Dead Rising 4

Von Fans gewünschte Verbesserungen und Inhalte werden umgesetzt

Capcom wird von Fans gewünschte Verbesserungen und Inhalte in Dead Rising 4 umsetzen.

In einem Blogeintrag kündigte Capcom an, dass der Entwickler für das Zombiespiel Dead Rising 4 Verbesserungen und neue Inhalte geplant hat. Diese basieren auf den Wünschen und dem Feedback der Fans und sollen das Spielerlebnis verbessern.

Folgende Verbesserungen habe man, ohne die Angabe eines Termins, für Dead Rising 4 geplant:

  • zwei höhere Schwierigkeitsgrade
  • Maniacs:
    • Verbesserte KI
    • Waffe die zum Charakter passt und die Frank nach Besiegen behalten kann
    • Minions greifen zusätzlich an und erhöhen dadurch die Schwierigkeit
  • allgemeine Verbesserung der KI für menschliche Gegner-Typen beim Nutzen von Deckung, Abwehren von Angriffen mit Schilden sowie Gegenschlag
  • sechs neue gescriptete Nebenmissionen genannt „Distress Calls“, in denen Frank Überlebenden zur Hilfe kommt und einzigartige Outfits erhält.
  • Verbesserung der Spielerfahrung
  • Controller Feedback
  • erhöhte Angriffsgeschwindigkeit
  • höhere Wahrnehmung von Zombie Horden
  • aggressivere Verfolgungen
  • neue ausbalancierte Verteilung von Waffen
  • verbesserte Zombie-KI
  • Feintuning bei Missionen
  • und mehr

= Partnerlinks

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. eightmileshome 20330 XP Nasenbohrer Level 1 | 30.09.2017 - 16:47 Uhr

    Es liegt hier aber gespielt habe ich es noch nicht. Also warte ich noch bis zum erscheinen des Updates. Die Sache mit der PS4 hat jedoch für mich als Käufer einen bitteren Nachgeschack. Sieht so aus als ob die Änderungen sonst nicht umgesetzt worden wären.

    2
    • Birdie Gamer 98200 XP Posting Machine Level 4 | 30.09.2017 - 18:52 Uhr

      Würde ich auch so sehen – Was ein Zufall, dass das Update genau dann kommt. Hab es auch ungespielt liegen, werde nun auch weiter warten.

      1

Hinterlasse eine Antwort