PlayStation 5: Sony kündigt VR-Headset für PS5 an, mehr nicht

Sony hat für die PlayStation 5 ein neues VR-Headset angekündigt, PSVR2 mehr aber auch nicht.

Sony hat ein neues VR-Headset für die PlayStation 5 angekündigt, mehr aber auch nicht! Aber selbst das ist schon einmal mehr als Microsoft für die Xbox im VR-Sektor angekündigt hat. Der Redmonder-Konzern hält sich hier weiterhin bedeckt und schweigt.

Etwas mehr hat Sony mit den großen Worten: „Introducing the next generation of VR on PlayStation“ in einem Blog angekündigt, wobei sich die veröffentlichten Informationen in Grenzen halten.

Demnach wird Sony irgendwann ein neues VR-Headset für die PlayStation 5 veröffentlichen, aber nicht mehr im Jahr 2021. Mit dabei wird ein neuer VR-Controller sein, der er einige der wichtigsten Funktionen des kabellosen DualSense-Controllers enthalten wird, wobei der Schwerpunkt auf einer „hervorragenden Ergonomie“ liegt.

Sony gibt bekannt: „Die Entwicklung unseres neuen VR-Systems ist noch in vollem Gange, so dass es nicht 2021 auf den Markt kommen wird. Aber wir wollten unseren Fans dieses frühe Update zukommen lassen, da die Entwickler-Community bereits damit begonnen hat, neue Welten zu erschaffen, die Sie in der virtuellen Realität erkunden können.“

„Mit unserem neuen VR-System setzen wir unsere Innovationsarbeit fort, damit unsere Fans auch weiterhin die einzigartigen Erlebnisse genießen können, für die PlayStation steht. Wir nutzen die Erkenntnisse, die wir seit der Einführung von PS VR auf PS4 gewonnen haben, um ein VR-System der nächsten Generation zu entwickeln, das von der Auflösung über das Sichtfeld bis hin zu Tracking und Eingabe alles verbessert. Es wird mit einem einzigen Kabel an die PS5 angeschlossen, um die Einrichtung zu vereinfachen und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, während es gleichzeitig ein High-Fidelity-VR-Erlebnis ermöglicht.“

Ein Bild vom neuen Headset oder gar einen Preis hat Sony nicht genannt. Auch ist nicht bekannt, ob alte PSVR-Spiele mit dem neuen Headset kompatibel sind oder welche Spiele mit dem neuen PSVR2-Headset veröffentlicht werden. Aber es wird eins kommen, immerhin!

Weitere Details werden wohl erst gegen Ende 2021 enthüllt. VR-Fans dürfen also gespannt warten.

79 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lucky Mike 4 7845 XP Beginner Level 4 | 24.02.2021 - 11:27 Uhr

    Ne, VR ist nichts für mich. Da bekomm ich nach einigen Minuten Kopfweh. Vertrag das irgendwie nicht, dann lieber auf TV zocken 😎

    0
  2. MiklNite 26240 XP Nasenbohrer Level 3 | 24.02.2021 - 21:36 Uhr

    Bei VR bin ich der Regel auch direkt raus. Als einmalige Erfahrung war es cool, aber dauerhaft brauche ich das nicht – vor allem nicht als eigene Anschaffung, die dann in der Ecke rumliegt.

    0
  3. SturmFlamme 32890 XP Bobby Car Schüler | 28.02.2021 - 16:49 Uhr

    Ich habe es mal in einem Saturn getestet, war vielleicht noch die erste Generation der PSVR, hat mir gar nicht gefallen, weil die Brille mir viel zu unbequem war. Da ist die VR-Brille für mein Samsung Galaxy S8 bequemer.
    Theoretisch könnte ich es mir holen, habe ja eine PS4 Pro, aber wohl eher nicht.
    Vielleicht mal ausleihen…

    0

Hinterlasse eine Antwort