Outbuddies DX: Test zum deutschen Metroidvania auf dem Meeresgrund

Metroidvania in Eigenregie

Outbuddies DX

Ihr habt mal wieder Lust auf ein waschechtes Metroidvania? Mit knackigen Boss-Fights, explorativer Map und allerhand Gadgets? Dann schaut euch das deutsche Indie-Projekt Outbuddies mal genauer an. Wir haben uns das in diesem Jahr mit dem Zusatz DX auch für die Xbox One erschienene Retro-Game im Test einmal genauer angeguckt.

Es klingt wie eine Story, bei der man vor Wahnsinn als Beobachter erst einmal mit dem Kopf schüttelt. 2013 macht sich der deutsche Entwickler Julian Laufer an sein erstes eigenes Videospiel. Sein Ziel: ein Tribut an seine Kindheitsliebe Super Metroid. Und das als Ein-Mann-Team, mit Hauptberuf, quasi in der Freizeit. Kann das gut gehen?

Ja, auch wenn es insgesamt 7 Jahre gedauert hat, ist Outbuddies DX nun auch für die Xbox One erschienen. Seine Entstehungsgeschichte steht dabei unfreiwillig Pate für die Story des Titels, denn auch hier reist ein für verrückt erklärter Wissenschaftler namens Nikolay Bernstein seinen Träumen hinterher: den Gräbern der großen Alten. Doch die Reise nimmt ein jähes Ende, als Nikolays Luftschiff in einen Sturm gerät und abstürzt.

Zwar findet ihr in der Haut des Protagonisten die Grabstätte der großen Alten. Die befindet sich jedoch über 30.000 Fuß unter der Wasseroberfläche. Und ihr seid schwer verwundet, gerettet nur durch eine übernatürliche Buddy-Einheit, mit der ihr nun euer Schicksal teilt. Nun ist es an euch, die Gräber von Bahlam zu erkunden, die Geheimnisse des versunkenen Ortes zu lüften und euren Weg an die Oberfläche wiederzufinden.

Inhaltsverzeichnis

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • X-maxx 78 4025 XP Beginner Level 2 | 30.08.2020 - 18:23 Uhr

      Leider sehen die alten Konsolenspiele an einem modernen Fernseher so kacke aus. Hab ich beim Megadrive gemerkt. Die Konsolen waren halt für NTSC bzw PAL konzipiert.

      0
  1. IVleafclover 43915 XP Hooligan Schubser | 30.08.2020 - 18:04 Uhr

    Klingt nach einem coolen Spiel. Vor dem Test hatte ich noch nicht einmal von dem Spiel gehört.

    0
  2. Melle 8860 XP Beginner Level 4 | 30.08.2020 - 20:44 Uhr

    Ich liebe Metroidvania-Games. Nur es ist wie mit allem heutzutage, die schiere Menge der immer gleich Aufgebauten Spiele stumpft einen ab. Ich finde die ganze Indie-Szene gut und wichtig, nur wer soll das alles Spielen 😀

    0
    • Ash2X 207600 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 03.09.2020 - 09:38 Uhr

      Metroidvanias gibt es mittlerweile wirklich nicht wenig…aber erstaunlicherweise sind die meisten davon wirklich gute Spiele 😀

      0
  3. Fresh15 4505 XP Beginner Level 2 | 31.08.2020 - 10:01 Uhr

    So ne Spiele waren schon immer der Hammer.
    Keine komplizierte Bewegungstechnik,
    Keine High-End Grafik,
    Keine extravaganten DLC’s Add’ons ect.

    Einfach nur Spielen und Spaß haben.

    Es sollte mehr von diesen Spielen geben, vielleicht sogar mir Koop-Modus oder Multiplayer.

    1

Hinterlasse eine Antwort