Tobias BTSV

  • Immer mehr Entwickler entscheiden sich langsam aber sicher dafür ihre Spiele nur noch für die aktuellen Konsolengeneration zu entwickeln und die Last-Gen hinter sich zu lassen. Dies heißt aber für alle Xbox One […]

    • Mein Ping ist leider ziemlicher Mist, von daher wird das wohl nichts, aber generell eine geile Sache.

    • Testen werde ich es gerne mal wie das mit meinem 100000er DSL so funktioniert. Aber ich denke nicht, dass das stand heute so funktioniert wie stationäre Konsolen.

    • Syler03 antwortete vor 52 Minuten

      Xcloud auf der die Xbox One zu bringen macht absolut Sinn. Bei vielen Multiplayer Games werden doch schon heute über die Cloud gerechnet und teilweise über die Cloud gestreamt…

      Und mehr Grafik Power als Streaming Stick hat die Xbox One alle mal…

      Hätte Microsoft bei Halo Infinite auch direkt machen sollen!

    • biowolf antwortete vor 49 Minuten

      Finde ich gut das die Xbox One Spieler über diesen Weg in den Genuss von next Gen Spiele kommen… und für MS ist das ein weiteres Verkaufsargument für den GPU…

    • Linkie antwortete vor 49 Minuten

      nette idee. Dann kann man ja auch in 2-3 Jahren noch ganz gut auf der One zocken.

    • Ist ne gute idee wenn es gut läuft,die one wird halt immer mehr zum Anker.

    • Wenn es läuft ist das doch gut für alle Besitzer einer älteren Konsole. Aufgrund der geringen Mengen an neuen Konsolen dürften das ja nicht gerade wenige sein. Zähle mich selber glücklicherweise zum kleinen Kreis der Series X – Besitzer aber dieser Weg ist wohl aktuell der richtige.

    • de Maja antwortete vor 37 Minuten

      Ach man, dachte schon ich kann mit meinem Cousin zusammen das neue Battlefield zocken aber dann fiel mir ein das er nur eine 16er Leitung hat 🙈😂

      Verdammt.

    • Naja, wenn schon so wenig Boxen verfügbar sind, ist es für den ein oder anderen schon eine sinnvolle Sache. Und zeigt sich doch auch hier wieder, dass man auf das richtig Ökosystem gesetzt hat.

    • Wahnsinn was Microsoft da für ein Ökosystem aufgebaut hat. Next-Gen Games auf der Last-Gen spielen? Ist doch mega.

      Dieses ganze Xbox Ökosystem ist wie aus einem Guß. Da hat Microsoft echt tolle Arbeit geleistet.

    • Perfekt. So kann man sich voll und ganz auf next Gen Hardware Konzentrieren und die schönstmöglichen Spiele basteln und lässt die alten Konsolen trotzdem nicht außen vor. 🙂 So wächst die Userbase weiter und die Games haben direkt die größtmögliche Reichweite. Besser gehts nicht.

    • Gut für alle, die bis jetzt noch keine Series ergattern konnte 😁👍

    • Rene1983 antwortete vor 2 Minuten

      Sehr guter Service seitens MS

  • Todd Howard von Bethesda gab bekannt, dass die Abkehr von PlayStation einen besseren Fokus auf die Xbox legen wird. Dazu unterstützt es die Entwickler sich mit ihren Möglichkeiten auf eine Plattform und voll und g […]

    • Es kommt aber auch immer darauf an WIE man die vorhandenen Ressorcen einsetzt. Ein Redfall brauche ich nicht und dabei ist es mir egal, dass es exklusiv für die Xbox erscheint.

      The Elderscrolls, Wolfenstein, Starfield und co. sind da schon andere Kaliber 😎

      • Scheinbar gehöre ich zu den wenigen, die Redfall bislang etwas abgewinnen können. Dieses ganze Gemeckere, obwohl man noch gar nicht viel gesehen hat.

    • ist ja richtig und das witzige ist ja das gerade Sony ohne Beispiel mit der PS4 vorgeführt hat was es bedeutet wenn man sich nur auf eine Plattform konzentriert was für unglaublich tolle Ergebnisse da bei rauskommen

      • Genau Das! Was Bethesda jetzt macht entspricht im Grunde genommen genau dem was ND macht. Komplette Fixierung auf ein System in enger Zusammenarbeit mit dem Plattformgeber.

    • Am Ende sind reine Exklusivtitel wirklich besser optimiert und angepasst. Dass sieht man bei den Exklusivtiteln der jeweiligen Plattform, dass diese am meisten rausholen. Was anderes sind da noch diese zeitexklusiven deals, die eher nicht soviel bringen außer einer Plattform kurzfristig mehr spiele zu sichern.

    • Starfield wird damit hoffentlich das erste Bethesda-Rollenspiel sein, das kein Bugfest ist.

      • Bethesda ohne tausende Bugs die ersten 2 Jahre in einem Spiel, wäre das noch Bethesda ?:)
        Ich hätte gerne mal Gameplay gesehen von dem Spiel , ob die endliche diese steifen Animationen die sie sonst so in ihren Spielen haben .

        • Da wäre ich wohl enttäuscht 😄
          Gameplay werden wir wohl erst ende des jahres sehen wenn man bedenkt wann es erst rauskommt.

          • magforce antwortete vor 5 Minuten

            Ich glaube vor der E³ 2022 werden wir nichts weiter zu Starfield zu sehen bekommen, außer ein paar neue Bilder.

        • Also ich würde deren Bugfest nicht vermissen. Das hat für mich nichts mit Charme oder Nostalgie zu tun, wenn die ihre Spiele nicht genug optimieren. Darauf hat sich Bethesda zu lange ausgeruht und die Spieler denen zu viel verziehen. Mit Fallout 76 schließlich den Höhepunkt eines katastrophalen Releases abgeliefert.

          Da das Spiel erst in 1.5 Jahren raus kommt, brauch ich noch kein Gameplay sehen. Lieber erst was zeigen, wenn es das fertige Spiel widerspiegelt und nicht nach einem Jahr noch die Hälfte wieder rausschneiden, weil’s nur zur Präsentation gut aussehen musste.

    • So ist es auch richtig. Mehr kann man dazu auch nicht sagen. 🤔
      Komplett optimiert für die Xbox.

    • biowolf antwortete vor 51 Minuten

      wie zu erwarten… hoffentlich wird sich das auch in den Bethesda Spielen spüren lassen…

    • Linkie antwortete vor 51 Minuten

      Sehr guter entscheid. Mögen die Spiele beginnen…

    • zmonx antwortete vor 49 Minuten

      Willkommen im Team Bethesda noch mal! Auch MS und seine Community kann stolz sein so eine starke Schmiede an Bord zu haben! Auf gutes Gelingen 👍

    • Pala antwortete vor 39 Minuten

      Hand aufs Herz, ohne mit dem Kinderscheiss anzufangen in dem man die andere Plattform schlecht redet, ist es einfach eine bessere Performance für nur eine Plattform zu erschaffen!

    • Dann hoffen wir mal auf außerordentlich gutes Material, das sie dann für die eine Plattform abliefern. 👍🏼 Klingt auf jedenfall schon mal recht sinnig sich auf eine Plattform zu konzentrieren und damit die Performance zu erhöhen.

    • Hat er recht. Man muss sich nur auf ein Ökosystem konzentrieren und kann die ganzen Ressourcen da reinstecken.

      Das Spiel ist lange in Entwicklung, deswegen bin ich da echt guter Dinge.

    • Deutlicher kann er sich nicht mehr festlegen. Wer jetzt noch behauptet Bethesda Games wie TES 6 kommen künftig weiterhin für Playstation ist sehr, sehr engstirnig…

    • Umeyr11 antwortete vor 15 Minuten

      PR gelaber
      Microsoft hat uns gekauft und deswegen machen wir es Xbox exklusiv, nur das will er uns sagen.

      • Ob PR oder nicht, recht hat der gute Mann…
        Wenn man sich auf bestimmte Plattformen fokussiert, spart man sich ressourcen und hat mehr für den Feinschliff

    • Rene1983 antwortete vor 4 Minuten

      Klingt gut, jetzt muss man die
      Spiele auch nicht für die schwächere Hardware optimieren.

      Bin gespannt wieviele die Seiten nächstes Jahr wechseln werden

    • cycloop antwortete vor 1 Minute

      So ein Tüddelkram.
      Skyrim war auf jeder Plattform und war es dadurch schlechter?

    • Na dann, bitte abliefern! 😎

  • Cyberpunk 2077 wurde vor einiger Zeit von Sony aus dem PlayStation Store entfernt, da der Zustand des Spiels zu schlecht war.

    Nun hat Sony bekannt gegeben, dass Cyberpunk 2077 ab dem 21. Juni 2021 wieder im […]

    • Hab jetzt endlich die Series X – gebt mir bitte mal Feedback, ob man das spielen kann – oder sollte ich noch weitere Patches abwarten?

      • Es lässt sich auf jeden Fall gut spielen, nur die etlichen Bugs, Grafikfehler und alles was man noch damit vergleichen kann, sind eine Katastrophe und nerven schon gewaltig, trotz allem mir macht es Spaß, wollte eigentlich auch warten bis das Spiel mal ordentlich läuft, aber ich glaube das wird nichts 😬😬😬.

      • Warte ab bis die native next gen version kommt 😱
        Wenn du schon so lange gewartet hast kannst auch die next gen version abwarten und am besten dann auch die ersten Reaktionen nur zur vorsicht xD

        • Flyn-86 antwortete vor 34 Minuten

          Diese Illusion hatte ich auch eine Zeit lang… auf den Next Gen Patch warten, dann wird alles gut! Die Wahrheit ist aber, dass das Spiel dann nur hübscher aussieht, nicht aber die grottenschlechte KI ersetzt, den verhunzten Skilltree, die kaum begehbare Welt (95% der türen sind alle geschlossen) und die gefühlten unendlich vielen Bugs… man muss sich einfach eingestehen, das der Kern des Spiels, nicht mehr verändert werden kann.

          • naja next gen wird aber mehr NPCs und co darstellen und es wird dann die Version die man sich erhofft hatte, auch wenn man die Erwartungen runterschrauben muss… das game an sich soll ja ok sein, aber ich würde jedem abraten die jetzige konsole version zu spielen. kann man machen aber man kann es auch lassen wenn man bis dato eh nicht gemacht hat.
            momentan ist man early access tester

      • auf next gen läufts ok, ist aber auch so keine spielerische offenbarung. strunzdumme ki, eine story die unglaublichen zeitdruck macht während man tausend nebenquests findet, eine toll aussehende welt in der man aber mit so gut wie nichts interagieren kann… und die liste geht weiter. triple a ist das bei weitem nicht.

    • Ich spiele es auf der XBOX Series X, dass Spiel ist technisch immer noch eine Katastrophe, man könnte meinen es hätte nie ein Update bekommen, aber es läuft wenigstens ohne irgendwelche Abstürze.

    • Eigentlich unfassbar das das Spiel immer noch so eine Katastrophe ist… Man sollte meinen langsam könnte es mal vernünftig laufen…
      Ich würde es mir ja auch so gerne kaufen, aber ich kann nicht. Ich will einfach ein sauberes Erlebnis.
      Schade, wirklich schade.

    • Bei mir ist es längst von der Platte verschwunden. Keine Ahnung, ob und wann ich es wieder lade. Eine Katastrophe, was da nach einem halben Jahr passiert ist. Zu Witcher 3 gäbe es jetzt schon einen umfangreichen Story-DLC und hier kämpft CD Projekt immer noch um Bugfixes.

    • Sony warnt, hehe. Geht alle in Deckung ein sehr gutes Spiel erscheint endlich mal auch für die Playstation 😁

    • biowolf antwortete vor 53 Minuten

      Ich warte weiterhin auf das SX Update und auf weitere Bugfixe… auch im aktuellen Zustand wird Cyberpunk nicht geladen… keine Lust auf Bugs oder ähnliches… schließlich habe ich eine Konsole um weitestgehend „sorgenfrei“ spielen zu können…

      Die Warnung von Sony halte ich für OK.

    • Nie gekauft, bleibt auch so.

    • Linkie antwortete vor 51 Minuten

      Geil sobald es im Store ist geht es von vorne los. alle am rumheulen 🙂

    • Hab es für die Series X als Disc-Version. Denke ich warte aber auch noch mit dem weiterspielen auf das Upgrade für die Current Gen.

    • Raute86 antwortete vor 34 Minuten

      Wir werden wohl damit leben müssen, das es nur ein „ok“-Spiel wird und kein neues Witcher 3.

      Ich denke auch nicht, das sich an der Interaktion der Spielwelt noch viel ändern wird. Die Bugs werden gefixt werden auf kurz oder lang und die Grafik evtl. noch verbessert, vlt. 1-2 Story DLCs. Aber das wars dann.

    • Ich spiele Cyberpunk aktuell auf der Series X, und habe mächtig Spaß. Es bietet spielerisch einfach alles, was ich bei Spielen wie Outer Worlds schmerzlich vermisst habe, und die Optik kommt auch nicht zu kurz.

      Ich persönlich erwarte vom NextGen – Release keine eierlegende Wollmilchsau – ich denke sogar Cyberpunk wird immer anfällig sein was dumps anbelangt, selbst Fallout 4 hat bis heute noch spielzerstörende Bugs 😉

    • Colton antwortete vor 21 Minuten

      Hab es auf der Series X gespielt und konnte bis auf ein paar Crashes nicht meckern.

    • Genau das kommt heraus, wenn man, trotz Vorhandensein oder absehbarem Vorhandensein einer deutlich besseren Konsolengeneration aus wirtschaftlichen Gründen bei einem so ambitionierten Projekt wie Cyberpunk für die alten Systeme entwickelt.

      Sie hätten gleich nur eine NextGen-Fassung veröffentlichen sollen, die dann weitestgehend fehlerfrei und 1 Jahr nach Erscheinen der NextGen, dann hätte es sich auch wirtschaftlich gelohnt und dem schönen Spiel und den Entwicklern wäre dieser Skandal erspart geblieben.

      Ich finde es schade, dass das Spiel dadurch so untergeht, aber irgendwie gerechtfertigt ist es schon, denn das, was CDPR da abgezogen hat, war wirklich nicht ok. Mein Spiel liegt seit Release nach kurzem anspielen im Schrank und wartet sehnsüchtig auf die NextGen-Überarbeitung.

      Allerdings ist das heute ja mit allen Spielen so: Watch Dogs Legion brauchte auch ein halbes Jahr, bis es spielbar war.

  • Fatal Frame: Maiden of Black Water erscheint für Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4, PlayStation 5, Windows PC und Nintendo Switch. Das Horrorspiel ist ein Remaster der Wii U-Version. Den Trailer gibt es […]

  • Beim vergangenen BANDAI NAMCO Entertainment E3 2021 Showcase hat das Unternehmen ein exklusives E3 Studio Interview zu The Dark Pictures Anthology: House of Ashes veröffentlicht. Das Video könnt ihr euch hier anschauen:

  • Das Dashboard Update wird ausgerollt und bietet euch einige neue Funktionen. Mit dabei sind diese Features:

    Der Party-Chat unterstützt jetzt die Transkription von Sprache in Text und Text in Sprache. […]

    • Nur für die Series Konsolen?
      Oder bekommt meine One X auch ein Update?

    • Die sollen mal lieber den Bestellverlauf Fixen.
      Unter Alle Bestellungen sehe ich nur noch wann ich Guthaben eingelöst habe,oder mein Abo Verlängert hatte.

      Von meinen 244 Spielen die ich seit 2018 gekauft habe,finde ich dort keins.

      Ich zocke meine gekauften Spiele nach Kaufdatum ist natürlich blöd so.
      Ja ich weiß habe eine Macke😂

    • Bin gespannt wie und ob sich das Dashboard irgendwann nochmal ändert

    • Wann kommt endlich Dolby Vision Gaming???

    • Kann mir einer mal schreiben wie Quick Resume auf meiner SeriesX funktioniert und wie ich dieses aktiviere?

      Wäre schön.

      • -du drückst einfach in einem Game den „Xbox Button“ (der große runde mit dem Xbox-Logo) und gehst auf die Startseite und fängst ein anderes Game an
        -nun kannst du in diesem Game auf diesen Weg auch wieder zur Startseite wechseln und das vorige Game anklicken (wenn es Quick Resume unterstützt) und es startet an der ausgesetzten Stelle
        -extra aktivieren muss du da nix für

      • Quick resume ist immer aktiv. Im xbox guide gibt es unter Spiele und Apps eine Kategorie dafür. Hier stehen dann die zuletzt gespielten Spiele. Du kannst auch einen quick resume pin auf der Startseite anlegen.

    • Die Gruppen verschieben Funktion gibt es doch bereits oder was wird da noch geändert?
      Bin echt gespannt wie lange es noch dauern wird bis endlich mal jeder ne SX kaufen kann der nicht den ganzen Tag Zeit hat das Internet auf mögliche Vorräte zu durchforsten 🤔

    • Wow das mit Sprach text muss ich mal ausprobieren
      und Audioaufnahme funktioniert super. 👍

    • Jeden Mittag gewisse Online Händler per Smartphone abchecken… Zeit Beanspruchung ca. 10 min👀 also nicht den ganzen Tag im Internet. Wer eine will bekommt auch eine😁

      • Mittag? Was ist das? Bin von 04:30 Uhr bis 19 – 20:00 Uhr auf Arbeit unterwegs, da ist das Zeitfenster nicht gerade groß und die Lust sämtliche Online Händler abzuklappern fast Null .
        Aber gut, solange Ich spätestens fürs letzte Quartal des Jahres eine bekomme, reichts mir auch.

    • Gut gemeinter Tipp für alle Series X-Suchenden:

      Folgt auf Twitter Xbox Bot De und aktiviert die Benachrichtigung.
      Da bekommt ihr sofort eine Pushnachricht, sobald irgendwo online die Series X verfügbar ist, direkt mit der Verlinkung auf den jeweiligen Onlineshop.
      So haben sich alle Bekannte und Verwandte, die eine Series X wolten, eine Konsole in den letzten 3-4 Monaten ziemlich easy gesichert.

      Das gleiche funktioniert übrigens für PS5 mit PS5 Bot De 😉

    • Schade Maus und Tastatur Unterstützung für Edge hätte ich gerne schon gehabt.

    • Weniger ist manchmal auch mehr

    • Das mit dem Text werde ich auch mal ausprobieren! Bin gespannt wie sie das von Text zu Sprache umgesetzt haben, ob das einigermaßen flüssig ist.

    • KVP wird gelebt, sehr gut😉

    • Punkt 2 finde ich cool!

    • Sprache zu Text werde ich sicher mal probieren

    • Klingt alles recht jut. Finde ich gut, das immer wieder in Nuancen Verbesserungen angeboten werden. 👌🏽

    • Finger gekreuzt für frisches Material zum Sequel zu Breath of the Wild und vielleicht endlich Metroid Prime 4 oder zumindest ein neues 2D-Metroid.

    • Lets GOOOOOO! Game Pass auf der SWITCH!!! 😀

    • Bin mal gespannt ob der Phil mit auftaucht…und die Koop verkündet! (oder den Kauf)

    • Habe zwar nur die Xbox, aber Nintendo schaue ich immer gerne

    • irgendwas mit Mario vermutlich 😎

    • BigN FTW! Neues Zelda, Metroid und ein Releasedatum für die Umbra Hexe incoming …

    • OMG Nintendo Metroid Dread and Mario Party classic Brette . 🙂

    • Sehr sympathische Japaner. 👍🏻

    • Geil 35 Jahre Zelda und keine collection für die switch… Dafür einen Popel Handheld bringen… Naja die switch pro habe ich mir anders vorgestellt. Haha

    • Sehr Magere Vorstellung gewesen.

    • Hm…. Sehr sehr schwach… Das meiste hat man schon GEW sehen auf der E3 und ziemlich trocken. Bin doch echt enttäuscht gerade.

    • Final18 antwortete vor 14 Stunden

      Bis breath of the wild 2 war nichts interessantes dabei 😭

    • Also Nintendo das war schwach.
      Mario Party Ok und bissel Gameplay von Botw2.

      Aber ernsthaft nur Game & Watch und sonst gar nichts mehr zum 35. Jubiläum von Zelda..

      Und wo bleibt Bayonetta!?

    • Danganronpa Collection und Shin Megani Tensei V sind super interessant.
      BOTW 2 ohnehin.
      War nichts Großes aber passt für mich.

    • Extrem schwach was abgeliefert wurde, das alles ist ähnlich wie das Ende der WiiU, das es nicht mal zum 35 Zelda Geburtstag die beiden Wiiu Remakes gibt ist schon schwach

    • Also über die Qualität der Japanischen Shows kann ich nur Schmunzeln. Die können ja gar nichts. Der Zelda Trailer ist sehr schlecht und nichtssagend. Sony macht gar nichts. Scare Enix war auch schlecht und Capcom auch naja. Also man kann alles was man zu der E3 sehen muss bei der MS Konferenz sehen der Rest war überflüssig.

    • Metroid Dread war schon genug endlich nach 19 Jahren eine 2D Nachfolger 🙂

    • Der Kauf der Switch kann also noch warten.

    • Big-N das war wohl nichts. Der Stellenwert von Nintendo in meiner Freizeitgestaltung fällt immer weiter.

    • Eiji Aonuma ist mir immer sehr sympathisch! Und ich wette, dass dieser Zelda-Mini-Handheld ruckzuck weggeht und dann wieder zu Mondpreisen angeboten wird 😁

      Zelda:BotW 2, sehr cool, dass sie an der Welt festhalten und weiter ausbauen, statt alles neu zu erfinden. Eine super Art „sein Baby“ weiter zu entwickeln. Top Nintendo/Eiji.

      Metroid war noch interessant, Monster Hunter ebenfalls (so würde ich mir mal ein Pokemon Spiel wünschen vom Stil her!), und noch ein zwei andere, aber die Namen hab ich jetzt nicht parat.

      • Das Super Mario Game & Watch ist trotz der angeblichen Limitierung neu ab 40€ zu haben. Otto hat es gestern oder vorgestern für 20 € im Angebot gehabt. Sooo gefragt scheinen die Dinger nicht zu sein.

