F1 2019: Video zur F2 Weltmeisterschaft

Codemasters hat ein neues Video zur F2 Weltmeisterschaft von F1 2019 veröffentlicht.

Nach der Veröffentlichung des mit Spannung erwarteten kostenlosen Updates für die Saison F2  2019 veröffentlichte Codemasters heute das zweite Video in einer Reihe von drei Trailern für F1 2019, das offizielle Videospiel, das sich auf die FIA ​​Formula 2 Championship  konzentriert. Zum ersten Mal im offiziellen F1-Videospiel können Spieler nicht nur zwischen F2  und F1 wählen, sondern auch zwischen der gesamten F2  -Saison 2018 und 2019.

Das zweite Video der Serie ist Anthoine Hubert gewidmet, nachdem er dieses Jahr in Spa-Francorchamps tragisch ums Leben gekommen ist. Anthoine wurde 2018 zum GP3 Series Champion gekrönt, bevor er sich BWT Arden in der F2 anschloss und in seiner Rookie-Saison zwei fantastische Rennen in Monte-Carlo und Le Castellet gewann.

Die F2  -Meisterschaft 2018 war von der Rivalität zwischen dem Titelgewinner George Russell und dem Zweitplatzierten Lando Norris geprägt.

George Russell, der jetzt für ROKiT Williams Racing fährt, erklärte: „Die Saison 2018 war wirklich unglaublich, mehr, als ich mir jemals hätte wünschen können.“ Ein Moment mit seinem Haupttitel-Rivalen Lando Norris, der jetzt für das McLaren F1-Team fährt, ist ihm dabei besonders in Erinnerung geblieben: „Monza war aus der Sicht der Zuschauer definitiv ein Highlight zwischen mir und Lando. Es war ein aufregender Kampf, der auf der Strecke ausgetragen wurde.“

Die Saison F2  2019 kann ab sofort in F1 2019 gespielt werden.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phil Onion 97244 XP Posting Machine Level 4 | 29.10.2019 - 11:23 Uhr

    Cool, dass der Formel 2 immer mehr Platz gegeben wird, immerhin sind da die potentiellen Formel 1-Fahrer von morgen zu sehen.

    0
  2. IamPandalicious 16095 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 29.10.2019 - 12:13 Uhr

    Ich fand es sehr schade, dass sie im Karrieremodus nur 3 Rennen vorgesehen habe. Zumindest die Option auf eine komplette 2018er F2 Karriere wäre toll gewesen
    Dann hätten sie die Story zu den direkten Konkurrenten auch besser aufbauen können

    3

Hinterlasse eine Antwort