Cyberpunk 2077: Wird man langfristig als sehr gutes Spiel wahrnehmen, sagt Entwickler

Auf lange Sicht wird man Cyberpunk 207 als sehr gutes Spiel wahrnehmen, sagt der Entwickler.

Während Spieler im Moment noch mit Cyberpunk 2077 einen katastrophalen Launch in Verbindung bringen, soll es langfristig gesehen als sehr gutes Spiel wahrgenommen werden.

Die Ansicht teilte CD Projekt-Präsident Adam Kiciński mit der polnischen Seite Rzeczpospolita.

Bei Cyberpunk 2077 handelte es sich um eines der komplexesten Spiele des Entwicklers, bei dem man neue Dinge probierte und immer einen Schritt weiterging, wie Kiciński erzählt. Das sei auch mit Risiken verbunden, vor allem, wenn man einer Stadt wie Night City Leben einhauchen will.

„Cyberpunk 2077 ist das größte, ehrgeizigste und bei weitem komplexeste Projekt in unserer 27-jährigen Geschichte. Wir haben versucht, in fast jedem Aspekt einen Schritt weiterzugehen, genau wie bei jedem neuen Witcher-Spiel, das wir veröffentlicht haben.“

„Die Veröffentlichung eines Spiels im Rahmen einer neuen Franchise bringt viele Herausforderungen und Risiken mit sich, vor allem, wenn das Konzept so komplex ist. Wir haben die riesige, futuristische Night City zum Leben erweckt, die vor Leben strotzt und in der sich die nicht-linearen Geschichten der Helden abspielen. Wir sind stolz auf viele Aspekte des Spiels, aber – wie wir wissen – ist nicht alles nach unseren Vorstellungen gelaufen.“

Cyberpunk sei weltweit schon durch sein Universum und seine Charaktere sehr bekannt. Auf lange Sicht werden Spieler es laut Kiciński aber sehr gutes Spiel wahrnehmen, dass sich über die Jahre hinweg verkaufen wird.

„Nichtsdestotrotz ist der Bekanntheitsgrad der Marke Cyberpunk, den wir aufgebaut haben, enorm, und das Spieluniversum, seine Charaktere und Details haben Fans auf der ganzen Welt. Wir glauben, dass Cyberpunk 2077 langfristig als ein sehr gutes Spiel wahrgenommen wird und sich wie unsere anderen Titel über Jahre hinweg verkaufen wird – vor allem, weil die Hardware immer leistungsfähiger wird und das Spiel von uns ständig verbessert wird.“

Im ersten Quartal 2022 soll voraussichtlich das Upgrade für die aktuellen Konsolen Xbox Series X|S und PlayStation 5 erscheinen. In diesem Jahr wird es keinerlei Updates mehr geben.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

89 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. juicebrother 152940 XP God-at-Arms Silber | 26.11.2021 - 21:54 Uhr

    He he, so kann man auch am Kern einer Sache vorbeireden (prblubbern) 🤭

    Die Kritik ging doch grösstenteils nicht gegen Umfang und Inhalt des Spiels, sondern in Richtung der Kommunikation (Lügen/Vertuschung) von CDPR im Bezug auf den Zustand der LastGen Versionen des Spiels 🤷‍♂️

    0
    • TheEagle 2380 XP Beginner Level 1 | 26.11.2021 - 23:34 Uhr

      Stimmt mal überhaupt nicht, die Kritik geht einfach an alles, content, bugs, fehlende inhalte, glitches und ein völlig unfertiges produkt und das gilt für alle versionen, egal ob PC High End oder sonst wo. Die Welt und das ganze drumherum ist 0815 aber versprochen wurde etwas komplett anderes. die last gen konsolen version hatte noch mit extrem technischen schwiriegkeiten zu kämpfen. wie gesagt das spiel sieht bombe aus, aber bietet nichts weiter als quest in einer wirklich toten stadt wo es 0 nebenaktivitäten gibt. die grösste fake hypeblase die ich je erlebt habe. die entwickler sollten das nächste mal ihren mund halten und einfach ihre arbeit machen

