Diablo IV: Trainingspuppe zieht in Kyovashad ein

Übersicht
Image: Blizzard Entertainment Inc.

Der nächste Patch für Diablo IV ist auf dem Weg, der eine Trainingspuppe hinzufügt und eine bequeme Funktion für die Paragon Tafel.

Für Dienstag plant Blizzard die Veröffentlichung von Patch 1.2.1 für Diablo IV. Welche Inhalte dem Patch zugrunde liegen, wurde mit der Veröffentlichung der Patch Notes bereits mitgeteilt.

Zu den Highlights des Patches dürfte eine neue Funktion auf der Paragon Tafel sein. Dort wird euch die Umverteilung der Punkte künftig erleichtert, in dem die Schaltfläche „Alle erstatten“ hinzugefügt wird.

In Kyovashad könnt ihr euch künftig an einer Trainingspuppe auslassen. Blizzard hat dazu einen eigenen Raum samt Beutetruhe geschaffen. Dort könnt ihr an einer einzigen Puppe kämpfen oder gegen eine kleine Gruppe. Bequemer weise lässt sich für die unkaputtbaren Puppen der Schwierigkeitsgrad Normal, Elite oder Boss einstellen.

Für die aktuelle Saisondes Blutes wurden neben einer Vielzahl an Fehlerbehebungen auch die Anzahl an Haufen mit mächtigem Blut aus den Blutbrunnen erhöht.

Weitere Details aus dem kommenden Patch könnt ihr den deutschen Patch Notes entnehmen.

Patch Notes 1.2.1

Paragontafel

  • Paragontafeln wurde eine „Alle erstatten“-Schaltfläche hinzugefügt.

Trainingspuppe

Spieler können sich jetzt gegen einen neuen, leblosen und nicht zu tötenden Gegner auf die Probe stellen – die Trainingspuppe! Die Puppe befindet sich in einem unterirdischen Raum. Der Eingang befindet sich in Kyovashad. Der Trainingsraum enthält eine Beutetruhe und die Trainingspuppe. Spieler können sich aussuchen, ob sie eine Trainingspuppe oder eine kleine Gruppe von ihnen angreifen wollen und entscheiden, ob jede Trainingspuppe den Monsterschwierigkeitsgrad Normal, Elite oder Boss hat.

Saison des Blutes

  • Blutbrunnen gewähren jetzt mehr Haufen mit mächtigem Blut, was die Durchschnittsmenge insgesamt leicht erhöht.
    • Vorher: 1 Haufen mit 45-60 mächtigem Blut
    • Neu: 8 Haufen mit je 5-9
  • Den Tooltipps der Vampirischen Mächte wurden weitere Informationen hinzugefügt, um deutlich zu machen, was sich mit dem nächsten Rang erhöht.
  • Dem Verbesserungsfenster für Vampirische Mächte wurden weitere Informationen hinzugefügt, die erklären, wie viele Pakte nötig sind und wie hoch die Aktivierungskosten der Macht sind.

Sonstiges

  • Der Suchbereich für alles Geflüster, das erfordert, dass der Spieler ein bestimmtes Monster findet und tötet, wurde verkleinert.

BEHOBENE FEHLER

Barrierefreiheit

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Screenreader den Jägerruhm-Titel nicht vollständig las.

Dungeons und Ereignisse

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Fortschritt im Dungeon Hallen der Verdammten zurückgesetzt werden konnte, wenn man das Gebiet während des Ziels „Reist zum Sepulchrum“ verließ.
  • Es wurde ein Fehler im Dungeon Flüsterkiefern behoben, durch den Türen zufällig in Gebieten erscheinen konnten, wo sie es nicht sollten. (Was hinter der dritten Tür liegt? DIE HÖLLE!)
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Ereignis „Welle der Dunkelheit“ manchmal keine Grausigen Gaben verlieh.

Gameplay

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Schrein-Stärkungseffekte nicht angewendet wurden, wenn sie von einem Reittier aus aktiviert wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Varshan nicht mehr angreifen konnte, wenn sein Pfad zur Mitte der Arena versperrt war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Verwegenheit die Überheilungsbarriere nur bei vollem Leben anwendete, statt Überheilung einzuschließen, wenn eine Heilungsquelle den Spielercharakter über das volle Leben hinausbringen würde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den von Höllenportalen erschaffene Monster in Alptraumdungeons ihr Leben nicht wie vorgesehen mit der Anzahl der Gruppenmitglieder skalierten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Aridah endlos untätig werden konnte, wenn sie innerhalb eines bestimmten Zeitfensters ins Taumeln gebracht wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Fertigkeit Eissplitter des Zauberers kleine Ziele verfehlen konnte, wenn sie von einem erhöhten Gebiet aus gewirkt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Flächenschaden vermieden werden konnte, während man die Bestie im Eis bekämpfte, indem man sich in einen bestimmten Bereich der Arena stellte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Aspekt der kunstvollen Initiative die Schadensreduktion der Paragonglyphe Explosiv nicht auslöste.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Aspekt der kunstvollen Initiative nicht korrekt mit der Gegenstandsmacht skalierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler ihre Gruppenmitglieder nicht wiederbeleben konnten, während sie unter Unterkühlung litten.

Quests

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Fortschritt in der Quest Das blinde Auge blockiert werden konnte, wenn während des Schrittes Findet einen Ausweg zerstörbares Terrain aus der Entfernung zerstört wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den keine Skorpione während der Quest Zwei Höcker auf Abwegen erschienen, wenn die Quest abgebrochen und neu gestartet wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige NSC in Jirandai verschwanden, wenn im Gebiet eine Höllenflut aktiv war, was es unmöglich machte, bestimmte Quests abzugeben, deren zugehörige NSC sich in der Stadt befanden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Theya immer wieder erscheinen konnte, ohne den Gegenstand für die Quest Blick in den Wahnsinn fallen zu lassen, was den Fortschritt aufhielt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler mit Druiden-Charakteren auf ihrer Klassenquest nicht weiterkommen konnten, wenn sie versuchten, den Schritt „Untersucht Fainne“ abzuschließen, während andere Charaktere im selben Gebiet Monster töteten.

Saison des Blutes

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Blutköderaufnahmen im lokalen Co-op aktiviert werden konnten, ohne dafür Belohnungen zu bekommen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Leben der Blutroten Säule im Ereignis Blutrote Batterie in Alptraumdungeons nicht korrekt skalierte, sodass sie für Gegner sehr einfach zu zerstören war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ‚Vampirischer Fluch‘ auf nicht-feindliche Objekte angewandt werden konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Truhen des Suchers mehr als einmal fallen gelassen werden konnten, wenn ein Spieler zwischen verschiedenen Gruppen wechselte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den man mit dem Steuerkreuz von Controllern nicht im Blutsiegel-Menü navigieren konnte, während man ausgerüstete Blutsiegel betrachtete.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Ausweichen und Fertigkeiten, die keinen Schaden verursachen, Hämomanie auslösen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Wechsel zwischen Tastatur und Controller beim Verbessern von Vampirischen Mächten Mächtiges Blut aufbrauchte, ohne die Verbesserung zu übernehmen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Entfernen eines Pakts im Reiter Vampirische Mächte zu Fehlfunktionen von Ausrüstungstooltipps führte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Tooltipp suggerierte, dass bei einem beschädigten Gegenstand Haltbarkeit wiederhergestellt würde, nachdem man einen Pakt von ihm entfernte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Spielercharakter während des Bluternte-Ereignisses hinter einer Blutsucherwaffentruhe in Hawezar steckenbleiben konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Angriff ‚Gletscherspalt‘ der Bestie im Eis Schaden durch Wände hindurch und außerhalb der Bosszone verursachen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Fortschritt in der Quest „Ruf des Unsterblichen“ blockiert werden konnte, wenn nicht alle Mitglieder der Gruppe am Leben waren, während der Schritt „Sprecht mit Erys“ gestartet wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Ankündigung des Magistrats während der Quest „Blutgeld“ nicht zugänglich sein konnte, wenn ein anderer Spieler in der Gruppe die Quest nicht aktiv hatte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Affix von Flickerschritt nicht aktiviert wurde, wenn man ‚Metamorphose‘ einsetzte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Beschreibung der vampirischen Macht ‚Herrschaft‘ den Effekt von ‚Unterkühlen‘ beschrieb, obwohl sie die Effekte von ‚Eingefroren‘ beschreiben sollte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Fleischsäcke des Blutbischofs Spielercharakteren nicht wie vorgesehen Schaden zufügten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den gesammelte Seelen von automatisch gewirkten Defensivfertigkeiten des Zauberers verbraucht werden konnten, zum Beispiel ‚Eisrüstung‘ und ‚Frostnova‘.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Einsatz des Blutsiegels ‚Metamorphose‘, während Oculus ausgerüstet war, dazu führte, dass Aufladungen für die Teleportationsversion von ‚Entrinnen‘ sich nicht wie vorgesehen auffrischten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den zu schnelles Verlassen des Verbesserungsfensters für Blutsiegel dazu führen konnte, dass das Blutsiegel nicht mehr verbessert werden konnte, bis das Spiel neu gestartet wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Schriftrollen der Amnesie nicht in den Beutetruhenabschnitt für Verlorene Gegenstände geschickt wurden, wenn sie auf dem Boden zurückgelassen wurden und der Spieler das Gebiet verließ.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Sack mit vampirischen Torques Ringe fallen ließ statt Amulette.

Benutzeroberfläche und User Experience

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei mehreren Städten das Beutetruhensymbol im Tooltipp für den Wegpunkt auf der Karte fehlte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Prozentsatz des Erfolgsfortschritts nicht überall konsistent war, wo er angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Sortieren im Inventar nicht wie vorgesehen funktionierte, während man mit Händlern oder Handwerkern interagierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Töten eines Monsters mit ‚Metamorphose‘ keinen Seelenstapel gewährte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Anzeige für neue Gegenstände im Quest-Reiter bestehen blieb, nachdem der Gegenstand benutzt oder abgegeben wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Tooltipp für die Schadensreduktion auf Rüstung bei höheren Rüstungsstufen falsche Werte anzeigen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Aktionen über das Interaktionsmenü (Emotes, Handel usw.) nicht korrekt funktionierten, während man sich in der Immunitätsblase am Ende eines Alptraumdungeons befand.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Anpassungsreiter für das Interaktionsmenü nicht richtig funktionierte, wenn mehrere Spieler im lokalen Co-op gleichzeitig versuchten, ihn zu verwenden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Tooltipps für ‚Aspekt des frühzeitigen Todes‘ und ‚Berserkermodus‘ ihre Boni als additiv statt multiplikativ anzeigten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das abschließende Pop-up-Fenster für die Quest ‚Fehlende Teile‘ ein falsches Bild anzeigte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Filter für saisonale Realms in Spielen auf dem Ewigen Realm aktiv sein konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Tooltipp für ‚Aspekt der rohen Macht‘ seine multiplikative Schadensangabe nicht anzeigte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Tooltipp für ‚Aspekt der Elemente‘ keine Anzeige für den Schadenstyp hatte und fälschlicherweise einen additiven Bonus gewährte statt einen multiplikativen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Tooltipp für ‚Verbesserter Feuerball‘ angab, dass sein Effekt von der zurückgelegten Distanz abhing.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Beschreibung des Lagerfeuer-Stärkungseffekts den falschen Prozentsatz für den Erfahrungsbonus anzeigte (Anmerkung: Die Bonuserfahrung, die Spielercharaktere erhielten, funktionierte bereits wie vorgesehen).

