Xbox Series X: Microsoft erreicht 300.000 verkaufte Konsolen in Japan

Microsoft verkauft in Japan 300.000 Xbox Series X/S-Konsolen und feiert somit einen weiteren winzig kleinen Meilenstein in Nippon.

Dass es Microsoft in Japan schon immer schwer hatte, ist ein offenes Geheimnis und jede einzelne verkaufte Konsole im Land der aufgehenden Sonne, scheint bei diesem schweren Stand ein kleiner Applaus wert zu sein.

Jetzt haben die Xbox Series X und die Xbox Series S zusammen einen kleinen Meilenstein in Japan erreicht: 300.000 verkaufte Konsolen. Das ist natürlich noch immer weit von der Konkurrenz entfernt, aber für Microsoft und Xbox schon ein kleiner Erfolg.

Famitsu hat nun die Hardware-Verkäufe vom 15. bis zum 21. August 2022 offenbart, wobei dieser kleine Meilenstein bekannt wurde.

Hardwareverkäufe (gefolgt von Lebenszeitverkäufen)

  1. Switch OLED Model – 31,275 (2,223,821)
  2. Switch – 15,988 (18,598,486)
  3. PlayStation 5 – 14,609 (1,607,405)
  4. Switch Lite – 11,133 (4,862,082)
  5. Xbox Series S – 4,984 (157,017)
  6. Xbox Series X – 4,836 (144,531)
  7. PlayStation 5 Digital Edition – 1,046 (258,831)
  8. New 2DS LL (including 2DS) – 152 (1,188,420)
  9. PlayStation 4 – 13 (7,819,824)

 

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sevalot 4660 XP Beginner Level 2 | 29.08.2022 - 09:36 Uhr

    Und bitte mehr krasse Games bringen, bzw mehr Japanische Spiele. Davon träume ich schon so langer Zeit!

    2
    • Krawallier 32800 XP Bobby Car Schüler | 29.08.2022 - 12:53 Uhr

      Der Anteil der Japano Spiele auf der Xbox ist seit der Series doch deutlich gestiegen. Zwar immer noch weit von der PS und Nintendo entfernt, aber es wird immer mehr.

      2
  2. Captain Satan 31030 XP Bobby Car Bewunderer | 29.08.2022 - 12:05 Uhr

    XBOX und Playstation sind in Japan nur Randgruppenerscheinungen.
    Nintendos Switch ist einfach zu omnipräsent. Wenn da jetzt bald noch Splatoon 3 erscheint gehen die ohnehin schon guten Verkaufszahlen wieder mal durch die Decke.

    0
  3. buimui 211980 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.08.2022 - 12:11 Uhr

    1 Million am Ende der Gen wäre schon richtig Stark für MS. Es hört sich jetzt zwar noch utopisch an, aber mittlerweile traue ich es ihnen zu.

    0
    • Captain Satan 31030 XP Bobby Car Bewunderer | 29.08.2022 - 17:24 Uhr

      1 Million ist absolut realistisch, 300.000 in knapp 2 Jahren und die Generation läuft bestimmt noch 4 Jahre.
      Viele exklusiv Kracher kommen erst noch und zum Ende hin wird auch der Preis fallen.

      0
      • buimui 211980 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.08.2022 - 17:36 Uhr

        Ich glaube es erst, wenn ich es schwarz auf weiß sehe. Das wäre schon ein abartiges Comeback.

        0
  4. Lord Hektor 81720 XP Untouchable Star 1 | 29.08.2022 - 17:45 Uhr

    Die Switch ist in Japan so nie zu schlagen, aber ist doch eine super Zahl für MS 💪

    0
  5. Zecke 88405 XP Untouchable Star 4 | 29.08.2022 - 23:22 Uhr

    Nintendo unfassbar (logisch).
    Aber warum die digitale PS 5 so schlecht geht oder wegen Verfügbarkeit?

    0

Hinterlasse eine Antwort