Surviving Mars: Beschaffung von Ressourcen im Video und neue Screenshots

Ein neues Video zu Surviving Mars beschäftigt sich mit den Ressourcen auf dem Planeten.

Paradox Interactive veröffentlicht neues Bildmaterial zum kommenden Surviving Mars. Der Titel, der 2018 für Xbox One, PlayStation 4 und PC im Handel erscheint, entführt euch auf den Roten Planeten. Um in dieser lebensfeindlichen Umgebung erfolgreich eine funktionierende Kolonie aufbauen zu können, ist ein gutes Ressourcen-Management unerlässlich. Abhängig von Gönnern auf der Erde stehen euch unterschiedliche Ressourcen zur Verfügung. Das heutige Video wirft einen ersten Blick auf die wichtigen Grundlagen des Städtebaus auf dem Mars.

Surviving Mars ist eine Städtebausimulation, die von umfassenden Survival-Elementen geprägt wird. Haemimont Games, bekannt unter anderem für die Tropico-Reihe, bringen ihre gesamte Erfahrung in die Entwicklung des Titels. Basierend auf einem retro-futuristischen Look – angelehnt an die Kunstwerke Syd Meads oder die Welten Isaac Asimovs sowie Sci-Fi-Filme der 60er Jahre – entwickelt der Titel eine spannende Hintergrundgeschichte rund um den Aufbruch der Menschheit zu neuen Grenzen. Die grundlegenden Entscheidungen zu Beginn, Sponsoren-Auswahl und Ausrichtung, führen zu abwechslungsreichen Forschungs- und Entwicklungszweigen, die einen hohen Wiederspielwert garantieren.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. neonoxDE 12415 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 15.11.2017 - 15:54 Uhr

    Sehr gut, dass endlich mehr Strategie-Titel auf die Konsolen kommen. Freue mich schon auf 2018, Railroad Empire, Cities Skylines DLCs und Surviving Mars. Wenn sie noch Stellaris portieren könnten…*träum*

    0
  2. Commandant Che 35400 XP Bobby Car Raser | 15.11.2017 - 17:37 Uhr

    Isaac Asimov?
    Ist das nicht der Typ, der die ersten „Roboter Regeln“ überhaupt festgelegt hat?
    Habe ich noch letztens in einem E-Book mit dem Namen „Robotik“ gelesen.
    ^^

    Also die Tropico Reihe hat mich noch nie so richtig fesseln können.
    Irgendwie hat bei diesen immer irgendetwas gefehlt.
    Hoffentlich nehmen die Entwickler hier einige andere Wege.
    Fähig sind sie ja.

    0
  3. MeK 187 58675 XP Nachwuchsadmin 8+ | 15.11.2017 - 18:21 Uhr

    Sieht auf jedenfall gut aus. Auch wenn ich noch nie fan vom roten Mars setting war. Aber Strategie games sind immer ne feine sache.

    0

Hinterlasse eine Antwort