      3
      • juicebrother 152940 XP God-at-Arms Silber | 26.11.2021 - 23:53 Uhr

        Warum so gereizt; ist doch Wochenende und so 😅

        Gezockt hab ich Cyberpunk persönlich noch nicht, aber ein Arbeitskollege hat’s am Gaming PC durch und sein Feedback fiel da doch etwas nuancierter aus, als der von dir beschriebene Totalausfall. Gibt auch einiges an Feedback von Usern hier auf XD die durchaus ihren Spass an dem Game zu haben schienen 🤷‍♂️

        Persönlich gebe ich nicht allzu viel auf diese extremen, schwarzweiss Positionen wie’s im Netz jetzt leider schon seit längerem Mode ist. Subjektive Erfahrungswerte, in Verbindung mit dem eigenen Geschmack und Wertebarometer, haben mich gelehrt, dass die Wahrheit meist irgendwo dazwischen liegt ✌

        2
      • Namma87 4880 XP Beginner Level 2 | 27.11.2021 - 02:11 Uhr

        Dann habe ich ja Glück gehabt und GOG hat mir die Version von 2023 gegeben 🤗

        Ich habe an meinem bescheidenem Mittelklasse Pc mit einer Gtx1080 Ryzen 5 2600x 16gb spiel auf m.2 ssd auf hoch mit wqhd einen einzigen bug gehabt, wo ein man ohne Animation bei einem Gespräch im Hintergrund durch rutschte.

        Hab es 2 mal durchgespielt und es ist der Wahnsinn, es ist unglaublich immersiv und atmosphärisch. Die Spielwelt gefällt mir sehr gut.

        Und jetzt halte dich fest, mein erster Durchgang war direkt zum Release mit der ersten Version 😱

        2
        • TheEagle 2380 XP Beginner Level 1 | 27.11.2021 - 21:59 Uhr

          Deine Erwartungen für ein gutes RPG sind halt niedrig. Freue mich das du Spass damit hattest, ändert aber nichts das es dennoch schrott ist. ich gehe auf das thema nicht mehr ein, cyber 2077 ist die grösste fakeblase der spielegeschichte gewesen, ob es leute gibt denen es so spass macht gibt es natürlich auch, aber eben, es ändert nichts am produkt selber. schönes WE

          1
          • Namma87 4880 XP Beginner Level 2 | 28.11.2021 - 05:23 Uhr

            Meine Anforderungen sind sogar sehr hoch, aber längst nicht so hoch wie deine sture Engstirnigkeit 🤗
            Das nehme ich mir raus, da du mich verurteilst ohne mich zu kennen, gleiches für gleiches 😉

            Wenn man keine Ahnung hat sollte man keine falschen Meldungen durchs Internet brüllen.
            Die Pc Fassung von Cyberpunk läuft sehr gut, und genau das sagen auch die Bewertungen über all aus.

            Alleinig die ps4 und Xbox one Version waren katastrophal

            0
            • TheEagle 2380 XP Beginner Level 1 | 28.11.2021 - 13:46 Uhr

              meine güte, selten so ein fanboismus gelesen, deine erwartungen sind sehr hoch und du nennst es gelungen, bist du vllt ein komiker 🙂 schreib diesen schwachsinn auf der cdp sozialkanälen, da wirst du ernst genommen. ich hab das spiel auf dem PC gespielt und mit einem guten, technisch lief es einwandfrei trotzdem
              -bugs ohne ende
              -glitches ohne ende
              -keine KI vorhanden
              -Autoverkehr schmelzen ineinander, unfertig
              -NPC reaktionen sind der letzte witz
              -skilltree macht null sinn und hat null auswirkungen auf die vorgehendweise
              -skilltree ist absolut unbalaciert
              -rüstungen machen null sinn und sehen meist lächerlich aus
              -die open world bietet rein garnichts, alles nur eine optische fassade
              -polizei spawnt willkürlich einen in den rücken…..

