Fortnite: Rekordverdächtiger World Cup geht zu Ende

Zu Fortnite ist ein rekordverdächtiger World Cup am Wochenende zu Ende gegangen.

Über 40 Millionen Spieler nahmen am Fortnite World Cup teil, doch am Ende konnte es nur einen Champion geben. Die besten Fortnite-Spieler weltweit versammelten sich vom 26. Juli – 28. Juli in New York City, um im Fortnite World Cup Solo und Duo Finale um einen Preis von 30 Millionen Dollar sowie im Creative Finale und dem Charity Pro-Am um Siegerprämien von jeweils 3 Millionen Dollar zu spielen. Das Event war der Höhepunkt von zehn Wochen offener Online-Qualilfikationsphasen mit Preisen in Höhe von 1 Millionen Dollar in über 200 Teilnahmeländern.

Über 19.000 Fans waren bei den dreitägigen Fortnite World Cup Finals im ausverkauften Arthur Ashe Stadium live mit dabei. Am Sonntag, während des Solo Finales, verfolgten das Event über 2,3 Millionen Zuschauer gleichzeitig auf Twitch und YouTube und brachten dem Fortnite World Cup den Rekord für das weltweit meistgeschaute Gaming-Event (ausgenommen China) ein. Nicht enthalten in dieser Zahl sind die Fans, die das Finale in Fortnite oder auf anderen Streaming- und Social-Media-Plattformen verfolgten.

Fortnite World Cup Solos Gewinner: $3,000,000
„Bugha“ (@bugha)
Die finalen Solo-Final-Ergebnisse gibt es hier.

Fortnite World Cup Duos Gewinner: $3,000,000 (geteilt)
„Aqua“ (@aquaa) – $1,500,000
„Nyhrox“ (@nyhrox) – $1,500,000
Die finalen Duo-Final-Ergebnisse gibt es hier.

Fortnite World Cup Creative Gewinner: $1,345,000 (geteilt)
„Cizzorz“ (@cizzorz) – $336,250
„Hiimtylerh“ (@hiimtylerh) – $336,250
„Suezhoo“ (@suezhoo) – $336,250
„Zand“ (@zandOfficial) – $336,250
Die finale Creative-Ergebnisse gibt es hier.

Fortnite World Cup Charity Pro-Am: $1,000,000 (geteilt)
„Airwaks“ (@airwaks) – $500,000
„RL Grime“ (@RLGRIME) – $500,000
Die gesammelten NYC-Pro-Am-Ergebnisse gibt es hier.

Was steht als nächsten im kompetitivem Fortnite an?

Vergangenes Wochenende hat Epic Games die Fortnite Champion Series angekündigt. Mit Beginn der kommenden Fortnite Season X können Spieler wöchentlich gegeneinander antreten, um Fortnite Season X Champions zu werden und Millionen von US-Dollar zu gewinnen. Epic Games wird außerdem eine Bestenliste implementieren, auf der Spieler ihre eigenen Fortschritte und die ihrer Lieblingsspieler auf dem Weg zum Season Champion verfolgen können.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BigMac960906 12095 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 01.08.2019 - 12:37 Uhr

    Bin ich eigentlich oder einzige der Fortnite von Anfang an nicht leiden kann? Alleine das Bauen geht mir schon auf die Nerven…..
    Dann doch lieber PUBG 😁

    1
    • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 01.08.2019 - 12:41 Uhr

      Ja! Du bist ein absoluter Außenseiter, und hast dich mit deiner Aussage gerade Gesellschaftlich komplett isoliert. Schade.😂

      0
    • Lord Maternus 68360 XP Romper Domper Stomper | 01.08.2019 - 12:43 Uhr

      Ich finde das Bauen eigentlich eine ganz ulkige Idee und es ist eben das Feature, das Fortnite von PUBG abhebt, so wie Apex eben die Dreier-Teams hat. Ich weiß allerdings auch, dass ich in der Hitze des Gefechts zu hektisch dafür wäre, weshalb ich nie auch nur eine Runde gespielt habe.

      0
      • BigMac960906 12095 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 01.08.2019 - 12:54 Uhr

        Ja okay das Bauen ist das Feature von Fortnite aber es trifft nicht meinen Geschmack 😅

        0
      • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 01.08.2019 - 13:01 Uhr

        Hat irgendjemand auf diesen Planeten schon einmal das „Normale“ Fortnite gespielt?😁

        0
          • BigMac960906 12095 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 01.08.2019 - 14:26 Uhr

            Wollte es gerade sagen, selbst EPIC tut so, als ob das normale fortnite nicht mal existiert 🤣. Zumindest habe ich lange nichts mehr davon gehört

            0
    • doT 20560 XP Nasenbohrer Level 1 | 01.08.2019 - 12:43 Uhr

      Ich sag’s mal so:

      Ich konnte weder Fortnite noch PUBG leiden und tu es immer noch nicht 😀

      1
    • snickstick 168375 XP First Star Onyx | 01.08.2019 - 13:21 Uhr

      Ich habs nen paar mal versucht damit warm zu werden aber dieses Klicki-Baui-Bunte ist nicht mein Ding. Mein dauerbrennen, Seit dem Releas im November 2017, mitlerweile über Hunderte Dinners in: PUBG !!!

      0
    • GiP Kiwa 27185 XP Nasenbohrer Level 3 | 01.08.2019 - 16:49 Uhr

      Ich finde es gut was Epic da auf die Beine gestellt hat. Spiele persönlich aber auch lieber Apex.

