Amazon

Angebote zum Prime Day am Montag

Der Prime Day bei Amazon beginnt heute um 12:00 Uhr.

Heute um 12:00 Uhr startet der Amazon Prime Day. Dabei erhalten alle Prime Mitglieder zeitlich exklusiven Zugriff auf alle Angebote und dürfen 30 Minuten früher bestellen als alle anderen. Denkt daran, dass ihr Amazon Prime 30 Tage gratis testen könnt, damit auch ihr zur Prime Aktion dabei sein könnt.

Der Amazon Prime Day bietet euch 36 Stunden lang eine große Auswahl an Angeboten an.

Amazon Deals

Xbox Deals

Amazon Prime Mitglieder können sich vier Monate Music Unlimited für nur 99 Cent sichern, wenn sie vorher noch nie eine Amazon Music Unlimited Mitgliedschaft hatten – auch keine Probemitgliedschaft. Das Angebot ist nur für kurze Zeit und bis zum 17.07 gültig.

Ihr könnt eure Mitgliedschaft jederzeit kündigen. Ansonsten kostet euch nach der Aktionszeit jeder Monat 7,99 Euro. Wer schon eine Amazon Music Unlimited Mitgliedschaft hatte, der bekommt immerhin 3 Monate zum Preis von einem Monat:

= Partnerlinks

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Erik Seidel 46390 XP Hooligan Treter | 16.07.2018 - 10:22 Uhr

    Bis 17 Uhr ist absolut nix dabei.

    Hatte auf hochwertige HDMI Kabel gehofft, weil ich gerade am Verkabeln bin und Xbox One X und PS4 Pro in Verbindung mit meinem Denon 2400H Receiver sehr wählerisch sind, was HDMI-Kabel betrifft. Bin schon fast verzweifelt, weil von der One X kein Signal ankam und habe dann einfach mal das Kabel von der Xbox 360 E an der One X angeschlossen (vorher hing das original One X Kabel dran) und korioserweise funktioniert jetzt alles problemlos und überträgt auch 4K und HDR.

    Die älteren Modelle sind da dankbarer, die könnte man zur Not bestimmt auch per Kleiderbügel verkabeln. Der Fortschritt schreitet immer weiter fort sag ich da nur…

    • deRoemer 88025 XP Untouchable Star 4 | 16.07.2018 - 17:25 Uhr

      Hast du denn eine Empfehlung bekommen oder wolltest du einfach diverse „hochwertige“ HDMI kabel testen?

      Frage deshalb, weil ich mir den Receiver auch zulegen möchte! 😉

      • Erik Seidel 46390 XP Hooligan Treter | 16.07.2018 - 23:50 Uhr

        Ich wollte einfach nochmal das gleiche Kabel kaufen, das derzeit zwischen TV und Receiver klemmt, weil das funktioniert.

        Relativ teuer, aber von der deutschen Zeitschrift Ultra HDTV (googel das mal, das sieht blau aus, kann hier keine Links posten) entwickelt und taugt. Lieber paar Groschen mehr, als später geärgert.

        Ich will damit mein nachrüstbares Ambilight namens Dreamscreen anschließen.

        Davon hab ich zwar die 4K Variante, aber das beiligende HDMI Kabel ist scheinbar nicht 4K-fähig, deshalb hat das bisher nur bei Xbox 360, PS3 und Swicht funktioniert.

        Ach ja und oben das mit dem One X Kabel kannst du ignorieren. Es war schlicht nicht bis zum Anschlag angesteckt.

        Zum Receiver kann ich bisher nicht viel sagen, bin aber schon vorher mit dem Denon 1612 gut gefahren. Die Tasten der neuen Fernbedienung sind jetzt wabbeliger, aber immerhin leuchten sie wieder im Dunkeln (diesmal blau statt grün). Der Switch knallt unfassbar laut beim Ausschalten, als wäre ein Kondesator geplatzt aber ansonsten ist alles beim Alten.

  2. TM78 8920 XP Beginner Level 4 | 16.07.2018 - 12:32 Uhr

    Der Philips POS9002 (OLED 55″) ist gerade für 1099 für Prime Mitglieder zu haben. Zuschlagen, es lohnt sich. Das ist der einzige TV der einen akzeptablen Inputlag mit aktivierter Zwischenbildberechnung hat. Somit werden 30fps Spiele ebenfalls flüßiger dargestellt, als ob man 60fps hätte. Bildqualität ist ebenfalls Top und auf Augenhöhe mit den OLED von LG, Sony oder Panasonic.

