Cyberpunk 2077: Story richtet sich an Erwachsene und geht schwierige Themen an

Die Story von Cyberpunk 2077 richtet sich an Erwachsene Spieler und wird schwierige Themen behandeln.

Pawel Sasko, Lead Quest Designer für Cyberpunk 2077, gab im polnischen Radio ein Interview und sprach dort unter anderem über die Story des Rollenspiels. Er gab an, dass die Geschichte im Spiel mit dem Gedanken an ein erwachsenes Publikum geschaffen wurde. Die Story spricht weiterhin Dinge, an die nicht nur Schwarz oder Weiß sind und bei den zu treffenden Entscheidungen die Moral des Hauptcharakters V infrage gestellt wird.

Hier das Interview im polnischen Original:

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort