Xbox Game Pass: First-Party-Spiele und Dienste bald für PlayStation?

Übersicht
Image: Microsoft

Microsoft will Xbox-First-Party-Spiele und -Dienste wie den Xbox Game Pass für jedes Gerät verfügbar machen, inklusive PlayStation und Nintendo.

Xbox-Finanzchef Tim Stuart sprach bei einem Vortrag auf dem Wells Fargo TMT Summit von den Plänen, sowohl den Xbox Game Pass als auch First-Party-Spiele auf jeden Bildschirm zu bringen. Dabei nannte er auch explizit PlayStation und Nintendo, die man nicht mehr als Konkurrenz ansieht.

Stuart sagte: „Es ist ein kleiner Strategiewechsel. Wir kündigen hier nichts Großes an, aber unsere Mission ist es, unsere First-Party-Erlebnisse [und] unsere Abonnementdienste auf jeden Bildschirm zu bringen, der Spiele spielen kann. Das bedeutet Smart-TVs, das bedeutet mobile Geräte, das bedeutet, was wir in der Vergangenheit als Konkurrenten betrachtet haben, wie PlayStation und Nintendo.“

Es gab früher schon Pläne den Xbox Game Pass auf weitere Bildschirme und Geräte auszuweiten, wie beispielsweise die Nintendo Switch. Ob Microsoft dies in Zukunft gelingen wird, bleibt abzuwarten. Im Falle PlayStations dürfte es ohnehin schwierig werden, nicht zuletzt auch, weil Jim Ryan den Xbox Game Pass als „wertvernichtend“ bezeichnete.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


240 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Kassiopeia 10310 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.11.2023 - 15:59 Uhr

    Man muss jetzt aber auch kein Diplom-Volkswirt sein, um zu erkennen, dass sich fast 80 Milliarden Dollar nicht nur durch die XBOX refinanzieren lassen.

    Wenn man in Betracht zieht, dass viele Spiele wohl nicht auf der Switch laufen werden, dann wird Microsoft nicht nur 3rd Party Entwickler, sonder sogar 1st Party Entwickler für die Playstation.

    Aber mal abwarten, das dauert bestimmt noch ne Weile.

    5
  2. Toxic Growler 8760 XP Beginner Level 4 | 30.11.2023 - 16:16 Uhr

    Dann wird es Zeit für den von mir und wahrscheinlich anderen auch langersehnten Family Gamepass

    0
  3. ShadowTerror90 25150 XP Nasenbohrer Level 3 | 30.11.2023 - 16:16 Uhr

    Die frage ist nicht ob sondern wann es so kommt….die letzten 3 Jahre zeigen ja wie sich MS positioniert.

    0
  4. Restpostenkatze 1400 XP Beginner Level 1 | 30.11.2023 - 16:26 Uhr

    Wäre es auf Dauer bzw für die Zukunft nicht besser, wenn MS nur noch als Publisher und Anbieter des Gamepass auftritt?

    Die letzte Konsole, die ich mir gekauft habe, war eine One X. Dann bin ich auf den PC umgestiegen, da mit dem Release der MS Spiele auf PC der Grund für eine Konsole bei mir weggefallen ist. Da helfen auch keine Drölf Teraflops oder weiß ich was.

    1
    • dancingdragon75 180180 XP Battle Rifle Man | 30.11.2023 - 18:10 Uhr

      das kann auf lange Sicht schon gut sein.. wenn ich es als Softwarehersteller schaffe Zugang zu allen möglichen Hardwaresystemen zu erlangen.. warum sollte ich dann noch eigene Hardware entwickeln ?

      da kann ich mich auf die Verteilung der Software verlagern..

      0
  5. Moe85 0 XP Neuling | 30.11.2023 - 16:36 Uhr

    Kann garnicht so viel essen wie ich kotzen möchte , das sollte jeden Xbox Fan sauer aufstoßen , verstehe das bei besten Willen nicht . Ich möchte meine Xbox Lieblinge nicht auf Nintendo oder PlayStation sehen . Dann sollen die Leute sich eine XBox kaufen wenn sie die Xbox exklusiven spielen wollen und wenn das Geld nicht langt dann halt Pech, man kann nicht alles haben aber dieser Move wäre für alle treuen XBox Fans ein Schlag ins Gesicht .Aber das Desaster fing für mich damals an als man anfing XBox als Ökosystem zu bezeichnen, wirkte für mich schon damals ziemlich verzweifelt . Ich hoffe einfach das die da mal zur Vernunft kommen und ihre Liebe zur XBox Konsole wieder neu entdecken , besonders der treuen Fans zur Liebe .

