Assetto Corsa Competizione: Xbox One Version versucht Verbindung zum PlayStation Network aufzubauen

Die Xbox One-Version von Assetto Corsa Competizione versucht sich doch tatsächlich mit dem PlayStation Network zu verbinden.

Assetto Corsa Competizione hat Sim-Racing-Fans sofort gepackt und vor eine neue Herausforderung gestellt. Doch die zahlreichen Bugs im Spiel sind ebenso eine Herausforderung. In unserem Test ist uns das Spiel mehrfach abgestürzt, die Framerate ist bis auf ein Minimu eingebrochen und weitere Fehler trübten den Spielspaß enorm. Auch deswegen kam Assetto Corsa Competizione in unserem Test nicht gut weg.

Xboxdynasty User @SoEMaui ist nun über einen weiteren Bug gestolpert. Während er versucht hat sich mit seinem Xbox-Spiel mit dem Online-Modus zu verbinden, taucht doch tatsächlich die Meldung auf, dass das Spiel versucht eine Verbindung zum PlayStation Network herzustellen. Das ist eine Art Cross-Play, die wir uns so auch noch nicht vorstellen konnten.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. CaNNoNRuLeS 42640 XP Hooligan Schubser | 03.07.2020 - 18:29 Uhr

    verbindet sich das spiel tatsaechlich zum PSN oder ist einfach die anzeige falsch?

    0
  2. Buxtebub 62795 XP Romper Stomper | 03.07.2020 - 18:37 Uhr

    Gibt es auch bei anderen Spielen.
    Hatte bei Lego Ninjago (Xbox one) letztens auch kurz Playstation Symbole über meiner Spielfigur.

    0
  3. doT 40920 XP Hooligan Krauler | 03.07.2020 - 18:37 Uhr

    Dat war das erste Bild von AC zu Release was ich im Discord Channel gesehen hatte 😅

    0
  4. snickstick 199175 XP Grub Killer God | 03.07.2020 - 18:40 Uhr

    Das ist ja cool, wo kann ich denn in meiner Xbox die PS zigangsdaten hinterlegen? CrossPlay 2.0 🤣🤣

    0

Hinterlasse eine Antwort