PlayStation 4: Sony stellt Produktion aller Modelle bis auf eine in Japan ein

Mit einer Ausnahme stellt Sony in Japan die Produktion von allen PlayStation 4 Modellen ein.

In Japan wird Sony Interactive Entertainment die Produktion all seiner PlayStation 4 Modelle einstellen. Auch die PlayStation 4 Pro. Einzig das schwarze PS4 Slim Modell mit 500 GB wird weiter produziert und vertrieben.

Nachdem die Lagerbestände der Modelle durchverkauft wurden, werden sie dort dann nicht mehr erhältlich sein.

Derzeit betrifft die Entscheidung nur den japanischen Markt und soll wohl den Fokus auf die neue PlayStation 5 lenken.

52 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • David Wooderson 22020 XP Nasenbohrer Level 1 | 07.01.2021 - 17:32 Uhr

      Absatzzahlen stark zurückgegangen und die haben bestimmt noch ordentlich im Lager rumzuliegen

      0
  1. TTsaki81 7660 XP Beginner Level 4 | 07.01.2021 - 07:03 Uhr

    Denn Schritt verstehe ich ja. Die wollen ja die Next Gen puschen. Aber warum lassen sie die Slim weiter laufen anstatt die pro mit denn Preis von der Slim? 🧐 Das wäre doch viel sinnvoller denke ich…

    0
  2. Thenewage1990 1820 XP Beginner Level 1 | 07.01.2021 - 08:28 Uhr

    Hm, komische Entscheidung. Also gut für die Ps5, ganz klar aber warum die Slim weiter laufen lassen.

    Für den Preis von 399 bekommt man eine PS5-Digital Edition. Dann müsste die SlimPS4 unter diesem Preis angeboten werden. Die Nachfrage nach einer ps4 dürfte, angsicht der neuen Nextgen eher gering sein. Also behaupte ich jetzt mal ganz frech.

    0
  3. greenkohl23 29920 XP Nasenbohrer Level 4 | 07.01.2021 - 08:32 Uhr

    Naja mit Release der PS5 war ja klar, dass die Nachfrage nach PS4 auch schrumpfen wird und man sich lieber auf die Produktion der neuen Konsole konzentriert. Ist jetzt nicht so überraschend.

    0
  4. Fenistir 5460 XP Beginner Level 3 | 07.01.2021 - 10:25 Uhr

    Warum ausgerechnet die kleine Slim weiter produzieren? Diese Entscheidung verstehe ich nicht.

    0

Hinterlasse eine Antwort