    0
    • Restpostenkatze 1400 XP Beginner Level 1 | 30.11.2023 - 16:44 Uhr

      „Fans“ interessieren so ein Unternehmen nicht. Am Ende muss der Profit stimmen, und den erreicht man am besten mit Reichweite und Verfügbarkeit. Da ist die Plattform zweitrangig, solange es genügend Fläche zum anbieten gibt (PC, andere Konsolen).

      1
      • Moe85 0 XP Neuling | 30.11.2023 - 17:18 Uhr

        Ja das stimmt leider aber ohne die Fans würde es diese Marke nicht mehr geben , bestes Beispiel die Xbox one , nach dem Debakel auf der E3 wären da alle Fans abgesprungen , hätten die die Xbox damals eingestampft und wir hätten heute keine XBox mehr , dessen lege ich mich mal weit aus dem Fenster auch wenn ich tief fallen könnte 😅 . Bei der XBox one behaupte ich mal das es hauptsächlich die Fans waren die trotz allem zur Xbox one gegriffen haben . Die Unternehmen haben das Talent sie vergessen recht schnell.

        2
    • Kassiopeia 10310 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.11.2023 - 17:18 Uhr

      Vieleicht wird Sony aber auch dazu gezwungen den Game Pass auf Playstation verfügbar zu machen.

      Microsoft wurde bei Windows auch dazu gezwungen andere Internetbrowser zuzulassen. Nutzer müssen gefragt werden welchen Browser sie wollen. Und das obwohl, der Download und die Nutzung von systemfremden Browsern generell schon möglich war.

      Von daher…

      0
          • Robilein 942985 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 30.11.2023 - 17:35 Uhr

            Ich weiß es nicht, die Kartellämter wahrscheinlich. Ist aber ein ganz anderes Feld. Sehe aber nicht warum das in dem Fall genauso sein sollte. Zwingen sie dann Nintendo auch Sony Titel auf der Switch zu veröffentlichen?

            0
            • Kassiopeia 10310 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.11.2023 - 19:52 Uhr

              Ich sag jetzt nicht, dass es so kommt. So absurd ist das aber auch nicht.

              Das würde erst eh greifen wenn Microsoft keine Konsole mehr hätte. Wenn man Microsoft mit Windows dazu zwingen kann, dann ganz sicher auch Sony mit der Playstation.

              Und sag jetzt nicht, dass Microsoft das nicht in Betracht ziehen würde wenn sie den Game Pass unbedingt auf die Playstation bringen wollen.

              0
              • Robilein 942985 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 30.11.2023 - 22:51 Uhr

                Es bleibt sowieso alles Spekulation, von daher. Solange Microsoft noch eine Konsolengeneration veröffentlicht ist alles gut bei mir.

                1
          • kleineAmeise 46610 XP Hooligan Treter | 01.12.2023 - 02:38 Uhr

            Genau das wollte ich dich auch fragen! Das habe ich damals mitbekommen, habe mich aber mit dem nicht beschäftigt.
            Was war da los und was wurde überhaupt als Begründung angegeben? Kennst du dich da aus?
            Es ist ein Produkt von Microsoft. Soll Microsoft doch damit machen was die wollen oder nicht!?
            Für mich total unlogisch.

            Um Dominanz des FC Bayern zu unterbrechen, kann gegnerische Mannschaft die Aufstellung wählen, muss das aber nicht tun.
            Ich weiss ist blöder Vergleich aber wenn du etwas erschaffst dann gehört es dir und du kannst damit machen was du willst (soweit alles gesetzeskonform ist).
            So wie ich das sehe, aber offensichtlich sehen das viele anders.

