Capcom: Vier große Titel geplant, darunter zwei Resident Evil-Spiele laut Gerücht

Capcom wird im kommenden Geschäftsjahren vier große Titel veröffentlichen, darunter zwei Resident Evil-Spiele, wenn die Gerüchte stimmen.

Sollten die Gerüchte stimmen, dann plant Capcom für das aktuelle Geschäftsjahr gleich vier große Titel zu veröffentlichen, wobei zwei davon Resident Evil-Spiele sein sollen.

Capcom und Resident Evil-Insider AestheticGamer (alias Dusk Golem) war in letzter Zeit ziemlich aktiv auf Twitter. Nachdem kürzlich behauptet wurde, dass Capcom innerhalb eines Jahres nach dem Start von Resident Evil 3 ein neues Resident Evil-Spiel veröffentlicht wird, das angeblich weder Resident Evil 8 noch ein Code Veronica-Remake sein wird.

Laut AestheticGamer plant Capcom im kommenden Geschäftsjahr, das von April 2020 bis März 2021 läuft, die Veröffentlichung einer Handvoll von „Big Hitters“, von denen sie sich „große Einnahmen“ erhoffen. Angeblich hat Capcom insgesamt fünf Spiele für den Zeitraum von 12 Monaten eingeplant. Eines davon soll ein kleinerer, bis mittelgroßer Titel sein von dem man annehmen könnte, dass es etwas wie Mega Man oder Ace Attorney sein könnte.

Die restlichen vier Spiele sollen jedoch alle „große Titel“ sein, darunter zwei Resident Evil-Spiele. Eines davon ist natürlich das bevorstehende Resident Evil 3-Remake, während das andere das bereits erwähnte neue, bisher unangekündigte Resident Evil-Spiel ist. Was die anderen beiden Capcom Titel sind, ist unbekannt.

Es wird gemunkelt, dass Street Fighter 6 bereits Anfang 2021 veröffentlicht werden könnte. Doch das bleibt noch abzuwarten. Dazu hat Capcom deutlich gemacht, dass sie weiterhin in „Remakes und Franchise-Revivals“ investieren wollen. Somit könnten noch mehr Klassiker wiederbelebt werden.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. datalus 0 XP Neuling | 02.03.2020 - 11:02 Uhr

    Mit RE kann ich seit einigen Jahren nix mehr anfangen, und besonders RE7 fand ich nicht gut.

    Ein neues MH für Switch ist schon länger in der Gerüchteküche unterwegs. Lust hätte ich auf ein neues großes Street Fighter ohne MTX und mit Crossplay für alle Plattformen.

    0
  2. Homunculus 89910 XP Untouchable Star 4 | 02.03.2020 - 11:30 Uhr

    Eins davon wird sicherlich ein neues Monster Hunter sein. Wäre zumindest logisch, wenn man sich die bisherigen Veröffentlichungen anschaut.

    Ansonsten bei Revival vielleicht ein neues Dragon’s Dogma, Ōkami, Dino Crisis, Rival Schools, Dead Rising, Onimusha oder Pocket Fighter. Würde ich alle mit Kusshand nehmen.

    Bei den „kleinen“ Spielen hoffe ich auf ein neues Ace Attorney und dieses Mal direkt wieder ein westlicher Release mit deutscher Übersetzung bitte.

    0
  3. Archimedes Boxenberger 230160 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 02.03.2020 - 12:02 Uhr

    Also ich tippe ja drauf dass dann nächstes Jahr das RE4 Remake ansteht. Mit allem bling bling was die neuen Konsolen bieten

    0

Hinterlasse eine Antwort