PlayStation 5: Konsole mit abnehmbarem Laufwerk angeblich in Planung

Laut neuen Gerüchten plant Sony für die Zukunft eine Playstation 5-Konsole mit abnehmbarem Laufwerk.

Laut anonymen, mit den Plänen Sonys vertrauten Quellen, arbeitet das Unternehmen an einer neuen Version der PlayStation 5, welche alle bisher veröffentlichten Versionen der Konsole ablösen soll.

Die aktuell unter dem Namen D-Chassis laufende Konsole soll über nahezu identische Hardware verfügen, im Gegensatz zu ihren Vorgängern allerdings auf ein abnehmbares Laufwerk setzen, welches per USB-C-Anschluss auf der Rückseite mit der neuen PlayStation 5 verbunden werden kann.

Angeboten werden soll die Konsole einzeln oder im Paket mit dem abnehmbaren Laufwerk. Auch Laufwerke sollen den Quellen zufolge einzeln zum Verkauf angeboten werden.

Zudem soll das Laufwerk zwar kein festes Teil der neuen PlayStation 5 sein, bei Befestigung an der Konsole aber keinesfalls das optische Gesamtbild negativ beeinflussen. Durch das abnehmbare Laufwerk könnte die Sony-Konsole einiges an Gewicht verlieren, was schon vorherigen Revisionen zum Ziel hatten.

Während der Übergangszeit im Geschäftsjahr 2023 plane das Unternehmen 18,5 Millionen Einheiten der neuen PlayStation 5-Konsole und nur 12 Millionen Einheiten der A-C-Chassis-Konsolen zu produzieren, so die Quellen. Ein deutlicher Anstieg im Vergleich zu den bis Juni 2022 insgesamt 21,7 Millionen ausgelieferten PlayStation 5-Konsolen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


105 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Neunisnichtviel 3120 XP Beginner Level 2 | 20.09.2022 - 09:20 Uhr

    Dass sich immer alle wegen dem Gewicht so aufregen, ich finde es in Kombination mit dem riesen Gehäuse super als Türstopper meiner schweren Brandschutztür, jetzt schlägt sie das Loch in der Wand mit dem Griff nicht mehr tiefer, aber nach der Preiserhöhung suche ich jetzt noch ein 2. günstigeren Türstopper, aber finde mal einen in der Größe

    6
    • Judge Bob 11225 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 20.09.2022 - 09:55 Uhr

      weiß ja nicht wie du die PS5 Konsole positionierst … aber gegen eine liegende Series X als Kantholz kommt so schnell nichts ran

      2
  2. Captain Satan 33370 XP Bobby Car Geisterfahrer | 20.09.2022 - 09:40 Uhr

    Generell find ich eine Revesion der PS5 vernüftig um mal auf eine kleinere Gehäusegröße zu kommen. Ein seperates Laufwerk ist eine gute Option, dies würd ich dann als Blueray Player vermartkten welcher auch unabhängig von der PS5 genutzt werden kann.

    1
  3. Judge Bob 11225 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 20.09.2022 - 09:50 Uhr

    naja, warum auch nicht ein optisches Laufwerk nur optional anbieten und die Konsole generell gleich lassen.
    Spart nochmal einiges an Produktionsschritten.
    Aktuell werden die Spiele ja eh zu 80% digital gekauft.
    Teils erscheinen manche Titel Monate vor der Retail Version digital im jeweiligen Store.

    0
    • Thor21 71365 XP Tastenakrobat Level 1 | 20.09.2022 - 09:58 Uhr

      Ganz einfach, weil das zwar einerseits für den Hersteller Kosten spart, aber das nur selten an die Kunden weitergegeben wird.

      Dieses nachträglich dazukaufen wird in Summe bestimmt wieder teurer, als gleich alles als Paket zu kaufen. Das war doch im Prinzip immer so!

      Für die Hersteller mag das aus finanzieller Sicht toll sein, aber für die Kunden leider weniger.

      Ich rieche hier Gewinnmaximierung!

      2
      • BluEsnAk3 10400 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 20.09.2022 - 11:27 Uhr

        Thor hat das ganz gut verstanden und meiner meinung nach richig interpretiert.

        Die Kunden möchten zwar ein schlankeres Gerät, und das bekommen sie auch, aber trotzdem wird die neue Revision dann für 550 über die (virtuelle)ladentheke gehen und das laufwerk wird sicher nicht für unter 39,- zu bekommen sein.

        Bei so nem externen laufwerk muss ja dann auch nochmal ne separate produkutionslinie her, die eigens dafür gehäuse herstellt. wenn die ps5+ so nenn ich sie jetzt mal, andere abmessungen hat, müssen auch hier die formen angepasst werden.

        Wenn der Text zudem stimmt, und die Ps5+ die beiden anderen modelle ersetzen soll, dann geht es hier einzig und allein, wie Thor angemerkt hat, ums geld. So ist fortan nur noch eine Konsolen Gehäuseart zu produzieren

        1
  4. xXCickXx 45125 XP Hooligan Treter | 20.09.2022 - 09:51 Uhr

    Mal gespannt ob da was dran ist.
    Persönlich mag ich nicht auf ein 4K Laufwerk verzichten, die Bild- und Tonqualität bei Filmen von Disc ist deutlich besser als gestreamt.