            0
            • Kassiopeia 10310 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 01.12.2023 - 03:52 Uhr

              Der Internet Explorer von Microsoft war in allen Versionen von Windows vorinstalliert und hatte einen Marktanteil von über 90%. Dies bedeutete dass viele Benutzer den Internet Explorer nicht auswählen konnten, sondern ihn einfach verwenden mussten.

              Dieser Monopolstellung von Microsoft wurde von Wettbewerbern und Verbraucherschützern kritisiert. Sie argumentierten dass Microsoft den Internet Explorer nutzte, um seine Marktmacht zu stärken und andere Browser zu behindern.

              Im Jahr 2002 wurde Microsoft von der Europäischen Kommission wegen Missbrauchs seiner Marktmacht verurteilt. Die Kommission verhängte gegen Microsoft eine Geldstrafe in Höhe von 497 Millionen Euro und zwang das Unternehmen, Änderungen an seiner Software vorzunehmen und Windows für den Markt zu öffnen um den Wettbewerb zu fördern.

              Die Entscheidung der Europäischen Kommission führte zu einem Rückgang des Marktanteils des Internet Explorers. In den folgenden Jahren stiegen die Marktanteile von anderen Browsern, insbesondere von Firefox und Chrome. Heute ist Chrome der dominierende Browser mit einem Marktanteil von über 64%. Den Rest vom Markt teilen sich im großen und ganzen Firefox, Safari, Microsoft Edge, Opera.

              2
              • kleineAmeise 46610 XP Hooligan Treter | 01.12.2023 - 08:10 Uhr

                „…und Windows für den Markt zu öffnen um den Wettbewerb zu fördern.“
                Darum ging es also. Alles für den Wettbewerb.
                Vielen Dank dafür.

                Ich weiss nicht wie Apple das geregelt hat! Ist Apple nicht ein „geschlossenes System“ oder so? Oder dürfte Apple das ausnutzen weil Windows über 90% Marktanteil hat?
                Mein Argument wäre hier, Windows ist ein Microsoft Produkt. Warum MÜSSEN die es für den Wettbewerb öffnen? Dieser Wettbewerb kann doch eigenes Betriebssystem erschaffen, oder nicht?
                Ist Microsoft schuld dass über 90% des Planeten Windows nutzt? Alternativen gibt es doch auch.
                Ich bleibe dabei, dein Produkt, dein Recht zu entscheiden.
                Ich frage mich warum ich die Politik nicht so mag…🤔😉
                Nochmal vielen Dank für die Antwort.

                0
  6. shadow moses 184035 XP Battle Rifle Elite | 30.11.2023 - 17:06 Uhr

    Wenn jemand glaubt, diese Aussage bedeutet, dass alle First-Party Spiele von MS nun auch für PS kommen werden, sollte überlegen, welche der folgenden Spiele für die PS5 angekündigt sind:

    State of Decay 3, Perfect Dark, Indiana Jones, Hellblade 2, Avowed, Flugsimulator 2024, Clockwork Revolutions, Fable und und und.

    Die Xbox zu verkaufen und sich eine PS zu holen für diese Spiele, macht also derzeit nicht viel Sinn.😅

    0
      • shadow moses 184035 XP Battle Rifle Elite | 30.11.2023 - 18:38 Uhr

        Zwar verständlich, dass die PS Fans die ganzen Xbox Spiele auf ihrer Konsole wollen, aber so schnell wird es nicht passieren.😅

        0
    • dancingdragon75 180180 XP Battle Rifle Man | 30.11.2023 - 18:12 Uhr

      es ist auch der Plan dass die Leute Xbox nicht nur auf die Box reduzieren sondern es als Marke sehen..

      0
      • Hey Iceman 655125 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 30.11.2023 - 18:30 Uhr

        Ja aber dann wird sie wirklich sinnlos, da alles auch auf der Playstation geben würde.
        Aber Gott sei Dank lässt Sony sowas nicht zu.

        0
        • Supernatural 6740 XP Beginner Level 3 | 30.11.2023 - 21:55 Uhr

          Wieso sinnlos? Wer auf hochwertige Hardware und ergonomischen Kontroller wert legt, greift trotzdem zur Xbox.

          1
          • Hey Iceman 655125 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 01.12.2023 - 00:20 Uhr

            Nicht wenn die Leadplattform die playststion wird und dort immer besser laufen als auf der xbox. Und wer sagt das MS dann noch potente Hardware baut 🤷‍♂️

            0
              • Hey Iceman 655125 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 01.12.2023 - 00:35 Uhr

                Frag MS was sie für genaue Pläne haben.
                Aber solange Sony den Gamepass nicht auf der Playstation zulässt, brauchen wir uns da keine Gedanken machen.

                1
                • Zecke 174235 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 01.12.2023 - 00:42 Uhr

                  Mir werden die sicher nicht antworten.
                  Rein aus persönlicher Sicht denke ich wir werden definitiv noch eine MS next Gen bekomnen.
                  Sony wird ebenfalls solange keinen GamePass zulassen.
                  Beides mMn gute Entscheidungen.

                  Sollte es irgendwann keine Box mehr geben, wird aber natürlich der PC die Leadplattform sein. Weiß nicht wieso man auf die absurde Idee kommt es könnte je die PS werden.

                  0
  7. DemonSlayer 1865 XP Beginner Level 1 | 30.11.2023 - 19:19 Uhr

    Die Schlümpfe drüben freuen sich schon darauf, dass die Xbox dicht macht. Vor ein paar Monaten hatten sie noch Tränen in den Augen und es hieß, dass die Xbox zum Monopol wird. Immer das gleiche mit den Genies. Die Xbox macht bei denen seit der OG-Xbox GANZ SICHER KEINE NÄCHSTE GENERATION MEHR 😀

    0
    • shadow moses 184035 XP Battle Rifle Elite | 30.11.2023 - 19:21 Uhr

      Jaja. Die Geschichte, die sie seit 10 Jahren erzählen.😅

      Das sind alles Fachleuchte. Dass der ABK Deal nicht durchgeht haben sie ja schließlich auch richtig vorhergesagt.🫣

      2
      • AppleRedX 76060 XP Tastenakrobat Level 3 | 30.11.2023 - 21:58 Uhr

        Jaja, unsere üblichen blauen Wirtschaftsversteher und Ihre seit Jahrzehnten gebetsmühlenartig vorgetragenen Prognosen. Aber diesmal tritt es ein. Wirklich. Echt.

        3
    • Varok 1060 XP Beginner Level 1 | 30.11.2023 - 23:32 Uhr

      Also die meisten „Schlümpfe“ haben schon lange prophezeit, dass MS nicht soviel Geld ausgeben wird, damit sie alles Exklusiv machen und es scheint sich wohl zu bestätigten. Das wäre wirtschaftlich auch ein absolut dummer Vorgang und würde die Aktionäre alles andere als begeistern.

      0
      • Thor21 161405 XP First Star Bronze | 01.12.2023 - 01:49 Uhr

        Sind das dieselben Wirtschaftsexperten, die damals über den Minecraft Kauf gelächelt haben?

        Phil Spencer lacht noch heute über deren Reaktion 😎

        1
      • shadow moses 184035 XP Battle Rifle Elite | 01.12.2023 - 06:42 Uhr

        Wie war das bei Bethesda? MS braucht die PS, damit sich dieser 7 Mrd. $ Deal lohnt. Die Spiele werden bestimmt nicht ecklusiv. Knapp daneben gelegen. Das selbe bei Obsidian und Ninja Theory.

        Bei ABK hat es MS selber direkt gesagt, dass COD weiterhin auf der PS bleibt. Da hat es keine Prophezeiungen gebraucht.😅

        1
  8. Boxler 9810 XP Beginner Level 4 | 30.11.2023 - 19:56 Uhr

    Die Meldungen momentan klingen finde ich schon so leicht danach das die Xbox Series S und X die letzten klassischen Konsolen von MS sein könnten. Wenn man dann „nur“ noch als Publisher/Cloudgaminganbieter auftritt und halt nur noch irgendwie ne Streamingbox auf den Markt bringt könnte ich mir schon vorstellen das Sony den Gamepass in „Ihr“ Ökosystem lassen würde. Die Konkurrenz in Sachen Hardwareverkäufe fällt weg und beide verdienen dran.

    0

Hinterlasse eine Antwort