Xbox Series X: Konsole erscheint auch zeitgleich in Japan

Die Xbox Series X und die Xbox Series S werden im November auch zeitgleich in Japan gelauncht.

Microsoft scheint einen weltweiten Launch der Konsolen Xbox Series X und Xbox Series S anzustreben. Auch in Japan, dem Land der aufgehenden Sonne, wird der Konzern beide Konsolen ab dem 10. November anbieten.

Gerade in Japan hat die Xbox schon immer einen schweren Stand gehabt. Vielleicht ändert sich das ja mit dem Launch der neuen Xbox-Konsolen, sodass man dort neue Marktanteile gewinnen kann.

36 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Syler03 27680 XP Nasenbohrer Level 4 | 10.09.2020 - 18:00 Uhr

    Wenn die da 10000 Konsolen über Amazon verkaufen ist ok. Aber mehr braucht Microsoft dann nicht hinschicken in den ersten Monat.

    1
  2. MacCoin 12040 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.09.2020 - 18:06 Uhr

    Mit der 360 lief es für kurze Zeit richtig gut in Japan. Als Eternal Sonata,Tales of Vesperia,Lost Odyssee und Blue Dragon erschienen sind gingen die Verkäufe kurzzeitig durch die Decke. Aber so Spiele sind ja nicht wirklich in Sicht.

    1
    • Ash2X 179120 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 10.09.2020 - 19:00 Uhr

      Dummerweise gilt das für alle Konsolen 😀
      Erstmal schön das Tales of Wasauchimmer und Dragon Quest 11 kommen, aber auch wenn ich auf beide Bock habe… An ein Dragon Quest 8,Lost Odyssey oder gar Grandia kommen sie offensichtlich nicht ran.

      1
      • MacCoin 12040 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.09.2020 - 19:32 Uhr

        Oh ja Grandia 😍 oder noch besser Grandia 2 auf dem Dreamcast 🤩 ich habe es geliebt, bzw tue ich immer noch. Warum gibt es da keine Remaster/Remakes? Oder Skies of Arcadia oder Breath of fire 😎 oh man ich schweife ab…..

        1
        • Ash2X 179120 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 10.09.2020 - 20:16 Uhr

          Das brutalste ist das es mal Gerüchte um ein Skies of Arcadia HD gab… Damals als die Shen Mue HD-Versionen noch nicht bestätigt waren.
          Es war sogar Teil 2 geplant worden aber aufgrund der schwachen Verkaufszahlen der DC und GC Version gekänzelt.
          Bei einem Panzer Dragoon Saga kann ich verstehen das sich wohl heute keiner mehr die Zwischensequenzen geben könnte, aber der Port eines DC-Spieles ist doch nicht so aufwendig…
          Aber hey, selbst Power Stone bekam keinen Port (außer auf die PSP) – dafür ist zwar Capcom verantwortlich, zeigt aber wie wenig Interesse seitens japanischer Hersteller besteht Potenzial zu nutzen.

          Ich kann verstehen wenn sich jüngere Spieler darüber aufregen das zu viele Remaster kommen die sie nicht nachvollziehen können weil ja nur neu wirklich geil ist – ich war auch mal jung. Aber was einige Hersteller reißen könnten wenn sie nur wollten…

          1
  3. schmusekader 8500 XP Beginner Level 4 | 10.09.2020 - 18:28 Uhr

    Uff auf diese Herausforderung möchte man schon konzentrieren. Ich kann nur die Japan Xbox viel Glück wünschen.

    1
  4. Dr Gnifzenroe 99345 XP Posting Machine Level 4 | 10.09.2020 - 18:55 Uhr

    Auf die Verkaufszahlen in Japan bin ich gespannt, aber da wird man bestimmt wieder nichts erfahren.

    0
  5. Lurchi 71 14480 XP Leetspeak | 10.09.2020 - 19:12 Uhr

    Ich halte es da wie die Japaner.
    Die boykottieren in der Regel die Xbox und ich halt die Playse.

    2
  6. Don Lui 8800 XP Beginner Level 4 | 10.09.2020 - 21:59 Uhr

    Einem Japaner ein amerikanisches Produkt schmackhaft zu machen ist ungefähr so wie wenn man einem Vegetarier Fleisch anbieten möchte. Aber ich zolle Microsoft hohen Respekt,dass sie es wieder versuchen aber da werden sie auf Granit beißen

    1
  7. Captain Satan 4590 XP Beginner Level 2 | 11.09.2020 - 00:31 Uhr

    Das wird zum Start einen kleinen Verkaufsschub geben und sich dann auf dem selben Nivo verkaufen wie die ONE.

    Es gab doch letztes Jahr mal Gerüchte das Microsoft den GamePass auf die Switch bringen will. Das wär für Microsoft die einzige Möglichkeit auf dem japanischen Markt Fuß zu fassen.
    Wobei das dann nur per XCloud möglich wäre.

    0

Hinterlasse eine Antwort