F1 2020: Neues Hot Lap-Video pünktlich zur Saison-Eröffnung

Pünktlich zur Eröffnung der Saison gibt es in F1 2020 ein neues Hot-Lap-Video.

Die F1-Rennspiel-Experten von Codemasters veröffentlichen heute das letzte Video der Hot Lap-Serie für F1 2020. Pünktlich zur Wiederaufnahme der Saison mit den Großen Preis von Österreich in Spielberg schicken die Entwickler von F1 2020 Esteban Ocon in seinem markanten Renault über den Red Bull-Ring.

Die Strecke, die im Jahr 1970 als der gefürchtete „Österreichring“ ihren Einzug in die Formel 1 hielt, wurde in den Jahren 1995 bis 1996 überarbeitet und trägt heute den Namen „Red Bull Ring“. Der damalige offizielle Streckendesigner der Formel 1, Hermann Tilke, gestaltete die Strecke zu einer wesentlich kürzeren und moderneren Form um, die dann 1996 als „A1-Ring“ wiedereröffnet wurde.

Die Formel 1 kehrte im darauffolgenden Jahr auf den Rundkurs nach Österreich zurück. Sie ist eine kurze Strecke, deren erste Hälfte die enorme Beschleunigung der Fahrzeuge belohnt, wenn diese über drei spektakulären Geraden mit separierenden Aufwärts-Kurven jagen. Wenn es für die Fahrer darauffolgend wieder bergab geht, wandelt sich der Kurs in eine Hochgeschwindigkeitsfahrt wie auf einem Rodelschlitten, bei der die Piloten ihre Boliden durch eine Serie von sehr schnellen Kurven steuern und die berühmte „Rindt“-Rechtskurve durchlaufen, die nach dem ersten F1-Weltmeister aus Österreich benannt wurde.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lurchi 71 12940 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 03.07.2020 - 19:16 Uhr

    Die Strecke in Österreich finde ich ziemlich „Schnarch“ .
    Australien,Kanada,Belgien und Ungarn bringen richtig Spaß!
    Ab Dienstag werden mit Schumis Benetton – Ford neue Bestzeiten in den Asphalt gebrannt. *Freu*

    0
  2. Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 04.07.2020 - 09:20 Uhr

    Ja, was wäre Benetton ohne Schumi gewesen?
    Wahrscheinlich wüsste heute niemand mehr, was Benetton überhaupt ist.
    Außer einer Modemarke.

    Das waren echt die Zeiten, in denen der Schumacher die Formel 1 geprägt hat, wie kein anderer zuvor und auch danach.

    0
  3. SanVio70 44940 XP Hooligan Schubser | 04.07.2020 - 11:53 Uhr

    Ja, Benetton hatte damals schöne Wollpullover die gut warm hielten. Gibts da glaub ich nicht mehr im Sortiment. Schade. 😅 😅
    Hatte vor ein paar Wochen mal die 2018er Version angespielt. War ganz nett. Ist wohl gerade allgemeine Rennspielsaison Veröffentlichung 😅

    0

Hinterlasse eine Antwort