              deine erwartungen sind also sehr hoch, da hat cdp ja glück gehabt, dann können die witcher 4 auch so ausliefern, hauptsache sie haben dich 😀

              0
  2. andyaner 95760 XP Posting Machine Level 3 | 26.11.2021 - 22:31 Uhr

    Ich habe 4üh auf der Uhr u find es echt geil…aber der launch wird immer als Katastrophe gelten, bis jetzt ist es noch nicjt das Gutaussehende u gut gefüllte game was es werden sollte( Menschenmenge, auto Anzahl u etc)

    0
  3. Simcoe 3140 XP Beginner Level 2 | 26.11.2021 - 22:50 Uhr

    Contentmäßig hätte es gerne mehr sein dürfen. Bei Witcher 3 war es angeblich zu viel und ein Grund, in Cp2077 weniger zu liefern. Ansonsten mag ich das Spiel ja sehr und wünsche mir noch viel Neues.

    1
  4. ShadowClientN7 600 XP Neuling | 26.11.2021 - 23:00 Uhr

    Meine Meinung fand ich das Spiel war von vorne bis hinten eine absolute Blamage. Story war unterdurchschnittlich, Keanu Reeves war nicht gut als Johnny Sliverhand(sorry für viele Keanu-Fans da draußen die das lesen), Mit V konnte man keine Verbindung aufbauen und war unsympathisch as hell und der Gameplay war meh. Die Open World war langweilig, Nebenaktivtäten waren so repetitiv dass man manchmal das Gefühl hatte die Welt sei nicht ausgereift.

    Selbst mit einen Next-Gen Patch wird es meine Meinung nach nichts bringen das Spiel zu retten.

    Trotzdem respektiere ich auch die Meinungen die sagen dass das Spiel gut ist. Der Hate war etwas zu übertrieben aber auch zu übertrieben fand ich bei die Leuten die gesagt haben, das Spiel sei ein Meisterwerk.

    Mach mit diese Information was Ihr wollt. Ich bin fertig mit diese verdammte Spiel.

    5
    • TheEagle 2380 XP Beginner Level 1 | 26.11.2021 - 23:37 Uhr

      kann ich so unterstreichen, die welt ist tot, silverhand war die größte nervensäge und die mainquest war langweilig, einige nebenmissionen waren ok, aber das schlimmste war die open world, die neben den missionen wirklich nichts an nebenaktivität bot, eben alles nur fassade. über die bugs, physik usw möchte ich erst garnicht eingehen 🙂

      1
  5. de Maja 177640 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 26.11.2021 - 23:12 Uhr

    Ach an sich war das Spiel nicht schlecht nur ich würde jetzt schon gerne langsam mal die Nextgen (Current Gen) Version spielen. Fand die Bugs jetzt auch nicht so schlimm, zumindest auf der SX, aber die Kommunikation und die Lügen über die Lastgen Versionen waren schon grenzwertig, so geht man nicht mit Fans und Kunden um.

    0
    • Zecke 66525 XP Romper Domper Stomper | 26.11.2021 - 23:16 Uhr

      Ja, vor allem weil sie quasi Tests von Magazinen/Plattformen der alten Gen bis zum Release boykottiert haben. Im Nachhinein schäbig.
      Hätte mich als Besitzer einer One oder PS4 auch arg angekotzt.

      0
      • juicebrother 152940 XP God-at-Arms Silber | 27.11.2021 - 00:02 Uhr

        Jep, und aus diesem Grund gönne ich ihnen den Imageschaden und Vertrauensverlust der Spielerschaft auch voll und ganz. Was CDPR da inszeniert hatten, war bewusste Irreführung und Betrug am Kunden. Naja, mal sehen, ob sie was draus gelernt haben 🤷‍♂️

        0
        • Zecke 66525 XP Romper Domper Stomper | 27.11.2021 - 00:08 Uhr

          Glube kaum dass sich massiv etwas ändert. Klar, etwas besser werden sie es machen.
          Aber seit Jahren kommen so viele verhunzte/verfrühte Spiele auf dem Markt, egal welches Studio. Werden sich Vorbesteller und Day 1 Kunden dran gewöhnen müssen.

