Xbox Game Pass: Phoenix Point auf unbestimmte Zeit verschoben

Das Spiel Phoenix Point erscheint nicht wie geplant im Xbox Game Pass und wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Die Entwickler von Phoenix Point haben offiziell bekannt gegeben, dass sie mit der Veröffentlichung für den Xbox Game Pass und dem Microsoft Store nicht nachkommen. Die Veröffentlichung für den Epic Games Store habe sämtliche Ressourcen des Studios beschlagnahmt.

Die Veröffentlichung von Phoenix Point für Xbox One und dem Xbox Game Pass benötigt aber weitere Aufmerksamkeit, Unterstützung, ein Zertifizierungsprozess und neue Verträge, die abgeschlossen werden müssen. Dies hat das Team hinter Phoenix Point unterschätzt und musste das Spiel vorerst auf unbestimmte Zeit auf der Xbox One verschieben.

„Fakt ist, wir sind schuld. Wir waren sehr damit beschäftigt, das Spiel selbst fertig zu stellen, und da wir mit dem Game Pass und dem Microsoft Store unerfahren waren, hatten wir einfach nicht die Grundlagen dafür geschaffen, das Spiel rechtzeitig auf diesen Plattformen zu veröffentlichen. Im Vergleich zu anderen Plattformen, auf denen wir uns befinden, erfordern diese Plattformen eine Reihe von Voraussetzungen, von der Microsoft-Zertifizierung bis zur Überprüfung der rechtlichen Dokumentation. Obwohl diese nun weitgehend abgeschlossen sind, haben sie zu einer Reihe neuer Verzögerungen geführt.
Insbesondere können wir derzeit nicht die gleichen Inhalte auf der Plattform von Microsoft bereitstellen, die auch Spielern auf anderen Plattformen zur Verfügung stehen. Da wir sicherstellen wollen, dass alle Spieler Zugriff auf alle Versionen von Phoenix Point haben, unabhängig davon, wo sie spielen, müssen wir dies zum Laufen bringen, bevor wir es veröffentlichen können.“

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. churocket 80395 XP Untouchable Star 1 | 10.12.2019 - 09:45 Uhr

    Sind ehrlich und das schon mal ein Plus und da es ein kleines Studio ist, dauert halt alles viel länger 😁😁😁🎮👍

    1
    • HaLoFaN91 93965 XP Posting Machine Level 2 | 10.12.2019 - 10:44 Uhr

      find ich richtig so. lieber nehmen sie sich die Zeit und bieten ein ordentliches Ergebnis als unter Druck alles schnell und unvollständig auf den Markt zu werfen👍🏼haben meine Anerkennung und ich bin sicher, ich schau mir das ganze dann mal an, wenn es fertig ist 😊

      0
  2. Ash2X 141220 XP Master-at-Arms Bronze | 10.12.2019 - 12:37 Uhr

    Bisschen Kacke ist die Aktion aber schon – Publicity kassieren und dann Mittelfinger zeigen.Es ist ja nicht so als hätte es nicht einmal von einem Jahr etwas aufmerksamkeit bekommen,aber jetzt kurz vor Release hätte ich für meinen Teil nichts davon mitbekommen.
    Die Verschiebung in den Sommer auf den Konsolen war ja schon früher durchgesickert.

    2

Hinterlasse eine Antwort