Gwent: The Witcher Card Game: Konsolenversion wird eingestampft

Gwent: The Witcher Card Game wird von CD Projekt Red für die Xbox One und die PlayStation 4 eingestampft.

Was in The Witcher 3: Wild Hunt noch vielen Spielern auf der Xbox One und der PlayStation 4 Spaß gemacht hat, kam als Standalone-Spiel offensichtlich nicht so gut an. So wundert es wohl auch niemanden, dass Gwent: The Witcher Card Game für Xbox One und PlayStation 4 eingestampft wird.

Die Entwickler gaben offiziell bekannt, dass man sich in Zukunft nur noch auf die PC, iOS und Android-Version des Spiels konzentrieren wird.

Wer Gwent auf der Konsole gespielt hat, der kann alle Fortschritte auf eine GOG-Account übertragen. Dieser wird für die PC- und Mobile-Version von Gwent verwendet. Ab dem 09. Dezember 2019 wird es eine spezielle Website für die Übernahme der Daten geben und für ganze sechs Monate zur Verfügung gestellt, danach wird das Spiel plattgemacht. Während dieser Zeit gibt es weder Updates, noch neue Inhalte für Konsolen.

Was wird übernommen?

  • All collected ornaments
  • Meteorite Powder — Only applies to Xbox One players
  • All other currencies
  • Cards
  • Deck lists
  • Account level
  • Current Rank
  • Thronebreaker rewards
  • Contracts

 

39 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr Gnifzenroe 71380 XP Tastenakrobat Level 1 | 05.12.2019 - 10:43 Uhr

    Für Fans von Kartenspielen gibt es mittlerweile genug Alternativen. Für diejenigen, die es auf der Konsole spielen natürlich trotzdem schade.

    0
    • JAG THE GEMINI 44980 XP Hooligan Schubser | 05.12.2019 - 11:54 Uhr

      Dito ich mochte es auch… War zwar komplizierter/anders als die Witcher 3 ingame Gwent-Kkomponente, aber war dennoch cool

      0
  2. Ch1ckenJo37 1280 XP Beginner Level 1 | 05.12.2019 - 11:05 Uhr

    Ich Habs im hauptspiel immer gerne gespielt. Aber irgendwie ist es als standalone auf der Konsole an mir vorbeigegangen. Ich glaube aber auch das der Markt eher im mobile Bereich anzusiedeln ist.

    0
  3. Achilles1984 3880 XP Beginner Level 2 | 05.12.2019 - 11:07 Uhr

    Schade, aber immerhin kann man den Stand übertragen. Außerdem ist es mobil auf dem Handy / Tablet einfach angenehmer zu spielen.

    0
  4. JahJah192 41700 XP Hooligan Krauler | 05.12.2019 - 11:33 Uhr

    Werden wahrscheinlich zu wenige angerührt haben. Hat mich auch nie interessiert mich dafür extra vor die Glotze zu flaggn.
    Sowas sind Smartphone/Tablet Spiele und auf‘m ipad spiel ich das jetzt auch ab und an mal.
    Für die Switch könnte das auch gerne noch kommen.

    0
  5. scott75 42440 XP Hooligan Krauler | 05.12.2019 - 12:20 Uhr

    2 mal gespielt , Interesse nach gesamter Spielzeit von 1 Stunde dann gelöscht , ist eben ein Kartenspiel und genauso langweilig wie Yo Gi Oh Karten aud den Tisch zu legen 😂

    0
  6. Colton 96825 XP Posting Machine Level 3 | 05.12.2019 - 12:22 Uhr

    so richtig befasst habe ich mich mit dem Spiel auch nur wegen der Achievements, allerdings hat es mir dann schon Spaß gemacht … aber halt nie so sehr, dass ich Interesse an einem eigenen Spiel gehabt hätte.

    0
  7. Morgoth91 83335 XP Untouchable Star 2 | 05.12.2019 - 13:00 Uhr

    In witcher 3 habe ich sehr viel Gwent gespielt und alle Karten gesammelt, wäre das Gwent Spiel dann erschienen wäre ich sicher eingestigen. Als es dann kam war ich nicht mehr so gehyped. Habe es ausprobiert aber der Funke ist nicht nochmal übergesprungen, wobei es auch komplexer war als in witcher und ich nicht Lust hatte mich in dem Moment so da rein zu fuchsen. Von der Steuerung her funktionierte es schon auf Konsole, denke aber das es mit Touchscreen schon noch praktischer ist.

    1
  8. Mighty 3520 XP Beginner Level 2 | 05.12.2019 - 13:19 Uhr

    Kartenspiele auf der XBox würde ich jetzt auch nicht exzessiv zocken. War das F2P ?

    0

Hinterlasse eine Antwort