Sonstiges

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Einsatz einer Schriftrolle des Chaos beim Verlassen der Felder des Hasses die Kamera vom Spielercharakter entfernen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der kosmetische Reittiergegenstand Zügel des Blutnassen Rosses nicht vergeben wurde, wenn das Echo von Lilith besiegt wurde.

Kommentar der Entwickler: Dieser Gegenstand wird retroaktiv an alle Spieler vergeben, die das Echo von Lilith bereits besiegt haben. Diese Spieler erhalten das Reittier, wenn sie sich nach der Installation von Patch 1.2.1 anmelden.

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Glut nicht zurückgesetzt wurde, nachdem eine Höllenflut endete.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Glutkosten des Gequälten Geschenks aus Lebendem Stahl 280 waren statt der angegebenen 300. Es kostet nun 300 Glut.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Spielercharakter beim Reiten eines Reittiers ohne Rüstung aussah, als hielte er unsichtbare Zügel.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Dolchoption beim Kuriositätenhändler für Zauberer nicht verfügbar war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den über-einzigartige Gegenstände nicht immer mit ihren maximalen Würfelwerten fielen.
  • Diverse Verbesserungen an Leistung, Stabilität und Grafik.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Banshee3774 92857 XP Posting Machine Level 2 | 30.10.2023 - 14:46 Uhr

    Aktuell ist bei mir die Luft komplett raus, was d4 anbelangt. Hat einer die neue season gespielt, sollte ich mir einen Ruck geben?

    0
    • Phex83 107965 XP Master User | 30.10.2023 - 14:49 Uhr

      Ich finde die neue Saeson klasse. Die Belohnungen sind zwar nicht so dolle vom optischen her, aber das Gameplay mit den neuen vampirischen Kräften macht ordentlich Fun

      2
      • Banshee3774 92857 XP Posting Machine Level 2 | 30.10.2023 - 14:51 Uhr

        Danke! Da Bethesda offensichtlich keine Anstalten macht, endlich starfield zu patchen und BG3 noch auf sich warten lässt, überlege ich mir dann doch noch mal einen Abstecher

        1
    • MAPtheMOP 47235 XP Hooligan Treter | 30.10.2023 - 14:55 Uhr

      Hatte auch bei S1 schnell kein Bock mehr. S2 läuft aber wie Butter – mehr Monster, mehr Schaden, mehr EP und vor allem viel mehr Fun! Nach nichtmal 2 Tagen war ich mit meinen Kumpels Lvl50 und mit dem Pass jetzt durch. Geht also alles wesentlich schneller. ^^

      2
    • Jinshiva 2485 XP Beginner Level 1 | 30.10.2023 - 15:46 Uhr

      Bei mir war die Luft auch raus, doch mit s2 ging Blizzard den richtigen Weg und macht tatsächlich Laune. Ich hoffe nur sie halten den Kurs bei.

      1
  2. Colton 135155 XP Elite-at-Arms Silber | 30.10.2023 - 15:00 Uhr

    Von den Glutfehlern hab ich natürlich mal wieder nichts mitbekommen xD hat immer 300 gekostet …

    0
  3. DungeonKeeper78 23620 XP Nasenbohrer Level 2 | 30.10.2023 - 15:20 Uhr

    Das mit der Paragon Tafel wurde auch mal Zeit. Werde heute abend oder morgen mal die neue Season starten.

    0
  4. Takrag 105640 XP Hardcore User | 30.10.2023 - 15:22 Uhr

    Finde ja die 300 Glut für 3 Lebenden Stahl zu viel… und daraud nur eine Scherbe vom Boss… ist halt elednige Farmerei…. bin gestern 100 geworden, hab gerade aber ned wirklich Lust abends Höllenflut zu farmen.

    0
    • DoktorFunkenstein 8250 XP Beginner Level 4 | 30.10.2023 - 16:29 Uhr

      Das passt schon so , 300 Glut Farmt man im 10 Minuten pro Flut schafft man also easy 1200, es wurde eh schon viel zu leicht gemacht alles dann nicht auch noch das damit bald jeder mit dem besten Gear Rum läuft.

      1
      • Takrag 105640 XP Hardcore User | 31.10.2023 - 10:05 Uhr

        Denkt mal an die Gamer die nur 2-3 Std abends spielen können… die sammeln dann, wenn Höllenflut ist, vielleicht so 900 Glut und können damit 1 Mal Gregoire beschwören…. und nicht einmal Duriel dann weil man 2 Items von Gregoire braucht.

        0
        • DoktorFunkenstein 8250 XP Beginner Level 4 | 31.10.2023 - 10:20 Uhr

          Die können aber eine Gruppe suchen und so insgesamt 4 mal duriel machen.

          Btw hab gestern endlich mein Uberunieqe Amulett bekommen xD

          0
          • Takrag 105640 XP Hardcore User | 31.10.2023 - 11:32 Uhr

            Verstehe was du meinst, aber denke für den Causal Spieler ists trotzdem eine recht große Hürde.

            0
    • MAPtheMOP 47235 XP Hooligan Treter | 30.10.2023 - 16:44 Uhr

      Kann mich nur anschließen, 300 sind schnell gesammelt. Ist eher zu wenig als zu viel

      0
      • DoktorFunkenstein 8250 XP Beginner Level 4 | 01.11.2023 - 19:03 Uhr

        Einziges problem das ich habe ist die aktualisierungsrate der Kisten, musste gestern 600 Glut quasi an müll Kisten ausgeben da einfach nachdem ich die beiden 300er geholt habe keine neuen gespannt sind, richtig nervig.

        0
  5. Goburd 73865 XP Tastenakrobat Level 2 | 30.10.2023 - 15:22 Uhr

    Besonders die Rückerstattung für die Paragonpunkte hört sich extrem gut an, kommt aber fast ein halbes Jahr zu spät.

    Ich werde Diablo 4 erst wieder mit einem Story-DLC spielen.

    0
  6. Patricius 10090 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.10.2023 - 16:25 Uhr

    Hab endlich mal die Kampagne beendet und ein wenig in die Vampirgeschichte reingeschaut aber dann war auch gut. Kein Interesse mehr. Aber es kommen immer mal wieder die Momente wo ich Bock auf sowas wie Diablo habe aber nicht so Hardcore Endgame mäßig. Bin da eher sehr Casual unterwegs. Mit mir werden sie kein Geld verdienen, dafür bin ich viel zu selten in den Spielen.

    0
      • Patricius 10090 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.10.2023 - 19:01 Uhr

        Naja es war im Bundle der Series X dabei und ich glaube eher das sie die Microtransaktionen als langfristigen Gewinn sehen wollen und auf diesen wollte ich hinaus.

        0
        • MAPtheMOP 47235 XP Hooligan Treter | 30.10.2023 - 19:14 Uhr

          Das kann man bei diablo aber ganz gut ignorieren. Die skins sieht man aufgrund der Perspektive sowieso kaum. Und spielerisch macht das null unterschied

          0
  7. KingKorn 40705 XP Hooligan Krauler | 30.10.2023 - 18:48 Uhr

    Alles schön und gut, werde es trotzdem noch eine ganze Weile Links liegen lassen. Bei mir ist sowas von die Luft raus bei dem Game und das obwohlich ich so gehypt war und es anfänglich richtig Bock gemacht hat. Aber naja, nur meine persönliche Meinung dazu.

    0
  8. Phonic 239770 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 30.10.2023 - 18:58 Uhr

    Hört sich alles gut an, aber irgendwie möchte ich aktuell nicht wieder anfangen

    0

Hinterlasse eine Antwort