          0
        • de Maja 177640 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 27.11.2021 - 10:02 Uhr

          War ja schon bei Witcher 3 so das der Release sehr buggy war und die gezeigten Gameplay Videos sehr poliert waren, zum Release war auch die Rede von einem Downgrade. Wenn man es so nimmt haben sie bei Cyperpunk schon nicht aus Witcher gelernt, im Gegenteil haben noch einen Zahn zugelegt. Verzichten möchte ich aber auf die Spiele auch nicht weil die Story technisch einfach zu gut designed sind aber ein Blindkauf wird es definitiv nicht mehr.

          1
          • juicebrother 152940 XP God-at-Arms Silber | 27.11.2021 - 13:17 Uhr

            Den dritten Witcher hatte ich mir irgendwann mal als GOTY Edition im sale geholt und Cyberpunk jetzt gerade beim aktuellen Black Friday Angebot mit 50% Ersparnis. Den Witcher hab ich gerade mal ein Stündchen angezockt, bin also alles andere, als ein Kenner der CDPR Games 🤷‍♂️

            Allgemein kaufe, bzw. preordere, ich Games nur noch day one, wenn’s was ist, das ich unbedingt sofort zocken möchte. Wär ja noch besser das Geld direkt zum Fenster rauszumscheissen, bei dem rapiden Preisverfall und den ganzen Sales die’s Woche für Woche im store gibt 🤑

            0
  6. Captain Satan 21070 XP Nasenbohrer Level 1 | 27.11.2021 - 01:09 Uhr

    Ihr seid doch aber auch alle selber mit verantwortlich wenn Spiele immer wieder Day One verbuggt gekauft werden.
    Warum sollte sich auch was ändern wenn jeder hier dem nächste AAA Titel entgegenfiebert und blind sein Geld für ein unfertiges Spiel verballert

    1
    • David Wooderson 113900 XP Scorpio King Rang 2 | 27.11.2021 - 11:34 Uhr

      Ja da haste Recht. Dieses Vorbestellen und Day One kaufen muss mal aufhören. Warum auch.. als ob Games ausverkauft sind am Erscheinungstag.
      Dann hören auch diese nervigen Vorbestell-Items auf. 🤦🏼‍♂️

      0
      • Captain Satan 21070 XP Nasenbohrer Level 1 | 27.11.2021 - 15:50 Uhr

        Auf der einen Seite gibts die Mainstream Kunden die kaufen halt einfach nach Cover und Seriennamen, die wissen eh nicht ob ein Titel neu oder alt ist und ob er eventuell eine technische Katastrophe darstellt.
        Auf der anderen Seite sind WIR! Die informierten Hobby Gamer die sich in Foren wie diesen rumtreiben, wir sind die Community die den Entwicklern Feedback gibt und einen Shitstorm lostreten kann. Eigentlich müssten wir dann auch die sein, die den einen Release Tag abwarten könnten um die ersten Berichte und Kritiken zu lesen. Aber nein…. 🤦🏼 Immer wieder belohnen wir die Entwickler mit Vertrauen und zahlen den Vollpreis um dann „hoffentlich“ ein fertiges Spiel zu erhalten.
        Meist kommen dann Patchs und zusätzliche Modi erst später, zu einem Zeitpunkt in dem das Spiel schon günstiger zu haben ist.
        Ich hab den Eindruck, das der Preisverfall die letzten Jahren stark zugenommen hat. Schon 2 bis 3 Monate bekommt man sein Lieblings Spiel etwas günstiger und dann auch gepacht.