        • Kann sein, aber mal abwarten. Es kommt wie es kommt. Wenn das von Start an erschwinglich, schlage ich denke ich zu. Ein super Geschenk 🎁

          • NX-P100 antwortete vor 30 Minuten

            Die UVP bei dem Super Mario Teil war 60 €. Das dürfte hier nicht viel anders sein, ist ja die gleiche Hardware.

    • Metroid 5? Da bin ich doch dabei. Liebe die 2D Metroids 😄

    • Ich bin ja großer Nintendo Fan durch und durch aber das war sehr mager. Entweder kannte ich die Sachen schon, oder es sind Remakes oder einfach nur Schrott. Gut das Zelda Skyward Remake ist natürlich Sahne, kannte ich aber auch schon. Selbst Zelda Breath of the Wild 2 ist ja bekannt. Der Trailer war aber sehr gut. Freue mich drauf. Release nächstes Jahr passt auch. Aber ansonsten? War leider nichts weiter für mich. Metroid mag ich nur die 3D Teile. Und dafür gab es wieder nur ein Satz drüber.

    • Ich hab schmerzlich die Ankündigung des GamePass auf Switch vermisst…. 😟

      Oder das alle Nintendo Spiele in das Achievmentsystem von Microsoft eingebettet werden 🤪

    • Für 2021 wäre nur Metroid für mich interessant. Aber das ist kein Vollpreistitel für mich, auf keinen Fall mehr als 30€.

      2022 nur BotW2, was grafisch aber sehr angestaubt wirkt. Spiele aktuell Fenyx Rising auf der Series X und da sind Welten dazwischen.

      • Sorry wenn sich das nun wie gehate anhört aber ich kann nicht verstehen warum für viele Gamer Spiele mit „einfacher“ Grafik kein vollwertiges Produkt darstellen das es zu bezahlen lohnt..?

        Klar darf jeder seine Meinung haben.

        Ich finde aber Qualität hat seinen Preis

        • Kann ich auch nicht verstehen bei mir steht bei Spielen vor allen Dingen der Spaß im Vordergrund. Wäre mittlerweile eher bereit für Indi Titel 60€ zu zahlen als für die meisten AAA Games.

          Und gerade bei Metroid gab es nur sehr wenige Patzer und die Spiele haben eigentlich immer was den Spaß angeht abgeliefert.

        • Für mich ist Metroid auf keinen Fall besser als Ori. Daher ordne ich es preislich dort ein. Wenn ich es mit FH5 oder mit anderen aufwändigen Produktionen vergleiche, die auch so um 70€ kosten, ist mehr als 30€ für mich nicht gerechtfertigt. FH5 werde ich über zwei Jahre verteilt definitiv mehr spielen, als ein Metroidvania, dass nach paar Tagen
          durch ist. Kaufe es dann second hand, wenn die gameplays nicht langweilen. Nintendo games kann man ja relativ verlustfrei verkaufen, wenn gebraucht gekauft.

          Dieses Zelda remaster was da kommt, ist auch einfach nur hässlich.

      • @Arthur0815
        Dann Vergleiche lieber mit der Switch Version von Fenyx.
        Das die Series X Version besser aussieht, sollte keinen verwundern bei der Hardware die da drin steckt.

        Und Metroid Games waren abgesehen von Metroid Prime: Federation Force immer ihr Geld wert.
        Aber letzten Endes ist es immer eine subjektive Sache, wem wieviel was wert ist.

    • Metroid 5! Fuck Yes! Auch wenn es die Handlung beenden soll. Jetzt brauch ich doch ne Switch, das will ich auf dem TV genießen. Sorry Switch Lite, du wirst abgelöst. Und dann noch Advance Wars? Hölle.

      • Die ursprüngliche Handlung hat aber auch wirklich mal ein vernünftiges Ende verdient. Man kann dann ja immer noch Spin Offs basteln. 😁

        • Eigentlich war es ja beendet. Im Fusion starben die Metroids (Ich glaube Nicht das es die letzte Station war, wir hatten ja schon 2 Stationen mit unterschiedlichen Forschungen.) und Samus wurde zur Most Wanted der Föderation. Und genau das wird nicht aufgegriffen. Samus arbeitet wieder für die Föderation. Auf den Retconn bin ich gespannt.

      • Oh ja, Advance war’s. Endlich!!!

    • Metroid wird gekauft, das Zelda Handheld genauso. Nur die Switch Pro hat gefehlt 🤣

    • Sehr enttäuscht von der direct. Das einzige highlight war metroid dread. Abwarten was die nach abverkauf von skyword sword noch raushauen. Ich glaube nicht das es das schon war mit zelda games. Kommen da nicht noch messen wie gamescom, tokio game show usw?

    • Metroid, der neue BotW Sequel Trailer und das Zelda Game & Watch sind meine persönlichen Highlights der diesjährigen E3 Direct von Big N ✌

    • Also das neue Metroid lässt mich schon sehr enttäuscht zurück. Dieses extrem hektische Gameplay spricht mich nun wirklich nicht an und auch wenn es gut aussieht, ein Ori sieht deutlich eindrucksvoller aus.

      Dafür würde ich maximal 30 Euro auslegen.

      Zelda Skyward Sword ist auf der Switch technisch kaum verbessert worden und das rechtfertigt für mich ebenso keinen Vollpreis. Aber das kennen wir ja schon von der Super Mario Sammlung!

      Nintendo melkt mal wieder seine Fans..

    • Habe mich über Metroid und Wario Ware gefreut.

    • Ich fand den breath of the wild trailer toll.

      Ansonsten war für mich nichts dabei.
      Wii Spiele kaufe ich mir 2021 nicht zum Vollpreis.
      Bei Mario Rabbids gibt es mehrere subjektive Probleme: kein Mario Fan, kein Rabbid Fan, Mario wird eh schon überall draufgeklatscht, wo man keine neue Franchise probieren möchte.
      Was nicht exklusiv für die switch kommt, wird eh bei Steam oder Xbox gekauft. Die schlechtesten und teuersten Versionen gibt es eben stets bei Nintendo. (Ja, mobil ist mir egal, ich weiß schon gar nicht mehr, wie die switch ohne Dock aussieht oder ob sie nach über 4 Jahren schon damit verschmolzen ist :D)
      Metroid 2D hätte ich vor Jahren noch gefeiert, ich weiß mittlerweile aber, dass es bei 2D Action Games eine große Auswahl gibt, die gewiss nicht schlechter, aber günstiger ist.
      Den Vollpreis Skin mit DLCs für dynasty warriors würde ich mir auch nicht mal mit Halo oder Forza Setting holen.

      Dagegen aber halt noch immer nichts zu Metroid Prime 4. Was monolith macht, weiß auch niemand. Zusammen mit zelda wären das die 3 Sachen, mit denen mich Nintendo ködern kann.

      Für switch only Besitzer wohl ne 9 oder 8 von 10. Für alle anderen ne 3 von 10, hätte ich gesagt.

      Auch die Präsentation an sich war so trocken. Dieser permanente Sprecher musste ja absolut in jedem Trailer das Spiel erklären, statt dass man Stimmung vermittelt und die Videos für sich sprechen lässt. Auch hier natürlich wieder mit der einen Ausnahme Zelda.

  • Der Performance-Modus in Forza Horizon 5 liefert auf der Xbox Series X eine Auflösung von 4K mit 60FPS.

    Die Xbox Series S liefert im Performance-Modus 1080p mit 60FPS.

