Twelve Minutes: Interaktiver Thriller ab sofort im Xbox Game Pass

Der interaktive Thriller Twelve Minutes ist ab sofort für alle Abonnenten des Xbox Game Passes verfügbar.

Die Mischung von Elementen aus Shining, Memento und Das Fenster zum Hof machen den interaktiven Thriller Twelve Minutes zum spannenden Action-Adventure. Das in Echtzeit aus der Top-Down-Perspektive erzählte Spiel wird von James McAvoy, Daisy Ridley und Willem Dafoe gesprochen.

Der erhoffte romantische Abend mit der Ehefrau wird schnell zum Albtraum, als ein Kriminalpolizist ins Haus einbricht, die Frau des Mordes beschuldigt und euch zu Tode prügelt. Und damit beginnt eine zwölfminütige Zeitschleife, in der ihr euer Wissen nutzen müsst, um aus diesem Kreislauf herauszufinden.

Twelve Minutes ist ab sofort für Xbox Series X/S und Xbox One erhältlich und im Abonnement des Xbox Game Passes enthalten.

47 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SturmFlamme 42170 XP Hooligan Krauler | 23.08.2021 - 09:41 Uhr

    Obwohl ich sehr gespannt auf das Spiel war, habe ich es bis jetzt nicht gespielt, da ich aktuell von Battlefront II gefesselt bin. Da möchte ich die Multiplayer-Erfolge noch holen, so lange Spieler online sind (nicht wie bei den MP-DLC-Erfolgen von Battlefield 1). Aber ich denke, dass ich da immer wieder reinschnuppern werde, um möglichst täglich einen Erfolg zu erzielen (für die MS Points).

    0

Hinterlasse eine Antwort