Unreal Engine 4: Unterstützt jetzt auch Xbox Series X und PlayStation 5

Das neuste Update der Unreal Engine unterstützt nun auch die Entwicklung für Xbox Series X und PlayStation 5.

Gestern veröffentlichte Epic Version 4.25 seiner Unreal Engine. Mit der neuen Version unterstützt die Engine damit die Entwicklung und Auslieferung von Spielen für die nächste Konsolengeneration, sprich Xbox Series X und PlayStation 5.

Im weiteren Verlauf des Jahres soll die Engine dann weitere Optimierungen und Voraussetzungen für Zertifizierungen für beide Konsolen erhalten.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MR.A-K 4960 XP Beginner Level 2 | 06.05.2020 - 19:40 Uhr

    Und die hälfte der Spiele sieht auch unter UE4 nicht besonders gut aus.
    Es ist zwar viel möglich aber meistens ist es doch nicht der Wahnsinn. Es ist so viel möglich aber wer kommt schon an die Grenzen.

    0
  2. ORO ERICIUS 0 XP Neuling | 06.05.2020 - 19:52 Uhr

    Ich halte garnix von der UE… viel zu Prozessorlastig und nicht gut genug für open world. UE5 maybe.

    0
  3. Cerdiwan 23625 XP Nasenbohrer Level 2 | 07.05.2020 - 08:43 Uhr

    Die Engine hat schon ihre Grenzen, gerade bei Open World und Zerstörung der Umgebung (eigentlich nicht vorhanden 🙃). Hier ist mal ein kräftiger Entwicklungsschub nötig.

    0

Hinterlasse eine Antwort