    • Das wird in allen belangen ein fettes Brett. Ein must have der Forza-Reihe.

    • Und… Der Grafik Modus? Projiziert die Xbox das Spiel dann direkt in unsre Köpfe, wenn der Performance Modus schon 4k mit 60fps hat?

    • Ist schon bekannt was dafür verringert wird? Details, Licht, etc.?

    • Oh man das wird einfach nur 🤯

    • Auf eurogamer stand das der Standard Modus in 4k 30fps läuft und es einen Performance mode mit 60fps gibt bei dem aber die Auflösung nicht bekannt wäre.

    • 4K bei 60 fps bei der Optik wäre schon echt der Wahnsinn muss man sagen. Die Grafik hat mich extrem beeindruckt, mal abgesehen davon, dass FH einfach eine sehr gute Spielereihe ist. Technisch macht Playground Games niemand was vor. Die haben’s echt drauf.

    • Offizielle forza horizon 5 Seite :
      On Xbox Series X Forza Horizon 5 will feature 4K resolution at 30fps, on Xbox Series S Forza Horizon 5 will play at 1080p resolution at 30fps. Both platforms will feature a performance mode that runs at 60fps.

    • häää? also ich spiele lieber mit etwas niedriger auflösung und vollen details in 60fps statt 4k60 mit reduzierten details. kann mir nicht vorstellen das die angaben stimmen.

    • Freue mich jedenfalls drauf. Mir haben nie wirklich Rennspiele gefallen. Bis ich mir damals die One geholt habe und alle Starttitel vorbestellte. So auch eben Forza. Motor Sports und Horizon sind einfach traumhaft. Noch mehr bestärkt wurde ich darin, als ich mir Driveclub auf der PS4 holte. Meine Güte, was für nen Schrott. War stinksauer, was das für nen arcade Mist war. Und wurde als Konkurrenz zu Forza angepriesen.

    • Geht mir auch so. Fh5 wird im 60fps Mode super gut aussehen.
      30fps sind schrecklich.

    • Der performance mode hat nur 60 fps? Also im quality mode nur 30 fps? Ein forza braucht einen 120 fps mode ein F1 2021 schafft es ja auch!

      • f1 mit Forza Horizon zu vergleichen… hust
        das Thema kannst gern wieder bei Forza Motorsport anbringen, dann stimme ich dir gerne zu. 🙂

      • Zuviel Sarkasmus gefrühstückt oder ist das dein Ernst?

        F1 2021 ist ein geschlossenes Spiel.

        FH5 ist ein Openworldgame mit Texturen, wovon jedes aktuelle Rennspiel (auch die geschlossenen Rennspiele) nur von träumen können.

        60 FPS mit 4K ist schon ne Hausnummer mit dem Setting.

        Und du glaubst das 120 FPS, 4K und Raytracing auf ultra Settings normal sein sollte?

        Die Grafikkarte die das kann, muss erst noch gebaut werden.

        Für den Kommentar solltest du dich schon ein Stück weit schämen. 😂

        • Wo hab ich was von 120 fps 4k und raytracing geschrieben! Natürlich ist das nicht möglich, dass ist mir schon bewusst.

    • Ist dann halt die Frage, wie groß der visuelle Unterschied zwischen 30fps und 60fps sind. Für mich wären die 60fps ein no-brainer. Wahrscheinlich wird man dafür wohl auf Raytracing verzichten müssen. Aber mal schauen.

      • Laut Infos hat nur der Modus wo man sich die Autos anschauen kann Ray-Tracing , im normalen spielen war wohl keins .
        Aber 30 FPS mehr sind schon eine Menge was an Leistung gebraucht wird , im November spätestens wissen wirs .

        • Ja das hatte ich auch gelesen, aber guck dir mal die Reflexionen auf den Autos im normalen Gameplay an. Das wäre mit SSR (Screen Space Reflections) unmöglich. Vor allem in der Qualität. Also muss zumindest für Reflexionen RT auch in Game laufen im 30 FPS Mode!

          Ich denke im Forzavista wird entweder die RT Auflösung deutlich höher sein oder halt auch GI (Global Illumination) etc aktiv sein!

          • beim Showcase wurde bei der Präsentation bereits gesagt das es rt reflections nur im vista modus gibt. es wundert mich das das kaum einer mitbekommen hat.

        • Hab ich auch gerade gelesen. Forzavista oder so ähnlich heißt der Fotomodus. Dort gibt es dann RT. Gut, das Spiel wird auch ohne RT super aussehen. Da nehme ich lieber die 60fps.

    • ❤️ Forza

      Das wird ganz, ganz fein. Optisch einfach unschlagbar.

    • Das wird grafisch einfach Benchmark 😎😎😎

      Die Forza Horizon Reihe hat sich mit jedem Teil gesteigert. Auch hier wird es der Fall sein. Ich freue mich drauf.

    • Das wird ein Augenschmaus.

    • Wenn die 4K Auflösung gehalten wird aber 30 FPS mehr was eine Menge an Leistung mehr erfordert , bin ich gespannt wie das ins Gewicht fällt aber 60 FPS für ein Rennspiel sind für mich schon Pflicht also werde ich den Performance Modus wählen .
      Ray-Tracing gibt es ja nur in dem Modus wo man sich die Autos näher anschauen kann (weiß gerade nicht wie das heißt ) , wurde zumindest bei Gamespot so gesagt .

    • Performance Modus muss sein. Eine andere Einstellung kommt mir da nicht rein wozu habe ich denn eine Next Gen Konsole 🤷🏻‍♂️

    • Super das man die Wahl hat. It’s a Monster!

    • Nachdem ich eigentlich auch bei FH3 sehr gut mit 30fps klar kam und mich die Optik echt geflasht hat im Gameplay, werde ich vermutlich den Quality Modus favorisieren.
      Sah wirklich unglaublich gut aus, auch das LOD ist mir nur leicht aufgefallen, find ich in FH4 z.B. störend

    • Also ich werde wahrscheinlich auch die 30 FPS nehmen mit voller Qualität, hat mir schon bei FH4 auf der One X mehr als ausgereicht, da die Framerate fest bei 30 FPS bleibt und keinerlei Drops hat.

    • 4k und 60 FPS hört sich gut an 💚👍

      Ich freu mich schon darauf 😃

    • Ich schau mir die Modi genau an und entscheide dann welcher mir am meisten zusagt.

    • Series X 4K 60FPS Hammer

    • Was liefert dann der Grafikmodus? 😅

    • was ne news. geht das nicht etwas genauer?

      fällt dann raytracing weg oder wie unterscheidet sich der performance mode zum grafik modus?

    • Mit 1080p/60 auf dem ‚kleinen Biest‘ bin ich auch sehr zufrieden. Was freu ich mich auf das Spiel.

    • Ich spiele inzwischen ganz selbstverständlich den 60fps-Modus bei Spielen. Selbst wenn die Grafik mal vereinzelt schlechter ist. Für mich ist das das Kernfeature. Als ich gestern mit Watch Dogs in 30fps angefangen habe, fand ich das unspielbar.

    • Was für eine Erleichterung

    • Ohne Quellenangabe sowas raushauen und direkt Microsoft zu widersprechen. Mutig, mutig 😁

      • Dann schau mal nochmal genauer. Es gibt hier unter jedem Artikel, der keine Meinung ist oder dies offensichtlich macht, eine Quelle. Hab ich in nem großen Nintendo Forum auch schon gelesen, aber wie kann man sich über ne fehlende Quelle beschweren ohne überhaupt danach zu suchen? So gut versteckt ist sie nicht.