    1
  3. Commandant Che 23700 XP Nasenbohrer Level 2 | 16.07.2018 - 13:13 Uhr

    Was ist mit das Schlimmste, dem wir Menschen uns freiwillig aussetzen und weshalb es so wenig Hoffnung für unsere Spezies gibt?
    Genau! Wir haben uns Systeme erschaffen, in denen man sich zu einem Teil all der Probleme machen muss, wenn man erfolgreich sein möchte.
    Andernfalls bleibt man auf der Strecke.
    Wir haben das Ziel, den für uns bestmöglichen Platz in diesen Systemen zu ergattern, dermaßen verinnerlicht, das wir uns selbst zu einem Teil dessen machen, was wir doch eigentlich alle nicht möchten.
    Und dazu gehören für mich auch ständig Werbungen von Amazon.

    Ich meine, eine Werbeanzeige muss drin sein, weil ihr euch auch irgendwie finanzieren müsst.
    Aber Leute, habt ihr euch schon mal ernsthafte Gedanken über diesen Konzern gemacht?
    Während dessen Besitzer aktuell der reichste Mensch auf der Welt ist, zahlt er seinen Mitarbeitern gerade mal, wenn überhaupt, nur den Mindestlohn.
    Und wer arbeitet bei Amazon, die für diesen Konzern nicht mehr wert sind, als den Mindestlohn?
    Es sind unsere Freunde, unsere Geschwister, unsere Eltern, unsere Kinder….!

    Wenn wir schon das Schlechte auf dieser Welt nicht wegmachen können, so sollten wir uns wenigstens davor hüten, unseren Beitrag zum Schlechten zu leisten.

    Ich habe kein Recht, irgendetwas von der XboxDynasty Redaktion zu erwarten und möchte das auch in keinster Weise.
    Aber wäre es nicht eine Überlegung wert, zumindest ständig diese News zu bringen, die einen über Links direkt zu Amazon führen?

    Ach so, sorry, ich vergas, was eines der größten Übel unserer Systeme ist.
    Wenn man sich in diesen weigert, sich selbst zu einem Teil dessen machen zu lassen, hat man ja keinen Erfolg.

    4
    • Erik Seidel 46390 XP Hooligan Treter | 17.07.2018 - 00:04 Uhr

      Nicht nur die Bezahlung der Angestellten, das gesamte Konstrukt Amazon ist höchst schädigend. Merkt Amazon, dass ein Produkt auf dem Marketplace gut läuft, versuchen sie es selbst zu verkaufen. Amazon an Hersteller: „Letztes Jahr wurden 500.000 Einheiten von Produkt X über den Market Place verkauft, wir trauen uns zu, im nächsten Jahr selbst 300.000 Stück zu verkaufen – macht uns mal ein Angebot.“

      Selbstredend, dass da unfassbar niedrige Einkaufspreise zustande kommen, die dann auch entsprechend niedrige Verkaufspreise erlauben, mit denen kein Händler mehr konkurrieren kann. Da kann man dann nur hoffen, dass der Hersteller zu seinen eigentlichen Händlern steht und ablehnt, anstatt die schnelle Kohle zu suchen und es sich mit allen anderen zu verspaßen.

      Deshalb alles in Maßen…

      1
      • Commandant Che 23700 XP Nasenbohrer Level 2 | 17.07.2018 - 02:00 Uhr

        Super, dass auch andere ihre Meinung zu solchen Konzernen wiedergeben!
        Dass wir nicht an allem schuld sind, was falsch läuft, ist klar.
        Und dass es hier nicht darum geht, irgendwem irgendeine Schuld zu geben, ist sicherlich auch jedem von uns klar.

        Wichtig ist halt, dass man sich auch Gedanken darüber macht, was mit dem Geld passiert, wohin dieses Geld fließt und was es verursacht, was wir ausgeben.
        Alleine schon wenn man etwas überlegter mit seinem Geld umgeht, erreicht man unglaublich viel.
        Und je mehr Leute so denken, umso besser machen wir einfach alles.
        Weil Geld einfach alles ist.

        Seit dem mir klar wurde, was Amazon für hiesige Buchhändler für negative Konsequenzen hat, informiere ich mich lediglich nur noch bei Amazon über alle möglichen Produkte. Kaufe aber dort seit vielen Jahren nicht mehr.

        Danke für deine und eure Unterstützung!
        Denn wir alle machen Konzerne erst zu Giganten und wir können sie auch wieder zu Zwergen machen.
        😉

        1
  4. Birdie Gamer 96040 XP Posting Machine Level 3 | 16.07.2018 - 14:45 Uhr

    Wie immer ein Abverkauf der Lagerleichen mit nur wenigen Eyecatchern um die Leute zu motivieren – Nee zu ködern. 😉

    1

Hinterlasse eine Antwort