SONY: Marktwert um zehn Milliarden Dollar gesunken

Übersicht
Image: SONY

Laut einem Bericht von CNBC sank der Marktwert von SONY in der letzten Woche um zehn Milliarden.

In der vergangenen Woche legte Sony seine Finanzergebnisse für das dritte Quartal (Oktober bis Dezember 2023) vor.

Im Bericht revidierte das Unternehmen für die Spielsparte seine vorherige Prognose von 25 Millionen ausgelieferten PlayStation 5 Konsolen bis Ende März um vier Millionen nach unten.

Nach Bekanntwerden der neuen Prognose fiel die Aktie letzte Woche um 8,4 % und schloss mit einem Minus von 6,5 % ab. Auch die geringer als erwartete operative Marge auf 6 % in der Spielsparte wird als Grund für den um zehn Milliarden Dollar gesunkenen Marktwert der Aktie von SONY angegeben.

Atul Goyal, Analyst bei Jefferies Equity, sagte via CNBC, die operative Marge sei deshalb „extrem enttäuschend“, weil sie vier Jahre lang bei 12-13 % lag. Mit den aktuellen 6 % habe man „fast den Tiefststand des Jahrzehnts“ erreicht.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


214 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. karambaa 3840 XP Beginner Level 2 | 20.02.2024 - 11:43 Uhr

    So viele Kommentare und dennoch so wenig Ahnung. Wer sich einfach mal den Chart anschaut sieht, dass der Wert derzeit gleichauf ist mit dem Januar 24, als auch höher ist als das komplette letzte Jahr zwischen August und Dezember. Und wer mal den langfristigen Trend anschaut und die Daten von 2013 bis 2024 ansieht sieht, dass der Kurs von etwa 10 Euro auf 82 Euro gestiegen ist. Ja 2022 war gut, da gab es Kurse von knapp über 100 Euro, aber die derzeitigen Kurse sind alles andere als so schlecht wie es von vielen dargestellt wird. Bei einem Wert von etwa 105 mrd Euro ist es auch völlig normal, dass bei schlechten Nachrichten mal 10 mrd „verlorengehen“ die aber mittelfristig wieder aufgeholt werden.

    Für eine Headline wo Fanboys anspringen reicht es aber offensichtlich.
    Man sollte auch nicht den kurzfristigen Chart von Microsoft anschauen, der ist nämlich am 8.2. auf 390€ und heute bei 370€

    5
    • The Hills have Shice 103865 XP Elite User | 20.02.2024 - 14:53 Uhr

      Du hast überhaupt nicht Verstanden warum der Kurs von Sony so stark eingebrochen ist, sondern versuchst nur das Dilemma runter zu spielen.

      Wenn hier einer Ahnungslos ist, dann offensichtlich du…

      Der Vergleich mit MS stellt sich zudem überhaupt nicht. Denen geht es mehr als hervorragend.

      4
  2. SanVio70 175940 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 20.02.2024 - 11:46 Uhr

    Ob und welche Schlüsse von Sony daraus tatsächlich gezogen werden. Mal schauen. Das so eine Hohe Summe die Shareholder unzufrieden und möglicherweise nervös macht, kann ich mir schon vorstellen. Man hat noch gut in Erinnerung als die ersten Sony Spiele auf dem Computer veröffentlicht wurden. Schon allein die Ankündigung reichte aus um wüste Beschimpfungen loswerden zu wollen. Hatte allerdings auch immer höhere Verkaufszahlen der PS 5 im Kopf.

    0
  3. Wastegate 6250 XP Beginner Level 3 | 20.02.2024 - 12:30 Uhr

    Ich hab 0 Ahnung wie Börse und Aktien funktionieren. Muss mal wieder Glücksritter schauen , vielleicht versteh ich s ja diesmal 😀 „Sie möchten kaufen???“

    1
  4. Paok131180 8960 XP Beginner Level 4 | 20.02.2024 - 13:37 Uhr

    Das sind auch Zahlen ich glaube nicht das Sony nur Verluste hat weil MS ActivisionBlizzard gekauft hat denn die ganze denn Sony verkauft auch andere Produkte außer die ps

    0
  5. churocket 218610 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 20.02.2024 - 14:15 Uhr

    Ja das ist normal im moment , ich warte auf denn Videospiel Crash der wird noch etwas dauern aber er kommt wie schon zu sehen

    1
  6. WOAR 3240 XP Beginner Level 2 | 23.02.2024 - 10:39 Uhr

    Sony endet bald wie SEGA. Ist nur eine Frage der Zeit. MS ist mittlerweile einfach zu stark.

    1
  7. philu 1120 XP Beginner Level 1 | 29.02.2024 - 19:14 Uhr

    Sonys größte Sparte ist halt die PS, wenn die hinter den Erwartungen bleibt wird es schnell heikel. MS hat halt Windows und AI.

    0
  8. Sub-Zero 14670 XP Leetspeak | 01.03.2024 - 06:46 Uhr

    Mit PlayStation geht es bergab!!! Der Abwärtstrend ist ja schon beim Spiele LineUp 2024 zu erkennen!!!

    0

Hinterlasse eine Antwort