Xbox Game Pass: Abo-Dienst bereitet sich auf das nächste Level vor

Microsoft hat große Ambitionen, wenn es um den Xbox Game Pass geht. Die Pläne werden jetzt in die Tat umgesetzt.

Microsoft hat große Pläne für den Xbox Game Pass und gibt einen ersten Fahrplan bekannt, der die Grundmauern für die Zukunft sichern sollen. Dabei wird die Messlatte noch einmal nach oben befördert und der Xbox Game Pass schon bald auf mehr Bildschirmen als jemals zuvor zugänglich gemacht.

Zu den Plänen gab Microsoft folgendes bekannt: „Wir bei Xbox haben eine einfache Mission: Wir wollen jedem Menschen auf der Welt die Freude und die Gemeinschaft des Spielens zugänglich machen. Um das zu erreichen, streben wir danach, jedem die Möglichkeit zu geben, die Spiele zu spielen, die man will, mit den Leuten, die man will, wo immer man will.“

Hier noch einmal der Fahrplan mit den einzelnen Punkten, die umgesetzt werden:

Xbox und Xbox Game Pass kommen auf mehr Bildschirme

  • Xbox arbeitet mit globalen TV-Herstellern zusammen, um das Xbox Erlebnis direkt in internetfähige Fernsehgeräte einzubetten, ohne dass außer einem Controller zusätzliche Hardware benötigt wird.
  • Xbox erforscht neue Abonnement-Angebote für Xbox Game Pass, damit mehr Spieler auf der ganzen Welt die fesselndsten und unterhaltsamsten Spiele über alle Geräte, Geografien und finanziellen Gegebenheiten hinweg erleben können.
  • Xbox arbeitet mit Telekommunikationsanbietern an neuen Kaufmodellen wie Xbox All Access, mit dem Verbraucher sowohl eine Konsole als auch Game Pass für einen niedrigen monatlichen Preis kaufen können, anstatt Geld im Voraus auszugeben.
  • Xbox baut seine eigenen Streaming-Geräte für Cloud-Gaming, um Gamer auf jedem Fernseher oder Monitor zu erreichen, ohne dass sie überhaupt eine Konsole benötigen.
  • Cloud-Gaming über Xbox Game Pass Ultimate wird noch in diesem Jahr in Australien, Brasilien, Mexiko und Japan eingeführt.
  • In den nächsten Wochen wird das Cloud-Gaming im Browser für alle Xbox Game Pass Ultimate-Mitglieder geöffnet. Mit der Unterstützung von Edge, Chrome und Safari werden die Spieler nur einen Klick vom Spielen auf fast jedem Gerät entfernt sein.
  • Microsoft befindet sich in der Endphase der Aktualisierung der Microsoft-Rechenzentren auf der ganzen Welt mit der neuesten Hardware-Generation, der Xbox Series X. Das bedeutet, dass die Spieler schnellere Ladezeiten und verbesserte Bildraten erleben und für die Xbox Series X|S optimierte Spiele erleben werden.
  • Später in diesem Jahr wird Cloud-Gaming direkt in die Xbox App auf dem PC eingebaut und in das Konsolenerlebnis integriert, um Szenarien wie „Try before you download“ zu ermöglichen.

Eine unglaubliche Pipeline an Spielen

  • Mit mehr als 23 Studios weltweit, die Spiele für Xbox entwickeln, ist es das Ziel, jedes Quartal mindestens ein neues First-Party-Spiel im Game Pass zu veröffentlichen. Rollenspiele, Shooter, Strategietitel, Abenteuerspiele und vieles mehr werden von First-Party-Teams entwickelt, um sicherzustellen, dass es einen ständigen Strom an fesselnden exklusiven Inhalten zu entdecken gibt.
  • Das unabhängige Entwicklerprogramm ID@Xbox hat den Entwicklern seit Beginn des Programms über 2 Milliarden Dollar eingebracht, mit über 2000 Titeln, die auf den Markt gebracht wurden, und vielen weiteren, die noch auf dem Weg sind. Dieses Modell wird nun auch für [email protected] genutzt, um unabhängigen Entwicklern die Möglichkeit zu geben, Cloud-basierte Erlebnisse zu entwickeln. Diese Programme bringen neue Stimmen mit unterschiedlichen Hintergründen in die Welt der Spieleentwicklung.