        Spoiler: die Quelle führt zum Twitter Post vom FH5 creative director. Der könnte das eventuell wissen.

    • 4K 60FPS – klingt erstmal gut. Denke optisch wird es die neue Referenz. Freu mich ungemein darauf. 👌🏽😎

  • Nach der exklusiven Enthüllung auf der prestigeträchtigen E3-Veranstaltung von GamesRadar+ – der Future Games Show – veröffentlicht Indie-Publisher United Label, einen brandneuen Trailer zu Eldest Souls. Das mi […]

  • Microsoft hat die Liste aller 40 verfügbaren (Work in Progress) Demos bekannt gegeben.

    Auf welche Spiele ihr euch alles freuen könnt, erfahrt ihr hier:

    • A Juggler’s Tale (kaleidoscube)

    • Antipole DX (Sat […]

    • Können die meine Gedanken lesen? xD Scherz beiseite: Find ich echt gut & wenn es den Entwicklern hilft, dann kann ja sowas nie verkehrt sein. Geil würd ich’s noch finden, wenn Bandai noch eine Demo für Tales of Arise vorm Release im September raushauen würde. Werd‘ ich mir sowieso holen (als Rießen-Fan der Reihe), aber vielleicht kann man durch so’ne Demo noch an einige Stellschrauben drehen.;)

    • Riftbraker und Tunic bin ich richtig heiß drauf. Der Rest muss wohl warten bis ich irgendwann mal Zeit habe oder der Tag endlich 30 Stunden hat.

    • und wo sind die Links zum Shop? :f

      • Da verdient er nix dran!!

        Das lässt er also bleiben.. der gute alte @Z0RN 😂

        Nein Spaß.. er macht eh soviel gerade aktuell hat er viel zutun.. alles gut 👍

      • Kaum der genannten Spiele werden im MS Store im Browser gelistet. Tunic und Sable hatten wir extra eine News. Microsoft hat die Demos nicht einmal selbst verlinkt. Man soll wohl alles direkt an der Konsole erledigen bei dieser Aktion.

        Besser direkt alles über die Xbox selbst herunterladen. ✌️ Falls du die Zeit hast und alle Demos im MS Store im Browser findest, schick mir gerne alle Games verlinkt und ich mache ein Update. Bis dahin hoffe ich, dass man Verständnis hat.

    • Tunic werde ich mal spielen! Echt knorke von Microsoft!

    • Riftbreaker schau ich heut an wenn ich zuhause bin.. das hatte mir schon gefallen was es da.letztens zu sehen gab..

    • Die meisten Namen sagen mir nichts aber werd ich mir später mal auf der Box angucken und nachsehen, ob was cooles für mich dabei ist 👍

    • So ne Aktion find ich super und sollte öfter sein. Cool wäre noch wenn man die Demos auch nur streamen könnte ohne sie zu laden, dann könnte man schnell rein swappen und muss nicht lang rumeiern 😁

    • Moast antwortete vor 13 Stunden

      Welches ist denn das Spiel hier auf dem Bild?

    • Zocke gerade die Tunic-Demo. Tolle Mischung aus Old School Zelda und Soulslike Elementen. Unbedingt mal reinschauen. 👍👍👍

    • Die Demo zu Tunic hat mir sehr gut gefallen. Das wirds also schon mal irgendwann. Riftbreaker war jetzt auch ganz ok.

  • Asobo Studio und Focus Home Interactive haben neue Eindrücke zu A Plague Tale: Requiem veröffentlicht. Das Spiel ist die direkte Fortsetzung des von der Kritik gefeierten und preisgekrönten A Plague Tale: In […]

  • Über 340 News in weniger als acht Tagen, da kann schon einmal die eine oder Meldung untergehen. Damit ihr die neuen Spiele im Xbox Game Pass nicht verpasst, haben wir hier noch einmal eine Erinnerung für e […]

    • Fallout 1 und 2 hätte ich gerne auf XBox inkl Gamerscore.

      @Zorn Kannste nicht mal Phil anrufen und das klar machen. 😎😁

    • The Evil Within 2 hab ich schon runtergeladen 🤗

      Mega geile Sache.

      • Bin mich auch am gruseln! Ich spiele gerade Sillent Hill 3. Da hab ich mir im Sale im Microsoft Store die HD Collection gekauft und es ist auch echt ein sehr gutes Spiel. Den 3 Teil hatte ich vorher noch nicht gespielt. Das Spiel ist für 7,49€ auch ein echtes Schnäppchen. Von the Evil within hab ich bis jetzt auch nur Teil 1 gespielt und freu mich wahnsinnig über die Veröffentlichung im Game Pass. War im übrigen auch echt ne Mega geile Show von Microsoft am Sonntag !!!👍 So ich geh jetzt bisschen raus in die Sonne und heute Abend geht ich dann auf jeden Fall wieder zurück nach Silent Hill 💀😱👻
        Dir viel Vergnügen mit Evil Within 2

        • Die Collection habe ich auch, finde die wirklich Klasse.

          Werde The Evil Within mit tollen 60FPS durchspielen, bevor ich mich Teil 2 widme.

          Fand die Show auch genial. Glatte 10/10. Der The Outer Worlds 2 Trailer war mega. Der Sprecher passt perfekt zum Humor 😂😂😂

          Dir auch noch viel Spaß beim Sonne tanken. Ich rette erstmal mit Shepard weiter die Welt in Mass Effect 3🤗🤗🤗

    • Zock jetzt seit ca. 5 Stunden Yakuza like a Dragon.
      So richtig warm bin ich damit noch nicht. Ist mein erstes Yakuza Spiel. Die Geschichte scheint schön geschrieben (so weit ich das bis dato beurteilen kann) aber, gerade zu Beginn, hat sich bei mir das gamepad dauernd ausgeschalten, die Dialoge und Cutscenes schon mal 15 min dauern können.
      Ich mag sowas eigentlich aber irgendwas stört mich an diesem Titel… Und ich hab keine Ahnung was.

      • Dann spiel was anderes 🤣

      • Geht mir mit der Reihe aber ganz ähnlich. Ich vermutete auch eine Art japanisches GTA.

        Aber die ewigen Cutscenes, endlosen(teils abstrusen) Dialoge und dieses extrem Überdrehte holt mich irgendwie (noch) nicht ab.

        Kommt vielleicht noch.

      • Fang mit Zero an – das hat mich als Neuling gleich gepackt und ist auch im Game Pass.

      • Ja die Dialoge bzw Cutscenes sind in den Spielen schon teils echt Lang. Zumindest ist es bei Zero und Kiwami auch so. Sind aber wirklich gut geschrieben und gerade die Japanische Sync in den Spielen ist erste Sahne 👌

        • War auch für mich etwas gewöhnungsbedürftig – unter einer Stunde geh ich da nie rein. Manchmal sind die so lang, dass der Controller in den Standby geht 😀 Aber die Story ist echt gut geschrieben und alles so schräg inkl. der Bedienung, dass es schonwieder fasziniert.

      • Man muss die japanisch Art mögen um mit dem Titel Spaß zu haben. Für mich war es auch der erste Teil der Reihe und ich wurde viele Stunden sehr gut unterhalten. Aber wie schon andere geschrieben haben, wenns nicht so deins ist gibts ja zum Glück noch ein paar mehr Games im Pass 😀

    • So viele Spiele und zu wenig Speicherplatz/Zeit 😁

      Ich werd mir davon auch das ein oder andere Game dann anschauen, sobald ich mit einigen anderen Games aus dem GP fertig bin 😃

    • Schön das Like a dragon jetzt auch im GP ist. Hab es zwar schon, aber freut mich für alle anderen. Sehr gutes Rpg 😁

    • Arx Fatalis <3 eine tolle Perle! Da fällt mir ein, Prey wollte ich auch endlich mal anfangen.

