Dead Island Riptide

Techland über verbesserte Render Engine

Dead Island: Riptide wird eine neue Render Engine verwenden, mit der man völlig neue Grafik-Effekte auf der Insel Palanai herbeizaubern möchte. Creative Director Anthony Cardah kam darauf zu sprechen und sagte, dass sich einfach alles …

Dead Island: Riptide wird eine neue Render Engine verwenden, mit der man völlig neue Grafik-Effekte auf der Insel Palanai herbeizaubern möchte. Creative Director Anthony Cardah kam darauf zu sprechen und sagte, dass sich einfach alles komplett anders anfühle, wenn man soeben noch unter dem blauen Himmel in der Sonne stand und dann sintflutartiger Regen plötzlich die Sicht beeintächtige.

"Wir haben einen Dschungel als Schauplatz, in dem die Verbesserungen unserer Render Engine deutlich sichtbar sind. Und weil das Gebiet überflutet ist, sieht man dort auch die verbesserten Wassereffekte", erklärte Cardahi. "Außerdem haben wir ein dynamisches Wettersystem, das für reichlich Abwechslung sorgt."
 

Erscheinen wird Dead Island: Riptide am 26. April 2013.

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort