Assassin’s Creed Valhalla: Action-Rollenspiel soll als Brücke zwischen alten und neuen Teilen fungieren

Laut den Entwicklern soll Assassin’s Creed Valhalla die narrative Lücke zwischen älteren und neueren Teilen der Serie schließen.

Bei einem Franchise wie Assassin’s Creed, mit derart vielen Veröffentlichungen in einem über lange Zeit jährlichen Rhythmus ist es kaum verwunderlich, wenn sich die Reihe mit der Zeit neu erfindet und sich nach und nach von den Wurzeln entfernt. So geschehen mit Assassin’s Creed Origins, welches RPG-Elemente viel stärker gewichtete als frühere Ableger. Odyssey folgte diesem Stil und auch mit Assassin’s Creed Valhalla wird sich diese Ausrichtung nur in Details verändern.

Auch Story-technisch bieten sich einige Herausforderungen. Waren frühere Assassin’s Creed Teile zumeist von einer Assassin / Templer-Dynamik bestimmt, spielten Origins und Odyssey ähnlich wie Valhalla, am Anfang beziehungsweise vor der Bildung dieser Gruppen. Laut den Entwicklern soll nun Valhalla als eine Art Brücke zwischen den neueren und älteren Teilen der Serie fungieren.

In einem Interview mit dem offiziellen PlayStation Magazine (Ausgabe 176) thematisiert Narrative Director Darby McDevitt, die Art wie Valhalla die beiden Erzählpfade der Serie verbinden wird, ohne dabei näher ins Detail zu gehen. Ihm zufolge wird es Fans der Serie durchweg möglich sein, diverse narrative Verbindungen zu entdecken:

„Es fühlt sich wirklich so an, als gäbe es keinen verschwendeten Moment in diesem Spiel. Man hat wirklich das Gefühl, dass jede Entdeckung, jede narrative Entdeckung einen großen Zweck hat. Es reizt dich wirklich, wenn du ein Assassin’s Creed-Fan bist. Hoffentlich gibt es eine ganze Reihe von Momenten, in denen euch die Kinnlade herunterklappt, weil ihr sagt: „Oh, so verbindet sich das damit. Okay Das ist cool.“

Assassin’s Creed Valhalla erscheint dieses Jahr für Xbox One, Xbox Series X, PlayStation 4, Playstation 5, Google Stadia und PC.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Crusader onE 58345 XP Nachwuchsadmin 8+ | 29.05.2020 - 06:43 Uhr

    Ich bin echt mal gespannt. Es scheint in die richtige Richtung zu gehen. Schade, dass man die große hintergrundstory von geil der Eziotrilogie nicht weiter erzählt hat. Aber wenn sie das Gameplay jetzt interessanter und flüssiger machen, könnte das Spiel echt gut werden 🙂

    3
    • Naji823 29095 XP Nasenbohrer Level 4 | 29.05.2020 - 14:50 Uhr

      Gebe ich dir Recht. Ich weiß noch wie ich nach AC3 fast ein Jahr gewartet habe, nur um dann in AC4 diesen Walking Simulator mäßigen Gegenwarts Part zu spielen der gefühlt Null Substanz hatte.
      Und ganz ehrlich, was es mit dieser Layla in den beiden neuen Teilen am Hut hat könnte ich dir auch nicht sagen🤷🏻‍♂️ weiß nur dass Desmonds Vater auftauchte.

      1
  2. Rapza624 65080 XP Romper Domper Stomper | 29.05.2020 - 07:22 Uhr

    Das klingt wirklich vielversprechend. Im Juli werden wir ja dann sicherlich mal ein wenig Gameplay sehen, und vielleicht auch schon eine Mission, um selbst zu sehen, wie bedeutsam alles ist.

    1
  3. AngryVideoGameNerd 92795 XP Posting Machine Level 2 | 29.05.2020 - 07:50 Uhr

    Rollenspiel 😂😂😂😂 der war gut. Ne aber mal ernsthaft ne glaubwürdige Verbindung zu den alten teilen wird sehr schwierig werden da sie die desmond story damals nicht gut beendet bzw. Fast schon abgehackt haben. Aber mal sehen. Auf dem papier hört sich das ja alles schön und toll an aber ob sich dabn auch wirklich so anfühlt wird man denn sehen. Aber da sie es nach dem shitstorm immernoch nicht auf reihe bekommen haben uns ganeplay zu servieren hab ich da aktuell starke zweifel.

    2
  4. Cerdiwan 20085 XP Nasenbohrer Level 1 | 29.05.2020 - 08:21 Uhr

    Danke für den lehrreichen Artikel, „nar­ra­tiv“ musste ich erst einmal nachschlagen 🤓.
    Ich bin bei Assassin’s Creed Black Flag aus der Serie ausgestiegen, mal sehen, ob mich Valhalla als ehemaligen Kunden wieder zurückholt.

    2
  5. churocket 103195 XP Elite User | 29.05.2020 - 08:55 Uhr

    Ich hoffe das da viel RPG drin ist und auch eine logische Brücke gebaut wird zu anderen Teilen 😁😁😁

    0
  6. Cratter13 8180 XP Beginner Level 4 | 29.05.2020 - 09:06 Uhr

    Also ich hoffe sie kriegen das irgendwie wieder hin. Ich fand die Story bei den alten Teilen viel viel besser, gerade die Teile mit Ezio waren spitze. Die Story fand ich bisher bei Odyssey (Origins noch nicht gespielt) eher nichts-sagend. Grafik top, aber Story meh und zu große Spielwelt mit zu vielen unbedeutenden Nebenquests. Ich hoffe das wird besser.

    0
  7. Robilein 258785 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 29.05.2020 - 09:54 Uhr

    Da ich Fan der alten und neuen Spiele bin, bin echt gespannt wie sie das hinkriegen. Die Stories haben mich bisher immer toll unterhalten können 👍

    1
  8. de Maja 111055 XP Scorpio King Rang 1 | 29.05.2020 - 11:21 Uhr

    Ich habe es schon einmal gesagt, wäre wahrscheinlich besser wenn sich sich von der AC Serie und deren Gameplay Elementen trennen würden und daraus eine eigenständige Serie machen würden. Wie wäre es mit einer Historie Serie, Ancient Heroes klingt doch gut ^^

    3
  9. Commandant Che 74420 XP Tastenakrobat Level 2 | 29.05.2020 - 19:17 Uhr

    Ich bin ebenfalls sehr gespannt auf das Spiel und werde es mir nicht nur ganz sicher kaufen, sondern damit wohl ebenso viel Spaß haben, wie mit den vorherigen Teilen.
    Ich hoffe nur, dass die Szenen, in denen man aus dem Spiel „geholt“ wird, nicht zu oft vorkommen.
    Denn das war von Begin an der größte Kritikpunkt für mich.

    0

Hinterlasse eine Antwort