Im Vorfeld des allerersten Xbox und Bethesda Showcase am Sonntag, bei dem Microsoft sein Spiele-Lineup vorstellen wird, sprachen Phil Spencer, Head of Xbox, und Microsoft CEO Satya Nadella über die Bedeutung von Gaming für Microsoft und in der Welt:

„Wir glauben, dass es bei Spielen, bei interaktiver Unterhaltung, nicht wirklich um Hardware und Software geht. Es geht nicht um Pixel. Es geht um Menschen. Spiele bringen Menschen zusammen“, so Spencer. „Spiele bauen Brücken und schmieden Bande, erzeugen gegenseitige Empathie zwischen Menschen auf der ganzen Welt. Freude und Gemeinschaft – das ist der Grund, warum wir hier sind.“

„Gaming ist grundlegend mit unserer Mission als Unternehmen verbunden“, sagte Nadella. „Wenn man über die Mission von Xbox spricht, die Freude und die Gemeinschaft des Spielens zu jedem auf dem Planeten zu bringen, was ich absolut liebe, dann ist das genau auf die Mission von Microsoft ausgerichtet, die darin besteht, jede Person und jede Organisation auf dem Planeten zu befähigen, mehr zu erreichen.“

„Als Unternehmen ist Microsoft voll und ganz auf Gaming ausgerichtet. Gaming ist die dynamischste Kategorie in der Unterhaltungsindustrie. Drei Milliarden Konsumenten suchen beim Gaming nach Unterhaltung, Gemeinschaft, Kreation sowie nach einem echten Erfolgserlebnis, und unser Ziel ist es, jeden von ihnen zu befähigen, wo immer sie spielen.“

„Wir glauben, dass Microsoft eine führende Rolle bei der Demokratisierung von Gaming spielen und die Zukunft der interaktiven Unterhaltung definieren kann. Es gibt wirklich drei Schlüsselbereiche, in denen wir glauben, dass wir einen unglaublichen Wettbewerbsvorteil haben: Erstens, unsere Führungsrolle im Cloud Computing. Zweitens, die Ressourcen, die wir haben, um unseren Abonnement-Service, Xbox Game Pass, aufzubauen. Und drittens, unser allgemeiner Fokus auf die Befähigung von Spieleentwicklern.“

Im Bestreben, Milliarden von Spielern mit Xbox zu erreichen, hat Microsoft heute ein neues Updates zum Erfolg von Xbox Game Pass veröffentlicht:

  • Xbox Game Pass verändert die Art und Weise, wie wir entdecken, verbinden und spielen
  • Xbox Game Pass Mitglieder spielen 30 % mehr Genres und spielen 40 % mehr Spiele. Und mehr als 90 % der Mitglieder gaben an, dass sie ein Spiel gespielt haben, das sie ohne Game Pass nicht ausprobiert hätten.
  • Im Durchschnitt über die gesamte Game Pass-Bibliothek hinweg sehen Partner, dass das Engagement um mehr als das 8-fache steigt, wenn sie Game Pass betreten.
  • Ob es sich um den Kauf von Spielen innerhalb oder außerhalb der Bibliothek handelt oder um den Kauf zusätzlicher Inhalte für die Spiele, die sie mögen – Mitglieder geben 50 % mehr aus als Nicht-Mitglieder.
  • Xbox Game Pass hat sich zu einer echten Entdeckungsmaschine entwickelt, zu einer Plattform für Verbindung und Community und treibt die Spielverkäufe an.
  • Zu den neuen Erkenntnissen gehören: Seit man die Partnerschaft mit EA Play in Game Pass Ultimate gestartet hat, haben sich Spieler in signifikanter Weise mit dem Abo-Service von EA beschäftigt. Verglichen mit der Zeit vor der Integration hat EA Play auf den Microsoft-Plattformen eine Rekordnutzung erfahren und die Spielstunden auf diesen Plattformen um mehr als 200 % gesteigert. Infolgedessen hat EAs unglaubliches Portfolio an Spielen Millionen neuer Fans auf der Xbox-Plattform erreicht und gewonnen.
  • Das neue Square Enix-Spiel Outriders ist im Game Pass enthalten und war in der Launch-Woche das meistverkaufte digitale Spiel auf der Xbox und ein Top-10-Spiel auf der Xbox im Monat April. Game Pass hat dazu beigetragen, dass Millionen von Spielern das Spiel kennengelernt haben.
  • In der Launch-Woche war MLB: The Show 21 das größte Sportspiel des vergangenen Jahres auf Xbox und das zweitgrößte Sportspiel aller Zeiten auf Xbox. Der Game Pass hat Millionen neuer Fans hinzugefügt und die Spielerbasis der Major League Baseball deutlich vergrößert. MLB: The Show 21 war außerdem das meistverkaufte kostenpflichtige Spiel auf Xbox im Monat April.

Wie Phil Spencer in seiner Eröffnungsrede anmerkte, weiß das Team, dass es nicht einfach sein wird, seine Mission zu erfüllen, und dass es noch einen langen Weg vor sich hat. Aber er glaubt, dass nur Microsoft die globale Größe, die enormen Quellen der technischen Innovation, die finanziellen Ressourcen und das tiefe, jahrzehntelange Erbe im Bereich der Videospiele einbringen kann, die nötig sind, um wirklich jedem die Freude und die Gemeinschaft des Spielens zu bringen.

43 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 10.06.2021 - 20:04 Uhr

    Ich bin ja schon gespannt wie lange es dauert bis MS 50 Mio Gamepassabonenten hat, dann finanziert sich das Teil quasi von selbst d.h es wird durch den enormen Wachstum immer lukrativer für die Softwarefirmen hier ihre Inhalte/ Spiele anzubieten.

    Das wiederum verschafft Microsoft gute Ausgangsmöglichkeiten für Deals mit den Herstellern.

