Xbox Game Pass: Diese Rennspiele sind bald im EA Play Abo

Ab Mitte August könnt ihr euch über zusätzliche Rennspiele von Codemasters im EA Play- und Xbox Game Pass Ultimate Abo-Service freuen.

Wie wir bereits berichtet haben, hat Electronic Arts Codemasters vollständig übernommen. Das führt für Fans des Abo-Services EA Play dazu, dass gleich sechs Rennspiele des britischen Entwicklers ab dem 10. August 2021 im EA-Abo verfügbar sein werden.

Namentlich handelt es sich um die folgenden Rennspiel-Hits von Codemasters:

EA Play & Xbox Game Pass Ultimate – August 2021

  • DIRT 4
  • DIRT 5 (bereits im XGP)
  • Dirt Rally
  • Dirt Rally 2.0
  • F1 2020
  • Grid

Dazu gibt es folgende EA Play-Belohnungen:

Zur Erinnerung: Xbox Game Pass Ultimate Abonnenten erhalten ohne weitere Kosten Zugang zu EA Play und somit ebenfalls die oben genannten Spiele ab dem 10. August 2021.

Welches davon ist euer Favorit?

33 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Datalus 2800 XP Beginner Level 2 | 04.08.2021 - 10:25 Uhr

    Cool, wenn die Codemasters-Spiele im Abo landen. Dirt5 ist klasse!

    0
  2. SturmFlamme 42170 XP Hooligan Krauler | 04.08.2021 - 14:03 Uhr

    Für mich ist da nichts dabei, habe ja mit der Forza-Reihe genug Rennspiel-Spaß.

    0
  3. NGDestiny90 19790 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.08.2021 - 17:31 Uhr

    Auf Grid freue ich mich schon! Super auch dass f1 2020 dabei sein wird.

    0
  4. WellaRR69 560 XP Neuling | 04.08.2021 - 19:43 Uhr

    Da je zum beispiel Dirt Rally 2.0 das Trueforce vom Logitech G923 unterstützt wäre es ja mal an der Zeit das Logitech einen Seqentiellen Shifter und eine Handbremse rausbringt sonst bringt ein Rally Spiel ja nicht viel. Hat jemand von euch vieleicht eine Lösung wie man an der Series X und G923 mit Seqentiellen Shifter und Handbremse spielen kann

    0
    • Ich-bin-ich 32975 XP Bobby Car Schüler | 22.08.2021 - 14:47 Uhr

      Ja stimmt nur schlappe 14 Monate… allerdings gehört codemaster ja auch noch nicht lange zu Ea, sodass man bestimmt auf den 2021 Teil (der um einiges besser geworden ist) dazu kommt…

      Zum Glück ist codemaster ja nicht von take2 gekauft worden, Ea ist da echt ein kleineres Übel…

      0

Hinterlasse eine Antwort