    • Der GP ist so riesig u wird noch weiter ausgebaut. Ich weiß oft gar nicht, für welches Game ich mich als nächstes entscheiden soll 😂😂🙈

    • The Evil Within 2 wäre interessant aber müsste mal teil 1 zocken

    • Toll, als ich Arx Fatalis gelesen habe, dachte ich die Xbox Version………. Das habe ich in einer schwachen Sekunde mal verkauft.

    • Zudem Preload möglich für the Ascent Dark Alliance und dem Flugsim

    • The Evil Withing 2 ist mein Highlight von der Liste 💪

    • @Z0RN und an alle hier mal ne Frage. Mit Xbox Cloud Gaming kann ich die Spiele aus dem Game Pass ja u.a. auch im Browser auf meinem PC spielen. Soll das auch mal mit den Games funktionieren, die nur für PC GP veröffentlicht werden?? Denke da vor allem an Age of Empires 4.

    • DOOM mit Upgrade oder boost?

    • Wolfenstein 2 kann ich dann endlich zu Ende spielen und nochmal die alten Fallouts 🥰 Klasse, Jugenderinnerungen kommen hoch

    • Endlich kann ich mal die ungeschnittene Version von Fallout 3 ausprobieren

    • fallout 3 ist auch auf konsole

    • Sollte Among Us nicht auch in den GP kommen bzw. Ist das Spiel am PC doch im GP enthalten.

    • The Evil Withing 2 interessiert mich am meisten.

    • Die hab ich alle bis auf Arx schon durch😁!!

    • Wolfenstein 2 werde ich mir am Wochenende gönnen. 👍

    • Fallout 3 ist schon stark aber auch generell ist die Liste an Neuzugängen nice.

  • Beim Xbox E3 Showcase wurde ein neuer Trailer (wir berichteten bereits) für die kommenden Spiele des Eiyuden Chronicle-Franchises gezeigt und offiziell angekündigt, dass 505 Games, Rabbit & Bear Studios und M […]

    • Das sieht schon irgendwie toll aus.

    • Sieht tatsächlich nach nem must have für mich aus

    • Sollte man unbedingt im Auge behalten, das sieht blendend aus.

    • Ich kann mich an ein Suikoden – Tierkreis erinnern, wenn das auch was damit zu tun hat🤔. Das war fantastisch.
      Probiere ich auf jedenfall mal aus :-).

    • Sieht toll aus aber wird rundenbasierte kämpfe haben oder?

    • Wenn es rauskommt werde ich es mir definitiv als Disc holen (sowie Scarlet Nexus und Tales of Arise –> als Collector’s Edition ;-)). Mir gefällt es, dass es immer mehr japanische Titel auf der Xbox Plattform gibt. Und da mir die Suikoden-Reihe sehr zusagt, weiß ich jetzt schon, dass die Developer alles aus dem Spiel rausholen werden. *freu*

      (BTW: Es gibt ja das Gerücht zu etlichen Studio-Käufen. Meiner Meinung nach sollte man in KLEINERE japanische Studios investieren, damit diese von Phil & Co. die nötige Unterstützung bekommen und irgendwann, wenn’s evtl. ein großes Studio ist, wird man in Japan dies positiv mit Microsoft in Verbindung bringen. Ich hab nichts gegen Konami und Co. (im Gegenteil), aber da draußen in Japan gibt’s genug junge UND talentierte Programmierer mit dem nötigen Engagement.)

    • Hundred Heroes sieht wirklich gut aus auch die Kameraperspektiven und das spielen mit der Schärfe sieht absolut genial aus.

  • Der Indie-Publisher United Label veröffentlicht einen brandneuen animierten Story-Trailer des neuen, epischen Rollenspiel-Abenteuers Tails of Iron, nachdem dieser exklusiv im Rahmen der prestigeträchtigen E3 F […]

  • Lince Works haben während der Xbox & Bethesda Games Showcase bestätigt, dass Aragami 2 Teil des Game Pass wird, wenn das Spiel diesen September erscheint. Während der Guerrilla Collective Showcase hat das En […]

  • THQ Nordic hat Elex 2 offiziell mit dem folgenden Trailer angekündigt. Elex 2 ist der Nachfolger von ELEX, dem Open-World-Rollenspiel von Piranha Bytes, dem ausgezeichneten Entwicklerstudio der Gothic- und […]

    • Ich hab noch nicht mal den ersten Teil gespielt 😅 Lohnt der?

      • Ich sag’s mal so:

        Wenn du mit der Gothic Reihe Spaß hattest, und auch mit Risen was anfangen konntest, wirst du mit dem Titel wirklich viel Spaß haben.
        Die Atmosphäre ist grandios, die Open World zwar ein wenig zu groß aber Quests und dessen Herangehensweise top.

        Wenn bis dato weder die Risen, noch die Gothic Spiele gespielt haben solltest, kann es durchaus sein, dass die Elex, zumindest anfänglich sperrig vor kommt.
        Im Gegensatz zu bsp. einem Dragon Age Inquisition oder AC Odyssee/Origin gibt’s keine richtige Wegweiser/Questmarker.
        Auch wird man, gerade zu Beginn, sehr oft ins Gras beißen, weil das Spiel einem null mitteilt, wann es ratsam ist das Gebiet, zumindest vorerst, noch zu meiden.
        Wenn du dich aber gerne in Spiele reinfuchst und dir die Atmosphäre/Immersion wichtiger als Loot und flotte Kämpfe, dann unbedingt ausprobieren.

        • Oh danke für die ausführliche Antwort. Ja Risen 2 fand ich ziemlich gut. Gothic (Arcania) hab ich damals nur probiert.
          Dann muss Elex jetzt nur noch bezahlbar werden 😁

          • Arcania war nie wirklich ein Gothic.
            Wenn jemand Vergleiche mit der Gothic Reihe zieht, dann Teil 1 – 2. Der dritte Teil war dann mit den Community Patches noch grandios. Aber das hat JoWood bereits gut gegen die Wand gefahren. Arcania war der größte Mist. Spielerisch wie erzählerisch. War ja auch nicht mehr von Piranha Bytes. Risen 1 war super. Und Elex kehrte wieder zu den Ursprüngen von Gothic und Risen 1 zurück. Also spielerisch.
            Hoffentlich entwickelt sich Elex nicht so wie Risen. Sondern eher wie der Sprung von Gothic 1 zu 2.
            Dann erwartet uns ein wirklich grandioses Spiel.
            Gothic war mir damals sogar weit lieber als Morrowind und Oblivion.

    • Der Trailer hat jetzt genau das gezeigt, was ich im ersten Teil am meisten gehasst habe und deswegen nie durchgespielt habe. Das Kampfsystem wird diesmal hoffentlich zugänglicher, sonst spare ich mir den Teil. Richtig gut dagegen fand ich, dass die Quests verschiedene Lösungswege boten.

    • Zumindest hat man beim Genre des Trailersongs eine guten Geschmack bewiesen.

    • Endlich 😍

    • Bin mir nicht sicher, was ich vom Trailer halten soll. Einige Szenen sehen ganz gut aus aber zb der Anfang und wenn es kämpferisch zur Sache geht, dann wirkt die Grafik etwas komisch/künstlich 🤔

      • Das ist ein extern produzierter Rendertrailer, das ist keine Spielgrafik.