    2
  5. StyxKaji 1360 XP Beginner Level 1 | 20.09.2022 - 10:00 Uhr

    Gut für die Ps5 Besitzer.
    Besitze selbst zwar keine, aber habe bei einigen Bekannten mitbekommen, dass deren Konsole zwischenzeitlich sehr heiß wird.
    Bei meiner Ps4 war das leider ebenfalls der Fall, wobei mich diese auch an ein Flugzeug erinnert, dessen Triebwerke gerade gestartet werden, wenn ich die Konsole anmache 😀

    0
  6. ObitheWan 25315 XP Nasenbohrer Level 3 | 20.09.2022 - 10:32 Uhr

    Fun Fact: XboxDynasty als Xbox-zentrierte News- und Testseite hat mehr News und Infos über andere Konsolen als GamePro als explizit Multi-Konsolen orientierte Website über Xbox Themen. Tolle Arbeit von XboxDynasty – besonders im Vergleich zur GamePro, die sich gerade in Selbst-Lobhudelei ergießt.

    1
  7. David Wooderson 197386 XP Grub Killer Master | 20.09.2022 - 10:37 Uhr

    So hätten sie es mal für die Series Konsolen lösen sollen. Ein externes Laufwerk is doch die beste Lösung. 😎
    Meine Series X hat ein Laufwerk welches ich nie nutze aber mitbezahlt habe. 🤔

    1
    • Thor21 71365 XP Tastenakrobat Level 1 | 20.09.2022 - 10:52 Uhr

      Ja, super Lösung. Wird in Summe dann bestimmt wieder teurer, wenn du das Laufwerk irgendwann nachkaufen willst!

      Sicher im Sinne der Kunden 🤔

      So wird die Kundschaft noch mehr in Richtung Digital Only gelenkt und eine Garantie gibt es nicht, dass du das externe Laufwerk in 5 Jahren noch nachkaufen kannst.

      Die Produktion wird vermutlich dann still und heimlich auslaufen und dann darfst du die Dinger sündhaft teuer bei Scalper nachkaufen.

      Für den Hersteller mag es höhere Gewinne bedeuten, aber der Kunde zahlt drauf

      1
        • Thor21 71365 XP Tastenakrobat Level 1 | 20.09.2022 - 11:17 Uhr

          Für mich ist das eine ganz einfache Rechnung. Nehmen wir mal an es werden aktuell 25-30 Prozent der Spiele noch als Discversion verkauft.

          Je weiter du diese Anzahl verringern kannst um so weniger Druck kommt aus dem Handel die Spiele mit der Zeit günstiger anzubieten.

          D.h Spielhersteller wie Nintendo können dann bei wichtigen Spielen die Preise noch länger hoch halten. Und zu Beginn noch teurer anbieten. (Siehe Preiserhöhung Sony)

          Ausserdem unterbindest du noch mehr den Gebrauchtspielehandel und förderst den Einmalkauf von Spielen, die dann Accountgebunden sind.

          0
      • Master99 26020 XP Nasenbohrer Level 3 | 20.09.2022 - 12:15 Uhr

        Na ja, wenn jetzt das Laufwerk von meiner series x in ein paar Jahren den Geist auf gibt kann ich auch nichts nachkaufen.

        0
        • Thor21 71365 XP Tastenakrobat Level 1 | 20.09.2022 - 12:17 Uhr

          „Falls“. Warte mal ob ob dies überhaupt der Fall sein wird.

          Ausserdem, wenn der Nachfolger wieder ein Dislaufwerk verbaut hat, dann kannst du deine Discs auch so noch weiter verwenden.

          0
          • Master99 26020 XP Nasenbohrer Level 3 | 20.09.2022 - 12:25 Uhr

            Das teil könnte interessanter sein als viele glauben. Ist zwar nur ein Gerücht aber vielleicht kann man das teil einzeln verwenden ist sowas ähnliches wie ein streaming stick. Microsoft arbeit ja auch an streaming stick für cloud Spiele.

            Mann könnte dann theoretisch gesehen spiele auf disc kaufen und dann über die cloud spielen.

            1
            • Thor21 71365 XP Tastenakrobat Level 1 | 20.09.2022 - 12:43 Uhr

              Warte mal auf die Preisgestaltung und Verfügbarkeit bevor du „applaudierst“ 😜

              0
            • Ritter Runkel 13660 XP Leetspeak | 20.09.2022 - 13:04 Uhr

              Bis jetzt alles nur Gerüchte, klar.

              Aber anzunehmen, dass es mehr als ein externes Blu-Ray-Laufwerk werden wird, finde ich schon arg unrealistisch. Um das Ding als Streaming-Gerät zu verwenden, müsste man Hardware einbauen, die in der Lage ist Videosstreams zu decodieren, WLAN müsste rein und HDMI auch. Und was hätte jemand, der ein Streaming-Gerät will von dem Laufwerk?
              Bestenfalls wird man so ein Teil am PC an schließen können, um Discs lesen zu können.

              0
  8. BluEsnAk3 10400 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 20.09.2022 - 11:30 Uhr

    Vielleicht bekommen wir in der nächsten generation ja schon modifizierbare konsolen. Dass man sich die selbst konfiguriert. Natürlich nicht so übertrieben aber dass man vllt einfach schon 3 modelle quasi hat. kommt dann diretk mir AIO Wasserkühlung 😀

    Was ist eigtl aus der guten alten Nintendo zeit geworden, wo es gefühlt zu release schon 6 Farbvarianten von allem gab 😀

    1
  9. Ibrakadabra 104210 XP Elite User | 20.09.2022 - 11:41 Uhr

    Ne Slim oder Pro wäre smarter. Eine weitere digitale bei gleichbleibender Größe mit separaten Laufwerk kann Sony behalten.

    1

Hinterlasse eine Antwort