        Insbesondere als Disc Käufer wird man von der Industrie hart in den Ars… gef…t 👿
        Auf den Datenträgern ist doch kaum noch ein Spiel drauf, ohne Internetverbindung läuft da gar nix. Etwas besser ist‘s im Sonylager und einzig bei Nintendo bekommt man noch fertige physische Spiele zu einem festen Preis den man auch nach Monaten noch zahlen müsste.

        0
        • David Wooderson 113900 XP Scorpio King Rang 2 | 28.11.2021 - 00:08 Uhr

          Tzja wie bei so vielen Dingen is man entweder Teil des Problems oder Teil der Lösung.
          Eigentlich müssten es die User besser wissen aber dann verfallen sie wieder irgendwelchen Hypes und Versprechungen.

          Was ist Disk? 😜
          Ich kaufe seit paar Jahren nur noch Downloadversion.
          Aber ja klar ist mir bewust.. dann kommt sowieso erstmal ein Day-One-Patch mit 15Gb. 🤨

          0
          • Captain Satan 21070 XP Nasenbohrer Level 1 | 28.11.2021 - 11:17 Uhr

            Ja, auf der XBOX bin ich auch nur noch digital unterwegs. Ist mit der Series S ja auch gar nicht anders möglich 😅
            Auf der Switch hingegen sammle ich physisch, sogar die limitierten Titel von Limited Run Games und Co

            0
            • David Wooderson 113900 XP Scorpio King Rang 2 | 28.11.2021 - 11:20 Uhr

              Ja bei Nintendo ist es irgendwie auch anders.. das wäre das einzige Gerät wo ich auch physisch die Games sammeln würde. Die hat ja auch nicht so viel Speicher und die kleinen robusten Module sind super. 😎

              0
              • Captain Satan 21070 XP Nasenbohrer Level 1 | 28.11.2021 - 11:53 Uhr

                Fun Fact ! Musst mal an so einem Modul rumknabbern, damit kleine Kinder die nicht verschlucken haben die bewusst einen scheußlichen Geschmack 😂

                0
                • David Wooderson 113900 XP Scorpio King Rang 2 | 28.11.2021 - 12:00 Uhr

                  Oh habs mal gerade nachgelesen: Ja die haben die Module extra mit Denatoniumbenzoat überzogen. Ein Bitterstoff der das wegsnacken verhindern soll.
                  nicht schlecht Nintendo 👍🏼

                  Danke dir. Solche Fun Facts sind immer schön.

                  0
                  • Captain Satan 21070 XP Nasenbohrer Level 1 | 28.11.2021 - 12:31 Uhr

                    Ich hab jetzt eben mal mein Snipper Clips Modul beknabbert 😅😂
                    Es schmeckt wirklich scheußlich 🤣

                    1
  7. NGDestiny90 25510 XP Nasenbohrer Level 3 | 27.11.2021 - 08:51 Uhr

    Cyberpunk hätte deutlich mehr Entwicklungszeit gebraucht, bzw. man hätte einfach Xbox One & PS4 auslassen sollen. Die Idee hinter dem Spiel war eigentlich cool. Ich finde aber sehr interessant, wie unterschiedlich die Meinungen sind. Da gibt es quasi das Lager derer, wo das Spiel ganz gut lief & die sind recht happy – und dann sind da die Enttäuschten, wo fast gar nichts ging. 😉

    0
    • Mass1vePlay 9520 XP Beginner Level 4 | 27.11.2021 - 10:53 Uhr

      An der Stelle kommt man aber zu einem grundsätzlichen Problem. Cyberpunk war viele Jahre in Entwicklung, schon lange vor der Next Gen. Wenn ich mir dann andere PS4 Spiele anschaue, sollte auch bei Cyberpunk auf der Last Gen viel mehr drin sein. Die Ausrede das Spiel sei im Kern für die Next Gen entwickelt, scheitert dann auch noch zusätzlich an der Tatsache das es nicht mal eine Next Gen Variante gibt. Alle warten auf den Patch.