        • Das war schon klar aber das ändert auch nichts daran, dass es komisch aussieht und ich dann auch bedenken habe, ob das auf die zu erwartete Qualität beim Spiel hindeutet.

          • Nochmal, das ist ein Rendertrailer, dieser ist in keinster Weise repräsentativ für das fertige Spiel.

            • Das stimmt aber wenn die Qualität schon beim Trailer nicht berauschend ist, dann bleibt trotzdem ein fader Beigeschmack zurück, dass man auch beim Spiel nicht zuviel erwarten kann. Vielleicht täusche ich mich damit auch aber meine Meinung wird sich erst mal nicht ändern, das es nicht besonders gut ausgesehen hat.

          • Es ist ja bereits ein Elex auf dem Markt, wenn man sich das mal ansieht, weiß man ja was man bekommt. Pyranha Bytes wird da nichts dramatisch ändern und das ist auch gut so. Elex 1 ist bei weitem kein häßliches Spiel.

    • Ich hoffe, dass Piranha Bytes ähnlich Black Forest Games durch die stabile Finanzierung von THQ Nordic einen Qualitätssprung machen kann. Der wäre IMHO dringend nötig, damit sie auf der internationalen Ebene im Bereich AA-AAA mithalten können. Ich drücke ihnen auf jeden Fall die Daumen und hoffe, dass sie sich gut entwickeln.

    • Ich finde Elex ist ein gutes AA Game (ja das Kampfsystem ist nicht toll aber anderes Aspekte des Spiels schon).
      Den Trailer finde ich leider furchtbar, die Musik diese dunkle Atmosphäre und das nichts von der Welt gezeigt wird. Ich hoffe das Spiel wird trotzdem gut. Ich wünsche es dem Team sehr.

    • Super. Mal sehen, wann es erscheint.

    • Elex ist oft eine mittlere Katastrophe hat aber auch seine schönen Seiten.

      Das Kampfsystem ist einfach nur schlecht auch Menüführung und die Übersichtlichkeit ist nicht viel. Die Bewegungen sind stocksteif und von den Gesichtern wollen wir erst gar nicht sprechen. Alles maximal im mittleren Bereich.

      Habe es nach der Hälfte aufgegeben.

      Teil zwei muss sich wirklich enorm verbessern.

    • Man wird jetzt mit dem Jetpack richtig fliegen können, wie in Anthem, darauf freue ich mich am meisten.
      In ein paar Wochen soll es Gameplay geben, laut Gamestar und ich denke die kommenden Pyranha Becken TV Episoden auf Youtube werden ne Menge Infos geben. Endlich geht’s los. 😊😊😊

      • Es fehlt an diesen RPGs die aus der Third Person spielbar sind. Gothic bekommt ja eine Neuauflage. Avowed wird wohl eher First Person sein. Fable 4 sollte diese Ansicht haben. Starfield und TES6 werden beide Ansichten besitzen.

      • Ja mal sehen gegenüber Teil eins kann alles nur besser werden.

    • Coming soon? 👀

    • Day One Kauf klare Sachen 😉

    • Ohje muss mal langsam mit Teil 1 anfangen xD Gothic Spiele gehen einfach immer 🙂 Lang lebe Gothic!

    • Bin ja mal gespannt ob sie diesmal ein Spiel hinbekommen das vernünftig läuft und anständig spielbar ist, mit vernünftigen Animationen, nem flexiblen Kampfsystem, Skills die auch funktionieren und falls sies nicht tun gefixed und nicht ignoriert werden…

  • Das Next-Gen-Upgrade für DOOM Eternal erscheint am 29. Juni für Xbox Series X/S und PlayStation 5. Das kostenlose Upgrade optimiert DOOM Eternal für Next-Gen durch verbesserte Optik, erhöhte Leistung und die Unt […]

    • passt … dann nehm ich das auch endlich mal unter Beschuss um das Backlog zu verkleinern

    • Oh cool… bekommt der Vorgänger sowas auch spendiert?

      Dann werde ich Eternal mal demnächst in Angriff nehmen… mit Raytracing!

    • da fällt mir ein ich muss noch meinen Marantz AVR ausbauen um an der Rückseite an die Serien Nummer zu kommen um mir den HDMI2.1 Adapter bestellen zu können um Spiele in 120 FPS zu geniesen. Ich habe jetzt schon kein Bock mehr 😀
      Aber ansonsten gefällt mir eigentlich das neue Doom nur wenig mit dem ganzen Gehüpfe.

    • Oh die PS5 hat es wohl nicht so mit 120 fps. Werde mir den RT Modus mal anschauen aber sehr wahrscheinlich eher die 120 vorziehen so hektisch wie das Spiel ist 😁

      • habe irgendwo letztens gelesen, das die wohl zwischen dem 23.6 und 23.7 ein Event starten wollen, wo sie das gerade verkünden wollen VRR, 120FPS und zertifizierte SSD zum erweitern aber du hast schon recht das ist für ein TV Hersteller alles mehr als peinlich

        • Joa hat ja fast nur ein Jahr gedauert bis man mal eine SSD rein packen kann. Bin gespannt auf die ersten Tests bzgl der Hitzeentwicklung mit dem extra Speicher. Traue dem Braten da immer noch nicht.

    • Nice, jetzt muss ich nur noch den Vorgänger spielen, dann kann ich DOOM Eternal mit der Next-Gen Power spielen. Aber natürlich erst, NACHDEM ich Narita Boy durchgespielt habe @Karamuto😂

    • Kein 4K mit Raytracing? Schwach 🤣. Werde mir den Rt und 4K Modus mal anschauen. Den 120 BpS Modus lasse ich erstmal aus.

    • hatte DOOM Eternal nicht auch ohne das Update schon 60fps???

      • hab es eben mal gegoogelt:

        – DOOM Eternal läuft auf XBOX ONE und S mit 900p und wird auf 1080p 60fps hochskaliert (kein HDR auf der Ur-ONE)

        – auf der XBOX ONE X wird von 1800p auf 4k bei 60fps hochskaliert

        – PS4 läuft das Game nativ in 1080p bei 60fps

        – PS4 Pro skaliert von 1440p auf 4k bei ebenfalls 60fps

    • Cool, dann kann ich endlich mal den Unterschied sehen zwischen 4k und 60 FPS, und nicht 4k und 120 FPS 😁. Hatte bis jetzt noch nicht die Gelegenheit das zu testen 🤷‍♂️

    • Nice, dann kommen die DLCs dran!

    • und was ist mir DOOM 2016 ? Bekommt der auch irgendwann mal ein Upgrade
      würde gerne den Vorgänger auch zocken

    • Sehr schön, dann kann ich endlich anfangen.

  • Begleitet Steve Piggott, CEO der Torn Banner Studios und Creative Director von Chivalry 2, zusammen mit führenden Entwicklern zu einem aufregenden Blick auf die in Arbeit befindlichen Inhalte nach dem Launch, die […]

    • Sehr schön. Auf der Series X läuft es richtig gut und macht verdammt viel Spaß. For The Order! 😀

    • Das Spiel ist der Hammer, es macht so unglaublich viel Spaß! Schön das es noch erweitert wird, ist ein Game da kann man immer mal wieder reinschauen.
      Einzig hin und wieder sind Mag lobby vorhanden ansonsten läuft es reibungslos und meine Dänenaxt lässt massig Köpfe fliegen

  • Mehr laden