Assassin’s Creed: Odyssey

Beschreibung zum Spiel im PSN Store geleakt

Der PSN Store hat eine Spielbeschreibung zu Assassin’s Creed Odyssey geleakt.

Im Store des PlayStation Network ist eine Beschreibung zu Assassin’s Creed Odyssey vorzeitig veröffentlicht worden. Diese verrät ein wenig über das bevorstehende Abenteuer, das euch im neusten Teil der Reihe erwartet.

„Übernehmt die Kontrolle über euer Schicksal und schreibt euer eigene epische Odyssey, während ihr auf dem Weg seid ein legendärer Held der Spartaner zu werden. Erlebt unglaubliche Abenteuer in einer Welt, wo jede Entscheidung zählt. Von eurer Familie zurückgewiesen, beginnt ihr euer Abenteuer vom verstoßenen Söldner bis zum spartanischen Helden, der die Wahrheit über seine Vergangenheit enthüllt.“

= Partnerlinks

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. KeksDoseAXB 22830 XP Nasenbohrer Level 2 | 09.06.2018 - 16:39 Uhr

    Also, ich find es viel zu früh, wenn jetzt schon ein nächstes AC in den Startlöchern steckt. Haben die wirklich nichts dazugelernt, aus der immensen Übersättigung vor Origins? Geht die alljährliche Ausschlachtung also wieder los? Ich hoffe nicht.




    10
    • rusuck 39920 XP Bobby Car Rennfahrer | 09.06.2018 - 17:39 Uhr

      Vllt wird es nur ein Spin-Off (linearer SP?) und nicht Teil der Hauptreihe.




      0
  2. BLACK 8z 28330 XP Nasenbohrer Level 4 | 09.06.2018 - 17:30 Uhr

    Das Setting spricht mich voll an aber würde mir auch wünschen wenn es nicht noch dieses Jahr erscheint, ein 2 Jahres Rhythmus würde AC gut tun, genau wie Cod.




    1
    • Sephiroth88 40385 XP Hooligan Krauler | 09.06.2018 - 17:40 Uhr

      Das letzte mal, als man das machte kam unity raus ;p

      Irgendwie war klar, das Griechenland kommen wird;)




      1
  3. Homunculus 54300 XP Nachwuchsadmin 6+ | 09.06.2018 - 18:32 Uhr

    Hmm, dann kommt dieses Jahr das Griechenland Setting, nächstes Jahr dann Italien und damit ist die Bayek Trilogie beendet.

    Hoffentlich kommt dann endlich mal Assassins Creed Japan ..




    2
  4. Molys 4520 XP Beginner Level 2 | 09.06.2018 - 18:56 Uhr

    Ach Sparta…
    So recht hyped mich das nicht. Wenn sie mir schon keine vernünftige übergeordnete Handlung in der Gegenwart liefern können, wäre wenigstens ein längerer roter Faden in der Vergangenheit schön gewesen. Wie damals bei Ezio. Ich hätte viel lieber noch mehr über (die coole) Aya und die weitere Entstehung der Bruderschaft erfahren… (Bayek mochte ich genauso wenig wie Edward. Nagut, aber ich fand auch Connor und Shay cool) …als schon wieder das Setting zu wechseln. Zumal Origins schon ganz schön griechisch-antik (Nordosten war ja eher Mediteran als Nordafrikanisch) war stellenweise.

    Ich hoffe wirklich nicht, dass man von Origins zu Odysseus direkt ähnliche Ermüdungserscheinungen verspürt wie von Unity zu Syndicate.




    0
  5. Morgoth91 50530 XP Nachwuchsadmin 5+ | 10.06.2018 - 13:11 Uhr

    Ich mag das Setting und hatte viel Spaß an Origins. Bin sehr geneigt den nächsten Teil zu kaufen, wenn mir die Präsi gefällt. Wo von ich spontan ausgehe. Eine Übersättigung merke ich bei mir nicht, ganz im Gegenteil habe Lust auf mehr.




    1

Hinterlasse eine Antwort