Call of Duty: Black Ops 4: Mögliche Rückkehr eines bekannten Modus und alter Karte

In Call of Duty: Black Ops 4 könnte ein bekannter Modus sowie eine alte Karte zurückkehren.

Call of Duty: Black Ops 4 Entwickler Treyarch hat womöglich einen Hinweis auf die Rückkehr eines bekannten Spielmodus sowie einer alten Karte gegeben.

Vor einigen Tagen änderte Treyarch sein Profilbild auf Twitter:

Das Emblem könnte ein Hinweis auf „Stock und Stein“ sein, ein früherer Modus aus Call of Duty: Black Ops 2. Im Wettspielmodus waren alle Spieler nur mit einer Armbrust, einem ballistischen Messer und einem Tomahawk bewaffnet.

Was den Hintergrund des Bildes betrifft, so könnte es sich um die Karte Havana aus Call of Duty: Black Ops handeln.

Der Modus sowie die Karte könnten zusammen mit dem neuen Apocalypse Z Update erscheinen, welches morgen zuerst für PlayStation 4 erscheint.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 236760 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 09.07.2019 - 10:18 Uhr

    Ich finde es wäre nurnoch eine Meldung wert wenn da was neues Kommt. wenn da nen modus/Karte oder sonstwas kommt das schon 3x aufgewämt wurde und in 8 Teilen verwurstet wurde braucht keiner ne info denn es gibt seit jahren keine neuen inhalte sondern immer nur die aus alten teilen angeblich überarbeitet. Trauerspiel…

    4

Hinterlasse eine Antwort