      Neben der reinen Entwicklungszeit ist hinter den Kulissen mit Sicherheit noch so einiges anderes im Argen, so das man das alles nicht nur auf alte Hardware oder Entwicklungszeit schieben kann.

      Ist aber auch geschenkt. Das Thema ist nun lange, oft und breit genug durch gekaut worden. Die sollen einfach weiter patchen und Content bringen was das Zeug hält. Wenn ein No Man’s Sky das schafft sollte auch CD Projekt noch die Möglichkeit haben was aus dem Spiel heraus zu holen.

      0
  8. TomBrain 6015 XP Beginner Level 3 | 27.11.2021 - 11:20 Uhr

    Für mich bleibt CP eines der besten Spiele der letzten Jahre.
    Habe zum Release gekauft, auf der OneX angefangen und auf der SeriesX beendet.
    Kaum ein anderes Open World Game hat mich so in seinen Bann gezogen.
    Nicht nur Haupstory, auch die Nebenmissionen waren z.T. verblüffend emotional, nachvollziehbar und großartig.
    Das ganze „rumgehacke“ sehe ich eher als Social-Media-Rudelbildung-ich will dazugehören-Ding.
    Ps. Last Gen Besitzer (One/PS4) hatten aus technischer Sicht sicher das Nachsehen, keine Frage.
    Aber jeder mit aktueller Konsole sollte das 1x komplett durchgespielt haben.

    2
    • Senseo Mike 55280 XP Nachwuchsadmin 7+ | 27.11.2021 - 13:06 Uhr

      „Das ganze „rumgehacke“ sehe ich eher als Social-Media-Rudelbildung-ich will dazugehören-Ding“.

      Da gebe ich dir zu 100% recht, ich glaube auch das die ganzen Hater auch noch sehr Jung sind, und das Spiel gar nicht kapieren?

      1
  9. Duranir 17410 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 27.11.2021 - 12:34 Uhr

    „Nichtsdestotrotz ist der Bekanntheitsgrad der Marke Cyberpunk, den wir aufgebaut haben, enorm,“

    Ja also der Bekanntheitsgrad ist unumstreitbar enorm. Aber hauptsächlich wegen negativen Aspekten 😜

    Dennoch liebe ich das Spiel. Auch, wenn ich es bisher nur für paar Stunden angespielt habe (warte nach wie vor auf das Series X Upgrade).
    Es fühlt sich weit lebendiger und atmosphärischer an, als ähnliche Spiele (wie GTA zb). Das Setting an sich ist einfach genial. Wie man Missionen angehen kann, ermöglicht mehrere Spielweisen.
    Und ich hatte keine Probleme auf der Series X (direkt zum Release).
    Sie hätten einfach die last gen nicht mehr bedienen sollen. Man sah dem Spiel eigentlich schon lange vor Release an, dass die Xbox One und PS4 zu schwach dafür sein müssten.
    Und wegen entferntem Content… No man sky ist das beste Beispiel dafür, wie aus einem eher mauen Start, auf einmal ein absolutes Meisterwerk entstehen kann. Da ist inzwischen auch alles drin, was damals angekündigt wurde (übrigens wurde da auch nie behauptet, dass alle Features direkt zum Release drin sind).
    Das Hauptproblem sind eher diejenigen, die sich weit mehr erhoffen und dann plötzlich vor der Realität stehen. Und wie schnell sich heutzutage aus Unmut plötzlich ein Shitstorm und hatetrain entwickeln kann, bekommt man ja immer deutlicher mit.

    1
  10. Venne 2380 XP Beginner Level 1 | 27.11.2021 - 12:49 Uhr

    Ob ich es als sehr gut wahrnehme wird sich zeigen. Hab’s mir für 18€ geholt und wenn NextGen Patch da ist zocke ich das bei Gelegenheit mal.
    Wäre es direkt für NextGen erschienen und fehlerfrei gewesen, hätte man an mir und vermutlich vielen anderen deutlich mehr verdient

    0

Hinterlasse eine Antwort