Resident Evil Village: Karte, spannende Schlüsselorte und Mutter Miranda enthüllt

Das Dorf, um welches sich alles in Resident Evil Village dreht, wurde jetzt zum Teil mit Mutter Miranda veröffentlicht.

In einem neuen Bericht von IGN wurde die Karte von Resident Evil Village gezeigt, wobei einige Schlüsselorte wie das Schloss Dimitrescu, eine Fabrik, Windmühlen und ein Reservoir zu sehen sind. Morisma Sato, der Director des Spiels, will im neuen Horrorspiel vor allem für Abwechslung sorgen:

„Wenn man das Wort ‚Dorf‘ hört, stellt man sich vielleicht malerische Häuser vor, die entlang einer Straße aufgereiht sind, aber das ist nicht wirklich genug, um daraus ein Videospiel zu machen. Gerade bei einem Horrorspiel ist es meiner Meinung nach wichtig, immer wieder neue Erfahrungen zu bieten. Innerhalb des Dorfes ist es wichtig, dem Spieler immer wieder neue Überraschungen zu liefern.“

Mutter Miranda hat zwar eine Art Götterstatus im Dorf, Sato will jedoch noch nicht zu viel verraten:

„Was Mutter Miranda angeht, denke ich, dass es besser ist, wenn die Spieler es selbst herausfinden, indem sie das Spiel spielen. Aber ich sage Folgendes: Mutter Miranda und die innere Seite ihres Charakters sind extrem wichtige Faktoren im Spiel.“

Auch Konzeptzeichnungen zeigen sie mit den Protagonisten.

Ebenso sind zu Ethan weitere Deatils bekannt geworden. Er versucht seine Tochter zu retten (die Chris bei sich trägt und anscheinend für die Entführung verantwortlich ist). Sato möchte dieses Mal eine persönlichere Seite von Ethan zeigen. Interessanterweise gibt es jetzt sogar eine Konzeptzeichnung von seinem Gesicht.

„Ethan ist ein Charakter ohne Gesicht, was es sehr schwierig macht, ihn zu gestalten“, sagt Takano. „Wenn ich seine Charakterzeichnung mache, hat er immer noch kein Gesicht. Das macht es ziemlich schwer, aber selbst in der Ich-Perspektive gibt es Momente, in denen man seine Kleidung sehen kann. Wir haben uns auch in den Zwischensequenzen herausgefordert, also hoffe ich, dass Sie sich darauf freuen.“

Resident Evil Village erscheint am 7. Mai für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5 und PlayStation 4 sowie PC und Stadia. Auf dem Resident Evil Showcase am 15. April soll ein neuer Trailer und neues Gameplay-Material veröffentlicht werden. Mit etwas Glück gibt es dann auch eine neue spielbare Demo.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Linkhunter 9440 XP Beginner Level 4 | 12.04.2021 - 11:37 Uhr

    Bin mega Hyped auf das Game, wird einer meiner Favorites Games dieses Jahr, aber es kommen ja noch einige Sachen die net mal angekündigt sind…

    0
  2. DrDrDevil 152645 XP God-at-Arms Silber | 12.04.2021 - 12:55 Uhr

    Ich habe richtig Bock auf das Spiel..
    Der May kann nicht früh genug kommen

    0
  3. NilZen 3080 XP Beginner Level 2 | 12.04.2021 - 17:55 Uhr

    Saubere Infos, freue mich auf das Game, hoffe es wird genauso wie Teil 7

    0

Hinterlasse eine Antwort