PlayStation 4: Abwärtskompatibilität für Sony unmöglich

Die PlayStation 4 wird keine Abwärtskompatibilität zu alten Spielen bieten.

Die Abwärtskompatibilität der Xbox One schlägt große Wellen und natürlich wünschen sich auch PlayStation 4 Spieler die Möglichkeit ihre alten PlayStation 3 Spiele auf der neuen Konsole spielen zu können. Doch daraus wird leider nichts, wie Shuhei Yoshida noch einmal bestätigte.

Auf eine Twitter-Anfrage, ob die PlayStation 4 irgendwann abwärtskompatibel gemacht wird, um so PlayStation 3 Spiele spielen zu können, gab es die freundliche Antwort von Shuhei Yoshida: „Nein.“

Somit bleibt die Abwärtskompatibilität der Xbox One ein weiteres exklusives Feature der Konsole, die bereits am 12. November 2015 erhältlich sein wird. Danach könnt ihr eure Xbox 360 Spiele im Discformat einfach in die Xbox One einlegen und installieren. Wer die kompatiblen Spiele digital gekauft hat, wird diese einfach aus dem Xbox Games Store erneut herunterladen können.

Welche Xbox 360 Spiele zum Start abwärtskompatibel sind, haben wir euch gestern bereits verraten. Doch es kommt noch besser, denn alle künftigen kostenlosen Games with Gold Spiele sind ebenfalls automatisch auf der Xbox One spielbar. Somit bekommt ihr Monat für Monat vier kostenlose Spiele!

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

70 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Hitman006xp 365 XP Neuling | 30.10.2015 - 14:01 Uhr

    Darum und wegen nichts anderem ist es auf der PS4 nicht möglich und wird auch in Zukunft NIEMALS umgesetzt. Daher bietet Sony den Stream Service an und kann nebenbei noch die Hand aufhalten und Geld damit verdienen. Aber sie halten es nicht böswillig zurück. Es geht einfach nicht.

    So und wer das nicht versteht, dass diese Infos wichtig sind um zu diesem Fakt zu kommen, der will einfach nichts verstehen und möchte Sonys Aussage "nein" einfach als Verarsche am Kunden und Geldmacherei auslegen.

    Und nun zockt wieder fröhlich eure Games. Gleich heißt's erstmal ARK Fear Evolved 😀 Zombi Dodos =D

    0
  2. Thorgal 560 XP Neuling | 30.10.2015 - 18:56 Uhr

    Klar, Sony will ja Geld verdienen und nix verschenken. So böse und frech ist nur MS, den Spielern etwas kostenlos zu geben. 😉

    Dennoch machr Sony eine Umfrage, wegen möglichen PS1/" Klassikern auf der PS4. Also digitale Downloads gegen bares Geld natürlich, wie es auch schon auf der Ps3 möglich war.

    Was nun mit PSNow sein soll, ist ebenso schleierhaft. Immerhin hat Sony den Service bis in dieses Jahr hinein noch agressiv beworben un in den letzten Monaten kam eigentlich nix mehr… außer das möglicherweise man bei Sony das gesammte absolut überteuerte Preiskonzept überdenken will (30$ für die Ps3 Fassung von TLoU als 30 Tage gestreamte Leihversion, wogegen die Retail teils für 20$ angeboten wurde, sind schon derbe frech).

    0
  3. bytroxk 17705 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 31.10.2015 - 12:46 Uhr

    Über kurz oder lang wollte ich mir ebenfalls eine Playstation (wegen der Exklusiv-Titel) zulegen. Die Nachricht macht mir die Entscheidung aber nicht leicht, ob es zunächst die PS3 oder PS4 sein wird.
    Letztendlich muss man aber die Entscheidung von Sony akzeptieren. Immerhin ist es kein "kleines" Vorhaben mal schnell die Spielekompatibilität zwischen zwei Generationen klar zu machen.

    0
  4. pxbob360 30 XP Neuling | 31.10.2015 - 18:28 Uhr

    Habe gerade die Kommentare gelesen und verstehe das Gehetze nicht. Ich besitze sowohl Konsolen von Sony, Microsoft und Nintendo und mache nirgends einen Aufstand.
    Jede Konsole hat seine Vor- und Nachteile! z.B. die Wii U ist extrem Leistungsschwach und trotzdem macht es Spaß damit zu spielen und genau darauf kommt es doch an und nicht von welchem Hersteller die Konsole oder das Spiel kommt.

    An alle Fanboys lasst den Krieg sein und zockt doch einfach und habt spaß!!!

    0
  5. Tuffi2KOne 63230 XP Romper Stomper | 01.11.2015 - 12:50 Uhr

    Seien wir ehrlich, wäre MS nicht die Nummer zwei würde es auch da keine AK geben. MS ist jedoch gezwungen dazu Fansupport bis zum geht nicht mehr zu bringen während Sony es selbst egal sein kann das kein exklusives Spiel von ihnen erneut zum weihnachtsgeschäft kommt und sie sich einfach irgendwo paar DLCs kaufen und trotzdem genug PS4 Konsolen gekauft werden.

    Würde Sony eine AK bringen müssten auch viele Sony Fanboys zurück rudern mit ihrer Meinung und das wäre dann für einige wieder ziemlich peinlich geworden 😉

    0
  6. g0rnixXx 39720 XP Bobby Car Rennfahrer | 01.11.2015 - 17:17 Uhr

    Eigentlich traurig das nicht alle Konsolen von Anfang an abwärtskompatibel sind.

    0

Hinterlasse eine Antwort