Rainbow Six: Quarantine: Geleakter Release-Termin ist laut Ubisoft nicht korrekt

Ein zu Rainbow Six: Quarantine geleakter Release-Termin ist laut Ubisoft nicht korrekt.

Ubisoft arbeitet mit Rainbow Six: Quarantine an einem Koop-Shooter, in der sich die Spieler einer mysteriösen Bedrohung stellen müssen.

Bislang gibt es noch keinen Release-Termin zum Spiel, welches im Rainbow Six-Universum angesiedelt ist.

Kürzlich entdeckten Fans jedoch auf Ubisoft Connect ein Datum für das Spiel: Ubisoft hatte scheinbar mit dem 12. März 2021 selbst den Release-Termin geleakt.

Allerdings handelt es sich dabei um einen Fehler. Gegenüber IGN sagte ein Ubisoft-Sprecher, dass das Datum nicht zutreffe.

Rainbow Six: Quarantine ist für eine Veröffentlichung im Geschäftsjahr 2021-2022 vorgesehen. Der Release erfolgt demnach zwischen April 2021 und März 2022.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MiklNite 23860 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.01.2021 - 21:36 Uhr

    Hab ja irgendwie damit gerechnet, dass Ubisoft den Namen noch ändert… also im Angesicht der aktuellen Situation… 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort