Green Hell: Spirits of Amazonia Teil 3 erscheint am 14. Dezember

Der dritte Teil von Spirits of Amazonia erscheint am 14. Dezember für Konsolen.

Der Abschluss von Spirits of Amazonia steht für Konsolenspieler vor der Tür. Creepy Jar freut sich, bekannt geben zu können, dass Spirits of Amazonia Part Three, der letzte Teil der spannenden Spirits of Amazonia-Trilogie, am 14. Dezember 2022 für PlayStation- und Xbox-Konsolen erscheinen wird.

Wie die PC-Spieler müssen auch die Konsolenspieler von Green Hell ihre Stärke und ihren Verstand unter Beweis stellen, um in einer völlig neuen Region mit neuen Stammeslegenden, einem neuen Stamm und vielem mehr als würdig für die Geister von Amazonien zu gelten.

Die mysteriöse Reise wird ihr episches Ende erreichen, aber nicht ohne ein paar überraschende Wendungen auf dem Weg dorthin.

Teil 1 und 2 von Spirits of Amazonia erschienen am 25. Mai 2022 auf Konsolen. Jetzt können Konsolenspieler die Reise fortsetzen. In Teil 1 der Erweiterung Spirits of Amazonia schlüpften die Spieler wieder in die Rolle des Hauptprotagonisten Jake, der sich zum ersten Mal mit einem Amazonas-Stamm anfreundete. Teil 2 setzte die Reise fort und führte einen neuen Jagdstamm, neue Tiere und neue Waffen ein, während Jake noch tiefer in das epische Geheimnis des Amazonas eintauchte. In Teil 3 kommt Jakes Abenteuer zu einem spannenden Abschluss.

Features

  • Die Habukku, ein Fischerstamm aus dem Amazonasgebiet, stellen sich vor
  • Drei Ritual-Arenen – für jeden der Stämme passend
  • Eine neue Region mit vielen Orten zum Erkunden
  • 4 neue Legenden
  • Eine brandneue KI, der gruselig-krabbelnde Tausendfüßler
  • 2 neue Aktivitäten, 2 neue Waffen, eine neue Töpfermechanik und mehr
  • Jakes Reise mit den Geistern von Amazonien erreicht ihr episches Ende

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. daemon1811 31050 XP Bobby Car Bewunderer | 01.12.2022 - 17:00 Uhr

    lohnt sich das game??? habe es mir schon x-mal angeschaut , bin mir aber nicht sicher ,ob es schnell eintönig wird.

    0
    • Morpheusde 1720 XP Beginner Level 1 | 01.12.2022 - 17:08 Uhr

      auf jeden Fall das Spiel ist richtig gut und am Anfang auch gar nicht mal so einfach.

      0
    • Eisbaer803113 14455 XP Leetspeak | 01.12.2022 - 17:41 Uhr

      Ja ist richtig gut, super Story und auch ganz gut erzählt, jede Menge Gefahren. Eins der besten Survival-/Bau Games auf der Xbox.

      Sind das eigentlich DLCs oder neue Spiele?

      0
      • Heinz57 1085 XP Beginner Level 1 | 01.12.2022 - 17:58 Uhr

        „Sind das eigentlich DLCs oder neue Spiele?“

        Weder noch, das Hauptspiel wird nur aktualisiert. Man kann im Startbildschirm auswählen, welche Story man spielen möchte. Man braucht also auch nichts zusätzlich kaufen oder installieren.

        0
    • Heinz57 1085 XP Beginner Level 1 | 01.12.2022 - 17:51 Uhr

      Aus meiner Sicht ist es eines der besten Survival-Games der letzten Jahre. Wichtig ist meiner Meinung nach, dass man das Spiel selbst erkundet und sich das Wissen aneignet um zu überleben. Man sollte nicht sofort im Netz googeln, wenn man Fragen hat bzw. nicht weiß, wie etwas geht, was man essen darf oder wo man bei der Story weiterkommt. Man sollte selbst die Erfahrungen sammeln, ansonsten nimmt man sich selbst das Gefühl, ums Überleben zu kämpfen. So muss man sich selbst Gedanken machen und seinen eigenen Weg finden, wie man am besten überlebt.

      Es gibt ein kurzes Tutorial, wo man nur die notwendigsten Grundlagen beigebracht bekommt. Dadurch ist das Spiel zu Beginn sehr schwer und man wird vermutlich öfters sterben bzw. kurz davor sein, allerdings lernt man recht schnell dazu. Die ersten Stunden geht es nur ums Überleben, anschließend wird man sich eine kleine Behausung bauen, bevor man sich der Story bzw. der Erkundung der Insel widmet. Die Story ist in Ordnung, aber nichts besonderes. Die Erkundung der Insel hat mir am Besten gefallen, da es viel zu entdecken gibt.

      Wenn Du allgemein Survival-Games magst, dann solltest du es ausprobieren, vor allem da es nur 25€ (im Angebot günstiger) kostet. Es bietet auch einen Koop-Modus und Herausforderungen. Für den ersten Durchgang habe ich ca. 60 Stunden gebraucht (Hauptspiel) und bin jetzt bei insgesamt 160 Stunden. Die hohe Stundenanzahl ergibt sich auch daraus, dass das Spiel immer noch weiterentwickelt wird. Demnächst kommt ein neues Bausystem, bei welchem man auch Baumhäuser errichten kann, und ein Haustier-/Zuchtsystem.

      Das einzige Negative sind die zum Teil schlechte Performance (bei mir bei größeren Basen/vielen Lichtquellen) und die Bugs beim bisherigen Bausystem.

      1
      • Mancarfel 9700 XP Beginner Level 4 | 01.12.2022 - 21:47 Uhr

        Danke für das ausführliche Feedback – beobachte es schon sehr lange und du hast mich nun ziemlich überzeugt!

        Zwei Fragen hätt ich aber noch offen, falls du mir behilflich sein könntest wär das echt nett:

        1)
        Ist das Spiel komplett in KOOP spielbar und auch gut umgesetzt sprich inklusive Story usw.?

        2)
        Kann man eine Welt gemeinsam teilen und zeitlich auch unabhängig voneinander spielen (wie zB in Grounded) oder muss immer der Spieler der die Welt erstellt hat das Spiel öffnen und hosten?

        0
        • Heinz57 1085 XP Beginner Level 1 | 02.12.2022 - 00:25 Uhr

          Beim Multiplayer gibt es einmal den Modus „Überleben“ und dann die beiden Story-Modi. Wir haben es zu dritt gespielt, aber das ist jetzt fast ein Jahr her, daher kann sich mittlerweile etwas geändert haben.

          1)
          Alle Story-Modi können (bis auf das Tutorial und das Ende) komplett im Koop gespielt werden. Das Tutorial kann mittlerweile übersprungen werden und vor dem Ende kommt ein Hinweis alá „Achtung, du bist dabei das Spiel zu beenden. Das Ende erlebt jeder Spieler individuell. Möchtest du fortfahren?“. Ich weiß nicht, ob jeder zwingend das gleiche Ende im Koop erlebt, aber es gibt verschiedene. Wir hatten damals alle das gleiche Ende. Die Interaktionen mit Mia (kein Spoiler, lernt man im Tutorial kennen) erlebt/startet auch jeder für sich selbst.

          2)
          Grundsätzlich gibt es verschiedene Speicherslots für Single- und Multiplayer. Damals war es so, dass ein Spieler der Host war, die Welt erstellt hat und dann die anderen Spieler (nach dem Tutorial) eingeladen hat. Beim Host wurde die Welt + sein eigener Fortschritt gespeichert. Der Fortschritt der Freunde wurde bei ihnen selbst gespeichert. Daher war es auch wichtig, dass jeder regelmäßig gespeichert hat (Autosave gibt es nicht, manuelles Speichern nur am Lager), damit nichts verloren geht.
          Soweit ich weiß, wurde an der Peer-To-Peer-Verbindung nichts geändert, das heißt, dass das Spiel immer der Host starten muss. Da die Entwickler selbst keine Server bereitstellen, wird es auch keine geteilten Welten (wie in Grounded) geben bzw. Cloud-Saves sind nicht möglich.

          Wir hatten damals immer zusammen gespielt, jeder hatte immer den gleichen Fortschritt. Ich weiß nicht, wie es sich verhält, wenn ein Spieler Teile der Story/Interaktionen verpasst bzw. ob das überhaupt möglich ist.
          Crossplay gibt es auch nicht, da die Plattformen unterschiedlich weit sind (PC ist circa ein 3/4 Jahr voraus)

          0
          • Mancarfel 9700 XP Beginner Level 4 | 02.12.2022 - 08:03 Uhr

            Alles klar – vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort!! 👍🏻

            0
      • Sir Flameur 1120 XP Beginner Level 1 | 01.12.2022 - 22:05 Uhr

        Hört sich ja ganz gut an. Spätestens seid stranded Deep bin ich eher vorsichtig bei solchen titeln😅 aber kann man ja im nächsten sale mal mitnehmen

        0
        • Heinz57 1085 XP Beginner Level 1 | 02.12.2022 - 00:27 Uhr

          Stranded Deep gefiel mir ganz gut (vom technischen abgesehen), was hat dich gestört?

          0
          • Sir Flameur 1120 XP Beginner Level 1 | 02.12.2022 - 18:24 Uhr

            Zum einen das technische wie du sagst und dann noch das Prinzip an sich, es war mir einfach zu trocken und spielerisch wie optisch hat mir die abwecheslung gefehlt. Aber war auch vor +/- 2 Jahrenvielleicht hat sich in der Zwischenzeit ja was getan🤷

            0
  2. alesstunechi 54475 XP Nachwuchsadmin 6+ | 01.12.2022 - 20:57 Uhr

    Eines der Spiele um die ich, als Survival fan, wohl nicht herum komme. Werde es weiter beobachten.

    0
  3. daemon1811 31050 XP Bobby Car Bewunderer | 02.12.2022 - 17:24 Uhr

    vielen dank für die tollen infos … jetzt werde ich mir GH wohl holen. 😉

    0

Hinterlasse eine Antwort