PlayStation 5: Spielstände der PlayStation 4 werden teilweise nicht funktionieren

PlayStation 4-Speicherstände werden wohl nur in Ausnahmefällen kompatibel mit der PlayStation 5-Version des Spiels sein.

Es gibt zur Zeit Meldungen von verschiedenen Entwicklern, dass PlayStation 4-Spielstände nicht mit der PlayStation 5-Version eines Spiels funktionieren werden. Es könnte sich um eine Änderung in der Datenstruktur für den Speicher der PlayStation 5 handeln oder um eine andere Änderung im Backend der Konsole.

Wenn ihr beispielsweise eure PS4-Disk eines Spiels in die PlayStation 5 einlegt, um dort das Spiel in seiner verbesserten Form weiterzuspielen, dann sollte man erfahrungsgemäß in der Lage sein seinen Speicherstand aus der Cloud, was immerhin ein Teil der PlayStation Plus-Mitgliedschaft ist, herunterzuladen, um dort weiterzuspielen, wo man aufgehört hat.

Das Entwicklerstudio von Yakuza: Like a Dragon bestätigte aber über Twitter, dass es keinen Spielstand-Transfer von der PlayStation 4 auf die PlayStation 5 geben wird.

Was für viele Xbox-Spieler selbstverständlich ist, kann offenbar nicht bei jedem PlayStation-Spiel umgesetzt werden. Probleme bei der Übertragung von Speicherständen wird es auf der Xbox zum Glück nicht geben. Spielt ihr auf der Xbox Series X oder der Xbox Series S eines eurer Original Xbox-, Xbox 360- oder Xbox One-Spiele weiter, dann könnt ihr genau dort weitermachen, wo ihr aufgehört und zuvor gespeichert habt. Der Spielstand wird immer durch die Cloud übertragen.

Sony war bisher noch nicht bereit Stellung zu beziehen und schweigt bisher zu diesem Thema und generell zur Abwärtskompatibilität der PS5.

129 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Splatter4Quattros 17280 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 30.09.2020 - 07:06 Uhr

    Das ist doch krass.

    Meine heiligen Spielstände weg. 🤯

    Überlege gerade ob ich damit leben kann.
    🤔

    0
  2. Rene1983 27545 XP Nasenbohrer Level 4 | 30.09.2020 - 07:12 Uhr

    This is not for the players,

    Frage mich ob sie dann alle trophys auch neu erspielen müssen ?

    0
  3. Lukesam1919 1280 XP Beginner Level 1 | 30.09.2020 - 07:14 Uhr

    Also weiß ja nicht… schon hart dass das ein Entwickler schreibt und Sony kein Wort dazu sagt. Vorbestellungen sind durch und eigentlich gibt es einfach keine Infos. Ist mir mehr als suspekt.

    0
  4. StoneBanks420 56845 XP Nachwuchsadmin 7+ | 30.09.2020 - 07:20 Uhr

    Nochmals zum Thema Sony und PS5…

    Ich glaube das Sony massive Probleme mit der PS hat! Anders lässt sich deren Verhalten nicht erklären. Keine Infos, keine Hands On, nix!

    Angeblich sollen auch KEINE Konsolen in den freien Verkauf kommen am Launch Day ☝️ nur Vorbesteller, wenn überhaupt. Ob das nun stimmt oder nicht muss man sehen. Aber dennoch, so nicht Sony!

    2
  5. McLustig 135870 XP Elite-at-Arms Silber | 30.09.2020 - 07:22 Uhr

    Sony ist halt Feature-mäßig zwei Generationen hinterher. Das Speicherstandsystem der Xbox Plattform ist eh über jeden Zweifel erhaben. Deine Speicherstände sind halt einfach immer in der Cloud und immer jederzeit erreichbar.

    0
  6. de Maja 127105 XP Man-at-Arms Gold | 30.09.2020 - 07:23 Uhr

    Immer wieder neues Salz in der Wunde, ich glaube der faulende Arm wird bald abgetrennt 🤣

    Ich frag mich gerade ob Sony überhaupt noch Bock hat mit dem Hardwaregeschäft?

    1
    • McLustig 135870 XP Elite-at-Arms Silber | 30.09.2020 - 09:09 Uhr

      Es läuft doch einfach so von selbst, ohne große Anstrengungen. Sie haben halt echt Glück, dass sie so selbstständige und kreative (streitbar) Spieleschmieden haben. Sonst wäre da echt schon lange das Licht aus.

      1

Hinterlasse eine Antwort