SONY: Unternehmen investiert 250 Millionen in Epic Games

Sony gibt bekannt, dass man 250 Millionen in Epic Games investiert hat.

Sony Corporation und Epic Games, Inc. freuen sich bekannt zu geben, dass Sony eine strategische Investition in Höhe von 250 Millionen Dollar vereinbart hat, um über eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Sony eine Minderheitsbeteiligung an Epic zu erwerben.

Die Investition festigt eine bereits enge Beziehung zwischen den beiden Unternehmen und bekräftigt die gemeinsame Mission, den Stand der Technik in den Bereichen Technologie, Unterhaltung und sozial vernetzte Online-Dienste voranzutreiben.

139 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sallgood Man 10355 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.07.2020 - 11:45 Uhr

    Ich finde es so cool, dass auf der SonyPro zu jedem Furz eine News kommt. Aber hierzu, was eindeutig belegt, WARUM Epic so über die SSD sprach… nix. Warte seit gestern Abend drauf… nix 😀

    Diese Bestätigung meines „Aluhutes“ ist so lustig grad 🙂

    0
    • SPAMTROLLER 8000 XP Beginner Level 4 | 10.07.2020 - 11:52 Uhr

      Wie recht du hast.

      Das ist so entlarvend.

      Was ist nur mit dem Journalismus passiert.?

      0
      • Sallgood Man 10355 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.07.2020 - 11:57 Uhr

        Kann wohl aufgrund der Hitze hier gerade nicht einordnen, ob du das nun sarkastisch meinst oder nicht. Aber an meinem Spaß zum Thema ändert das nix 😉

        0
  2. Extreme Teddy 5440 XP Beginner Level 3 | 10.07.2020 - 13:46 Uhr

    Geld das Epic nicht wirklich braucht. Aber hey, mehr Geld kann bei der Erforschung neuer (Software-) Technologien ja nie schaden.

    0

Hinterlasse eine Antwort