Star Wars Jedi: Survivor: Neue Details zum Abenteuer

Übersicht
Image: Electronic Arts

Star Wars Jedi: Survivor will als grandiose Fortsetzung die Herzen von allen Star Wars-Fans erobern.

Neue Gameplay-Vorschauen und Eindrücke von der internationalen Fachpresse haben neue Details für Star Wars Jedi: Survivor zum Vorschein gebracht.

Demnach wurde das Spiel in allen Aspekten verbessert, wirkt jetzt viel lebendiger und hat einiges zu bieten. So soll es Unmengen an Anpassungsmöglichkeiten für das Lichtschwert, das Aussehen eures Helden, dessen Frisur und Bartschnitt, Kleidung und vieles mehr geben. Der Editor wurde somit gehörig aufgewertet.

Doch damit nicht genug, denn es gibt zahlreiche neue Mobilitätsoptionen (Greifhaken, fliegende Reittiere), um euch euer Fortschreiten im Spiel auf den sieben Planeten zu erleichtern.

Drei der fünf Lichtschwert-Stufen standen bei der Vorschau zum Ausprobieren zur Verfügung und jede von ihnen verfügt über Fertigkeitsbäume zum Aufrüsten. Dazu gibt es fünf unterschiedliche Kampfhaltungen und ihr könnt Blaster- und Lichtschwert-Kombos ausführen. Neue Machtfähigkeiten dürfen natürlich nicht fehlen.

In der Semi-Open-World warten auf dem Hub-Planeten „Koboh“ etliche Nebenquests in der Stadt Rambler’s Reach, mit Shops, NPCs und vieles mehr auf euch. Je mehr ihr entdeckt, umso mehr schaltet ihr auf diesem Planeten frei und startet von dort aus neue Missionen. Die Stadt Rambler’s Reach erweitert sich somit mit eurem Fortschritt. Dazu gibt es einen Jedi-Kammerraum voller Rätsel, der ähnlich wie bei Zelda: Breath of the Wild funktionieren soll.

Rekrutiert ihr weitere NPCs, schaltet ihr neue Läden, Gegenstände und Nebenaufgaben frei. Koboh hat auch ein weites Gebiet zum Erkunden, mit geheimen Bossen, Sammelobjekten und mehr zu bieten.

Weitere Details und den bspw. den Editor könnt ihr euch hier in Aktion anschauen:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr Gnifzenroe 235800 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 04.04.2023 - 11:06 Uhr

    Verstehe nicht, warum immer mehr so viel Aufwand um einen Charakter Editor gemacht wird. Ist in meinen Augen ziemliche Zeitverschwendung. Ich möchte keine Figuren erstellen, sondern das Spiel spielen.

    1
  2. Grumeral 1825 XP Beginner Level 1 | 04.04.2023 - 12:45 Uhr

    Mir sind zu findende Objekte wie Bärte usw. völlig egal – wichtig ist was auf dem Platz passiert. Fallen Order war gut, aber sehr oft frustig, ausgelöst durch eine behäbige und ungenaue Steuerung. Wenn man Souls light macht, sollten die Aktionen des Helden passen – oft genug war das nicht der Fall wenn trotz Block ein normaler Schuss oder Angriff trotzdem durchkam. Wenn die das in den Griff bekommen haben, wird Survivor sicher eine Granate.

    0
  3. juicebrother 253090 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 04.04.2023 - 13:17 Uhr

    Nicht mehr lange, dann geht’s los 🥰

    Mein einziges Dilemma ist, was zuerst zocken, da Redfall, Dead Island 2 und Jedi: Survivor so nahe bei einander droppen 😭

    0
  4. Goburd 155265 XP God-at-Arms Gold | 04.04.2023 - 13:47 Uhr

    Hauptsache ich kann ein grünes Lichtschwert schwingen, mehr brauche ich eigentlich nicht bei einem Star Wars Spiel.

    0

Hinterlasse eine Antwort