Everwild: Lebenszeichen vom Entwickler-Studio

Das Team von Everwild hat sich „für das kommende Jahr aufgewärmt“ und gibt ein erstes Lebenszeichen von sich.

Executive Producer Louise O’Connor signalisierte mit einem Tweet, dass die Arbeiten an Everwild weiterhin in Gang sind.

„Es waren ein paar unglaublich arbeitsreiche Wochen, in denen wir uns im Team #Everwild für das kommende Jahr aufgewärmt haben. Ich bin diese Woche wieder im Studio. Was würdet ihr gerne sehen? Ich werde ein Foto machen und mit euch teilen, wenn es keine unserer ‚Geheimnisse‘ verrät.“

Der Tweet stieß nicht auf taube Ohren, dabei zeigte sich, dass die „Geheimnisse“ von besonders großem Interesse sind. Zahlreiche Fans würden sich demnach über Artworks und Konzept-Arts freuen. Weiter wünschten sich die Follower Videos aus der Entwicklung, vom Gameplay und Informationen über den allgemeinem Stand der Entwicklung.

Eine Frage brennt den Fans bis heute unter den Nägeln: Was für eine Art Spiel wird Everwild sein?

Enthüllt wurde Everwild 2019 auf dem X019 Event, dabei zeigte der erste Trailer eine malerische Umgebung in einer Welt voller Natur und Magie. Was für ein Spiel die Spieler erwarten würde, blieb bis heute offen. Von einer vollkommen neuen und einzigartigen Erfahrung war die Rede. Das Studio präsentierte im Sommer 2020 den Eternals-Trailer, der eine tiefe spirituelle Verbundenheit des Volkes zur Natur vermittelte, aber noch keine Hinweise auf Gameplay lieferte.

Im Herbst 2020 musste RARE den Ausstieg von Creative Director Simon Woodroffe bekannt geben. Die weitere Berichterstattung war von Gerüchten geprägt. So gäbe es angeblich Probleme mit dem Projekt und schließlich soll die Entwicklung von Grund auf neu gestartet worden sein. Zuletzt wurde vermutet, dass eine große Multiplayer-Welt mit KI-Systemen erwartet werden könnte.

Louise O’Connor reagierte später auf die Antworten: „So gerne ich all die großartigen Arbeiten des Teams mit euch teilen würde, ich kann es noch nicht. Aber ich werde versuchen, ein paar lustige Videos aus dem Studio zu machen, wenn ich morgen da bin.“

Die Reaktionen auf den Tweet zeigen, dass die Fans trotz der Turbulenzen das Interesse an Everwild noch nicht verloren haben. Wir werden selbstverständlich berichten, wenn es neue Informationen zum Spiel gibt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Julien 820 XP Neuling | 17.01.2023 - 16:02 Uhr

    Auf everwild freue ich mich sehr, bin allgemein Fan von solchen Animations Designs.
    Wäre natürlich schön wenn sie auf dem Niveau von früher kommen und gerne spiele wie conker live and reloaded veröffentlichen.
    Ein remake oder remaster, obwohl spiele mit solchen Sprüchen in der heutigen Welt wohl nie erlaubt werden würden😂😩

    0
  2. Sunnymoney 1525 XP Beginner Level 1 | 17.01.2023 - 16:25 Uhr

    Die wissen doch selbst nicht was die da entwickeln, arbeitsreiche Wochen und was habt ihr so die letzten Jahre getan?

    0
  3. Hey Iceman 528500 XP Xboxdynasty MVP Silber | 17.01.2023 - 16:44 Uhr

    Stimmt das spiel gibt es ja auch noch aber wann da mal was erscheint 😅

    0
    • Lord Hektor 94700 XP Posting Machine Level 2 | 17.01.2023 - 17:18 Uhr

      Haha ja, dachte ich mir auch wie ich die News gesehen hab. Total vergessen das es das auch noch irgendwo gibt 🤣

      0
  4. Dr Gnifzenroe 195070 XP Grub Killer Master | 17.01.2023 - 18:58 Uhr

    Erscheint dann zusammen mit Beyond Good & Evil 2 und dem nächsten Duke Nukem Teil zum Release der nächsten Generation im Jahr 2028.

    0

Hinterlasse eine Antwort