PlayStation 5: Spielstände der PlayStation 4 werden teilweise nicht funktionieren

PlayStation 4-Speicherstände werden wohl nur in Ausnahmefällen kompatibel mit der PlayStation 5-Version des Spiels sein.

Es gibt zur Zeit Meldungen von verschiedenen Entwicklern, dass PlayStation 4-Spielstände nicht mit der PlayStation 5-Version eines Spiels funktionieren werden. Es könnte sich um eine Änderung in der Datenstruktur für den Speicher der PlayStation 5 handeln oder um eine andere Änderung im Backend der Konsole.

Wenn ihr beispielsweise eure PS4-Disk eines Spiels in die PlayStation 5 einlegt, um dort das Spiel in seiner verbesserten Form weiterzuspielen, dann sollte man erfahrungsgemäß in der Lage sein seinen Speicherstand aus der Cloud, was immerhin ein Teil der PlayStation Plus-Mitgliedschaft ist, herunterzuladen, um dort weiterzuspielen, wo man aufgehört hat.

Das Entwicklerstudio von Yakuza: Like a Dragon bestätigte aber über Twitter, dass es keinen Spielstand-Transfer von der PlayStation 4 auf die PlayStation 5 geben wird.

Was für viele Xbox-Spieler selbstverständlich ist, kann offenbar nicht bei jedem PlayStation-Spiel umgesetzt werden. Probleme bei der Übertragung von Speicherständen wird es auf der Xbox zum Glück nicht geben. Spielt ihr auf der Xbox Series X oder der Xbox Series S eines eurer Original Xbox-, Xbox 360- oder Xbox One-Spiele weiter, dann könnt ihr genau dort weitermachen, wo ihr aufgehört und zuvor gespeichert habt. Der Spielstand wird immer durch die Cloud übertragen.

Sony war bisher noch nicht bereit Stellung zu beziehen und schweigt bisher zu diesem Thema und generell zur Abwärtskompatibilität der PS5.

129 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. j0un3s 15045 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 30.09.2020 - 10:58 Uhr

    Also ich werde noch lange warte bis bei mir eine PS5 ins Haus kommt, vermutlich auch erst mit der Slim oder vielleicht auch gar nicht.
    Eine Xbox Series X reicht vollkommen 🙂 <3.

    1
    • Tiranon 41585 XP Hooligan Krauler | 30.09.2020 - 12:02 Uhr

      ich glaube da schließe ich mich auch an, im Moment sind sie eh alle Vergriffen und wenigstens auf die zweite Revision warten…

      1
  2. Bluenirvana 700 XP Neuling | 30.09.2020 - 11:09 Uhr

    Bei Sony scheint intern überhaupt nichts rund zu laufen. Immer kleine Infohäppchen und keine genauen Ansagen über die neue Konsole.
    Da muss man Microsoft loben, man hat von Anfang an die wichtigsten Sachen klar kommuniziert und weitere neue Features nach und nach preisgegeben.
    Bei der PS5 weiß man nicht mal, ob alle Ps4 Spiele problemlos laufen werden. Ich bin auf die ersten Nutzererfahrungen nach dem Release gespannt. Ganz besonders auf die klassichen Testberichte von den üblichen Gameseiten 😂

    7
  3. Kronos 13540 XP Leetspeak | 30.09.2020 - 12:14 Uhr

    Ist schon doof für die Spieler.
    Da ich die ganzen exklusiven eh schon durch habe und ich auch nur die exklusiven, die jetzt dann für die PS5 kommen, spielen werde, betrifft es mich persönlich nicht.
    Schwach ist es aber trotzdem.

    0
  4. XBoXXeR89 46460 XP Hooligan Treter | 30.09.2020 - 13:05 Uhr

    Versteh nicht wo da das Problem ist? Ist ja im Grunde kein neues Spiel sondern nur aufgehübscht! Richtige abwärtskompatibilität gibt es halt nur auf der XBox

    0
  5. PACMAN 5520 XP Beginner Level 3 | 30.09.2020 - 13:28 Uhr

    Die rede von das nur „einige Spiele in Ausnahmenfällen funktionieren werden“ wie oben beschrieben wird finde ich irreführend. So genau wissen wir es noch nicht. Nur weil es bei 1 oder 2 Spielen nicht klappt heiß das noch lange nicht das es nur bei einigen Spielen funktionieren wird. Ich würde mir da keine großen Sorgen machen, Sony richtet das bestimmt bis zum launch in 6 Wochen. Andernfalls wären Ps4/Ps5 Kunden ganz schön angepisst wenn es tatsächlich zum Großteil nicht funktioniert.

    1
  6. Deeage 5340 XP Beginner Level 3 | 30.09.2020 - 14:00 Uhr

    Das ist den Sony Fanboys alles egal, sie wollen ja neue Spiele spielen und keine alten…
    Manchmal kann man halt den Leuten nicht mehr helfen

    2
  7. Gagac 5920 XP Beginner Level 3 | 30.09.2020 - 14:53 Uhr

    Naja, zu sagen, dass Transfers der Spielstände „nur in Ausnahmefällen“ möglich sind, obwohl sich bisher nur 1-2 Entwickler dazu geäußert haben – sowie der Wortlaut, wie der Artikel verfasst wurde – grenzt schon an Fanboyism. Die PS5 ist mir schnurz egal, doch neutrale Berichterstattung sieht in meinen Augen anders aus.

    1
  8. NGP I AC1D 2460 XP Beginner Level 1 | 30.09.2020 - 15:11 Uhr

    Jetzt macht auch der Wechsel des Slogans sinn.. „This is for the Players“ konnten sie nicht mehr nehmen, weil sie sich sonst lächerlich gemacht hätten und „Play has no Limits“ weil man ständig von vorne anfangen muss.

    3
    • PACMAN 5520 XP Beginner Level 3 | 01.10.2020 - 15:12 Uhr

      Ich halte zwar garnichts vom bashen und die andere Seite zu belächeln. Aber der war gut 😅👍🏻

      0
  9. IVleafclover 23435 XP Nasenbohrer Level 2 | 30.09.2020 - 16:43 Uhr

    Das wäre für mich ein No Go, wenn meine alten Spielstände nicht auf der neuen Konsole gehen.
    Ja, viele Spiele rührt man eh nicht mehr an. Aber es gibt doch so einige, die man immer wieder spielt, wo ich auch meine Spielstände gerne übernehmen würde.

    0

Hinterlasse eine Antwort