Call of Duty: Black Ops 4: Operation Grand Heist Erweiterung offiziell angekündigt

Activision und Treyarch haben zu Call of Duty: Black Ops 4 die neue Operation Grand Heist Erweiterung angekündigt.

Mit Operation Grand Heist erscheint am 19. Februar 2019 eine neue Erweiterung für Call of Duty: Black Ops 4. Diese erscheint zeitlich exklusiv für PlayStation 4. Doch ihr müsst nicht lange warten, denn 30 Tage sieben Tage später erscheint Operation Grand Heist auch für Xbox One und PC.

Operation Grand Heist bringt den Outrider als Spezialisten zurück. Dazu gibt es zwei neue Multiplayer-Maps, den Cosmic Silverback Blackout Charakter für Black Ops Pass Besitzer und einen neuen Blackout-Zielort.

Update: DLCs sind nur 7 Tage und nicht 30 Tage exklusiv für PlayStation 4.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Brokenhead 28695 XP Nasenbohrer Level 4 | 18.02.2019 - 19:38 Uhr

    Der style des trailers gefällt mir… weiss alledings nicht ob ichs noch spielen werde… die welt hat sich weiter gedreht und es sind viele alternativen bzw neue games erschienen…

    3
    • BaDSanta 3325 XP Beginner Level 2 | 19.02.2019 - 13:33 Uhr

      Mich nervt auch mittlerweile dieser PS4 Deal. Ich weiß, es gab fast das gleiche Model auf der 360 mit 30 Tagen. Ich war damals auch kein Freund davon und es ist auch für mich kein Kauf Argument.
      Ich hoffe das diese Art von Exklusivität bald ein Ende findet.

      1
  2. Morgoth91 66110 XP Romper Domper Stomper | 18.02.2019 - 19:38 Uhr

    Outrider wird dann ja sicherlich für alle im MP verfügbar sein. Den Rest brauche ich nicht, habe aber auch nicht den Battle Pass und auch nicht vor das zu ändern.

    0
  3. II KinGSpawN II 21695 XP Nasenbohrer Level 1 | 19.02.2019 - 10:22 Uhr

    Ich frag mich eben ob so was überhaupt in CoD passt. Sieht lustig aus könnte auch spielerisch gut sein aber irgendwie ist es dann doch komisch in CoD.

    0

Hinterlasse eine Antwort