    Natürlich muss Microsoft auch selber investieren um die Reichweite weiter zu erhöhen, aber je mehr Aufmerksamkeit der Gamepass bekomnt, um so mehr Unternehmen gehen von selbst auf MS zu.

    Finde diese Strategie besser als das was Sony macht.

    3
    • DocPhab 8155 XP Beginner Level 4 | 10.06.2021 - 21:11 Uhr

      Woher hast du die daten mit den 50mio? Es ist wesentlich wahrscheinlicher, dass eine angemessene Preiserhöhung stattfinden wird, um den Gamepass für MS lukrativ zu machen.

      0
      • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.06.2021 - 00:27 Uhr

        Wer sagt dir, dass der Gamepass ein Minusgeschäft ist? Laut dem letzten Geschäftsbericht von Microsoft ist die Gamingssparte in der Gewinnzone und hat sogar an Gewinn, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, zugelegt!

        Ich rede hier nicht von Umsatz, sondern Gewinn!

        0
        • DocPhab 8155 XP Beginner Level 4 | 11.06.2021 - 06:16 Uhr

          Die Frage, wo du deine ominösen 50mio Kunden ausgegraben hast, bleibst du schuldig. Oder war das einfach mal rein spekulativ um professionell zu wirken?

          Gamingsparte und Gamepass miteinander zu kombinieren um seine Argumentation zu untermauern bringt erstmal recht wenig. Und wovon du redest ist irrelevant, ich möchte lediglich die 50mio nachvollziehen können, die du erwähnt hast.

          0
          • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.06.2021 - 07:51 Uhr

            Was ist daran bitte schwer zu verstehen? Die Abozahlen werden in Zukunft noch weiter wachsen und irgendwann hat man diese Zahl erreicht. Ob das jetzt 2025 so weit ist, oder erst später ist ja irrelevant.

            Wichtig ist ist ein konstanter Wachstum! 😎

            0
            • DocPhab 8155 XP Beginner Level 4 | 11.06.2021 - 08:25 Uhr

              Du verstehst meine Frage nicht. Woher glaubst du, dass bei 50 mio. Nutzern ein Break Even geschafft ist. Woher hast du diese Zahl? Oder hast du dir die willkürlich ausgesucht?

              0
              • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 11.06.2021 - 08:36 Uhr

                Logische Schlussfolgerungen kennst du? Hänge dich doch bitte nicht an der Zahl auf. Es geht doch darum, dass es für Microsoft mit der Zeit immer leichter wird Deals mit anderen Herstellern auszuhandeln, je populärer der Service ist/ wird.

                Schaue dir Sega und Squaresoft an. Die habe den Gamepass jetzt auch für sich entdeckt. Manche brauchen einfach etwas Zeit 😉

                0
    • Regeaton10 1920 XP Beginner Level 1 | 10.06.2021 - 22:17 Uhr

      Ob und wann der GamePass Gewinne einfahren wird, ist erstmal unbekannt. Netflix und Spotify haben auch +100 Mio Abonennten, schreiben jedoch trotzdem keine schwarzen Zahlen. Ich vermute, dass man eine gewisse Kundenanzahl abwarten wird, um dann die Preise nochmal zu erhöhen. Aber als TV App wäre es schon echt geil, um zwischen durch mal für ein Monat das Abo zu aktivieren, wenn genug Zeit zum zocken ist.

      1
      • kaepteniglo 24485 XP Nasenbohrer Level 2 | 11.06.2021 - 12:32 Uhr

        Netflix macht seit Jahren Gewinne.

        Im Q1 2012 haben sie das letzte Mal einen Verlust verzeichnet und selbst davor war Netflix siet Q1 2009 in der Gewinnzone.

        – Q4/20: 542 Million USD Gewinn
        – Q1/21: 1,71 Milliarden USD Gewinn

        0
  2. manugehtab 52500 XP Nachwuchsadmin 6+ | 10.06.2021 - 20:08 Uhr

    Bin gespannt wie die Performance ist wenn die Server auf die Series X upgedatet werden

    0
  3. Hey Iceman 214910 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 10.06.2021 - 20:23 Uhr

    Dann müssen sie auch mehr Werbung bringen sonst verpasst es die Hälfte 😅

    0
  4. Rene1983 40225 XP Hooligan Krauler | 10.06.2021 - 20:35 Uhr

    Klingt alles sehr gut, das einzige was ich mich frage, ob es dann noch eine neue konsolen generation geben wird nach der series x? Wenn alles über browser und apps laufen soll

    0
  5. Kitomy 15410 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 10.06.2021 - 21:44 Uhr

    Man merkt bzw sieht jetzt schon das man die nächste Ära ohne Konsole vorbereitet.

    0
  6. TheMarslMcFly 80640 XP Untouchable Star 1 | 11.06.2021 - 02:21 Uhr

    Auch wenn mich xCloud mittlerweile ziemlich positiv überrascht hat, ich bin immer noch ein Verfechter der Hardware.

    0

Hinterlasse eine Antwort