Diablo 2: Resurrected: Vicarious Visions angeblich bei der Entwicklung beteiligt

Vicarious Visions ist angeblich bei der Entwicklung von Diablo 2 Remake beteiligt.

Einem Bericht von Jason Schreier von Bloomberg zufolge, arbeitet Blizzard auch an einem Remake des beliebten Diablo 2. Angeblich unter dem Namen Diablo 2: Resurrected in Arbeit, sollte das Spiel ursprünglich von Blizzard Team 1 gemacht werden, das auch für das 2020 erschienene Warcraft 3: Reforged verantwortlich war.

Zusätzlich scheint es so, als ob Vicarious Visions (die Entwickler der jüngsten Crash Bandicoot- und Tony Hawk-Remakes) – von denen bestätigt wurde, dass sie als Support-Studio mit Blizzard verschmolzen wurden – ebenfalls an der Entwicklung von Diablo 2 Remake beteiligt sind.

Während Blizzard die Echtheit dieser Berichte nicht untermauert, haben sie in einem Statement gegenüber Bloomberg bestätigt, dass Vicarious Visions „seit einiger Zeit mit Blizzard zusammenarbeitet.“

 

38 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BusfahrerTom76 10100 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.01.2021 - 17:00 Uhr

    Also wenn es wirklich ein gut gemachtes Remaster zu Teil 2 gibt, dann lieber als ein mögliches Diablo 4. Und dann am Besten noch für die Konsolen mit einer gut funktionierenden Steuerung wie bei Teil 3.

    Bei Teil 2 weiss man was man hat. Und es war mein erstes Spiel, bei dem ich ganz locker im 5stelligen Bereich bin, was die Stundenzahl angeht. Das habe ich wirklich übelst gesuchtet.

    2
  2. Viking2587 37180 XP Bobby Car Raser | 24.01.2021 - 17:14 Uhr

    ich würde mich riesig über ein Remake freuen. Wir spielen ab und an immer noch mal eine Runde Diablo 2. Eine grafische Auffrischung wäre echt toll 🙂

    2
    • Lillytime 52900 XP Nachwuchsadmin 6+ | 24.01.2021 - 17:44 Uhr

      „Alte“ gute Spiele im neuen Gewand, mit ein paar spielerischen Aktualisierungen gespickt, würde sicherlich vielen gefallen, egal welche Marke.

      1
  3. Dr Gnifzenroe 124585 XP Man-at-Arms Silber | 24.01.2021 - 17:17 Uhr

    Ein Diablo 2 würde mir echt gefallen. Bleibt zu hoffen, dass es nicht so verhunzt wird, wie das von Warcraft 3.

    0
  4. willlee1985 12110 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.01.2021 - 17:48 Uhr

    Das fände ich super. Diablo 2 mit aktueller Technik und dass VV das können, haben sie ja schon bewiesen.

    0
  5. ibims 28575 XP Nasenbohrer Level 4 | 24.01.2021 - 17:53 Uhr

    uii, ein weitere kandadit für „uns fällt nix neues mehr ein, also machen wir ales n bisschen hübshern und ädnern was, das ist viel billiger und die leute kauffens erstrecht weil sies origianl gut fanden“ 🙁
    nein danke 🙁

    0
  6. Sascha83 720 XP Neuling | 24.01.2021 - 20:43 Uhr

    Es muss nicht immer neu sein. Denke gute Remakes sind besser als schlechte neue Spiele. Und die neue Generation an Spielern kennt es nicht. Und viele ältere würden es gerne in guter Qualität nochmal spielen. Also gerne her damit. Und weiterhin an nem 4. Teil arbeiten. So bekommen wir vielleicht 2 top Spiele

    0

Hinterlasse eine Antwort