xbox Game Pass Ultimate Perks: Ab heute bis Dezember können Xbox Game Pass Ultimate-Abonnenten das Oktober-Horror-Pack erhalten, welches das heißbegehrte Bloody Nurse-Kostüm, den [BattleStat] Rip Tide – SKS-Waffen Skin, sowie 20.000 BP enthält. Fans können sich auch das Blumenmädchen-Kostümset, sowie 5 Level für ihren Überlebendenpass und ein Siegestanz-Emote sichern.
  • Xbox Game Pass für Android: Spieler können mit dem Xbox Game Pass Ultimate die Herausforderungen von PUBG wie nie zuvor mit Cloud-Gaming (Beta) meistern. Dies ermöglicht es, PUBG ohne Xbox über Tablet oder Android-Handy zu spielen (erfordert den Download der Xbox Game Pass Mobile-Anwendung und eine Controller-Verbindung).

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DrDrDevil 89745 XP Untouchable Star 4 | 29.10.2020 - 16:09 Uhr

    Der Performence boost ist auf der One X schon extrem spürbar, gute Arbeit;)

    0
  2. Mareo MUC 7915 XP Beginner Level 4 | 29.10.2020 - 16:23 Uhr

    Wer GamePass Ultimate hat, kann sich im Store zwei Add-Ons kostenlos runterladen. Kosten sonst einzeln 19,99 €. Oktober-Horror-Pack und Blumenkind-Pack

    1

Hinterlasse eine Antwort