      0
    • BountyGamerX 46290 XP Hooligan Treter | 02.08.2019 - 07:04 Uhr

      Ich finde Fortnite zum Zuschauen wesentlich besser geeignet als PUBG.
      Aber meine Zeit, die ich mit Zusehen/Spielen des Genres verbracht habe, dürfte wohl die 10h Marke noch nicht überschritten haben^^

      0
  2. Lord Maternus 68360 XP Romper Domper Stomper | 01.08.2019 - 12:41 Uhr

    Schon krass, was es da an Preisen gibt. Ich bleibe beim Zocken als Hobby, für alles andere bin ich gefühlt eh schon zu alt und zu langsam xD
    Habe von der Meisterschaft aber auch kaum was mitbekommen. Hier halt mal eine Moderatorin gelästert, da mal ein Screencheater und der eine deutsche in den Duo-Top-10 ist ein 15-Jähriger aus meiner Gegend, das war lokal natürlich ein Thema.

    0
  3. Artorias Hollow 7715 XP Beginner Level 4 | 01.08.2019 - 13:05 Uhr

    Ich hab davon null mitbekommen. Bis ich es hier gesehen habe.
    Mich interessiert Fortnite auch Null.
    Finde zwar das BR Konzept gut, aber es gibt kein Game was mir da zusagt.
    Fortnite fuckt wegen dem bauen ab
    PUBG hat ne scheiß Performance und loot
    Apex Zockt kein Arsch mehr
    Naja und BF hab ich nicht mal rein geguckt weil da von anfang an nur schlechtes kam.

    0
  4. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 01.08.2019 - 13:14 Uhr

    Hab erst kürzlich einen interessanten Artikel zu diesem Thema gelesen. Ein Kinderpsychologe der sich auf Spielsucht von Minderjährigen spezialisiert hat sagte das er 12 bis 15 jährige in Behandlung hat, die nicht mal ihre eigenen Schuhe binden Könnten. Irgendein Journalist hatte den Fehler begangen, und diesen während einer Berichterstattung eines „Fortnite“ Turniers zu zitieren. Der Shitstorm war vorprogrammiert, seitens von Epic gab es soweit ich weiß keine Stellungsnahme. Mit sowas will man natürlich nichts zu tun haben. Das sind Berichte über Kinder die Millionenbeträge gewinnen natürlich nützlicher.🙂 Krankes Biz.

    0
  5. Captain No Beard 23690 XP Nasenbohrer Level 2 | 01.08.2019 - 13:15 Uhr

    Immer noch krass, was für Summen da für „einfach nur“ spielen rausgehauen werden. Hätte ich früher öfters mal die Schule geschwänzt und mein Hobby trainiert 😀

    0
    • snickstick 168375 XP First Star Onyx | 01.08.2019 - 13:18 Uhr

      Die spielen nicht einfach „nur“. Oder zumindest nur so wie in der 1.Bundesliga „nur“ Fußball gespielt wird.
      Die Leute die da abgestaubt haben werden mit sicherheit mehr zeit am tag mit Zocken verbringen als ich mit Arbeiten 🙂

      0
  6. snickstick 168375 XP First Star Onyx | 01.08.2019 - 13:17 Uhr

    Ich wünschte solche Events würden mal auf der Konsole auch ausgetragen. ich will mir kein PC kaufen müssen um vom Zocken zu leben.

    0
  7. BigMac960906 12095 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 01.08.2019 - 13:19 Uhr

    Weiß jemand von euch ob Fortnite mittlerweile DOTA 2 bei den Preisgeldern überholt hat? Ich meine DOTA war immer das Spiel mit den größten Preisgeldern🤔

    0
    • doT 20560 XP Nasenbohrer Level 1 | 01.08.2019 - 14:34 Uhr

      Ich meine Fortnite hat DotA mit dem Turnier überholt, aber beim nächsten International soll DotA wohl wieder führend sein.

      0
      • Lord Maternus 68360 XP Romper Domper Stomper | 01.08.2019 - 14:41 Uhr

        Es gibt ne Tabelle namens »Largest Overall Prize Pools in Esports«, da ist das Turnier auf den Plätzen 5 und 6 (Solo und Duo) nach den letzten vier Dota 2 Internationals. Also zumindest in den einzelnen Kategorien ist Fortnite noch nicht ganz vorne. Zusammengenommen reicht es aber für Platz 1.

        0
    • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 01.08.2019 - 15:12 Uhr

      Habe es gelesen. Ist irgendwie auch total armselig die Aussage, und sie kommt sehr weinerlich rüber. Wenn er das Geld nicht braucht, soll er auch nicht teilnehmen.🤣🤣🤣

      0
    • Lord Maternus 68360 XP Romper Domper Stomper | 01.08.2019 - 15:13 Uhr

      Das ist echt krass. Als ob da auch nur ein Teilnehmer dabei wäre, der auf der Geld wirklich angewiesen ist, im Sinne von »wenn ich hier nichts gewinne, habe ich nächsten Monat nichts zu Essen«. Generell denke ich einfach mal, dass Gamer, die gut genug sind für solch ein Turnier wohl durch Streams und den Kram der da noch dranhängt genug Geld verdienen, dass sie ihren Lebensunterhalt nicht über jährliche Meisterschaften bestreiten.

      0
      • doT 20560 XP Nasenbohrer Level 1 | 01.08.2019 - 15:26 Uhr

        Naja „Cizzorz“ mit seinen 13 Jahren ist da ne Ausnahme aber 300k „braucht“ niemand zum Überleben^^

        Weiß gar nit ob da alles Streamer, bei irgendwelchen Teams sind etc. sind die gewonnen haben.

        Meine gelesen zu haben, dass sich jeder otto qualifizieren kann = er ist zu schlecht also lässt er Dampf ab über seinen Traum^^

        0

Hinterlasse eine Antwort