Halo Infinite: Einblicke auf Inhalte des Multiplayers

Im Halo Infinite Multiplayer-Modus kommen einige moderne Anpassungen aus bewährten Vorgängern zurück.

Einen Tag nach dem Microsoft Bethesda Showcase auf der E3 hat der offizielle Halo YouTube-Kanal ein Overview veröffentlicht, in dem Spielern der neue Multiplayer Modus näher vorgestellt wird.

Eine Sache, auf die für Halo Infinite großen Wert gelegt wird, ist die Rückkehr zum klassischen Halo Feeling, welches von Fans bereits seit Jahren sehnsüchtig erwartet wurde. Den Entwicklern sei es wichtig, die klassischen Wurzeln des Franchise zu respektieren und gleichzeitig neue Elemente einzuführen, die den Shooter in der Zukunft weiter prägen sollen. So sollen Veteranen und Neueinsteiger das bestmögliche Halo Erlebnis bekommen.

Unabhängig vom Spielmodus wird jeder Spieler mit der gleichen Ausrüstung starten, danach geht es darum, wer sich am schnellsten die auf der Map verstreuten Waffen, Fahrzeuge und Gadgets schnappen kann.

Während Spieler in Halo 5 mehrere Fähigkeiten hatten, vereinfacht Halo Infinite die Bewegungsmöglichkeiten wieder: Sprinten, rutschen und klettern.

Dafür kommt Equipment wieder zurück, so wie es zuletzt in Halo 3 zu sehen war. Dies sind Gegenstände, die auf der Map eingesammelt werden können und den Spielern Vorteile gegenüber Gegnern verschaffen. Dazu gehören altbekannte Klassiker wie Overshield und aktive Tarnung, aber auch der neue Greifhaken, die Dropwall – eine Barriere ähnlich dem Blasenschild – und ein Gadget mit dem Projektile reflektiert werden.

Anders als bei älteren Titeln der Reihe werden manche Gadgets wie die aktive Tarnung nicht sofort aktiviert: Sie wird dem Inventar hinzugefügt und der Spieler entscheidet, wann sie eingesetzt wird. Sollte man sterben bevor das Gadget aktiviert ist, können andere Spieler es aufsammeln.

Ebenfalls wichtig für Halo waren immer Fahrzeuge, dies ist auch in Infinite wieder der Fall. Neben Klassikern wie Warthog, Ghost, Banshee, Scorpion und Wraith kommen neue Vehikel wie der Razorback, das Luftfahrzeug Wasp aus Halo 5 sowie der Brute Chopper aus Halo 3 hinzu.

Eine besondere Neuerung in Halo Infinite wird das Schadens-Feedback der Fahrzeuge sein. Wird zum Beispiel der Warthog am Reifen getroffen, wird das Lenken schwerer.

Die Academy ist ein neuer Teil des Multiplayer Modus, in dem zwischen Matches alleine oder mit Bots trainiert, verschiedene Waffen ausprobiert oder das Tutorial abgeschlossen werden kann. So sollen sich auch Halo Neulinge einfach und schnell an das Spiel gewöhnen, damit jeder eine faire Basis ohne Nachteile hat.

Neben den ganzen Möglichkeiten die Halo Infinite für Gameplay Variation liefert, gibt es genau so viel Freiheit im Multiplayer den eigenen Spartan anzupassen. Von Helm, Visier und Schulterrüstung bis zum Brustpanzer, Handschuhen und den neuen Armor Coatings wird es tausende von Möglichkeiten geben, verschiedene Rüstungsteile aus Halo Reach, Halo 4 und Halo 5 so zu kombinieren, dass jeder Spartan einzigartig ist.

Halo Infinite wird einen Battle Pass haben, in dem in jeder Season exklusive Gegenstände freigeschaltet werden können. Das Besondere hierbei ist, dass jeder Battle Pass nie abläuft, es gibt also keinen Druck die Gegenstände, die Spieler haben wollen, freizuschalten.

Halo Infinite wird direkt zu Release im Xbox Game Pass verfügbar sein. Der Free-to-Play-Multiplayer erlaubt Crossplay zwischen Xbox Konsolen und PC und lässt sogar den Fortschritt auf andere Plattformen übertragen.

Halo Infinite soll voraussichtlich Ende 2021 für Xbox One, Xbox Series X/S und PC veröffentlicht.

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Markus79 45630 XP Hooligan Treter | 19.06.2021 - 07:17 Uhr

    Freue mich auf die Kampagne. Der Multiplayer geht mir am Allerwertesten vorbei. Hoffe ja, das die Kampagne optisch und auch spielerisch richtig überzeugt… 🤔 Bin da noch irgendwie skeptisch…

    1
  2. shadow moses 16040 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 19.06.2021 - 08:01 Uhr

    Die Vorfreude auf den MP hat sich seit der E3 nochmal um ca. 500% erhöht. 😀

    1
  3. SPQRaiden 52215 XP Nachwuchsadmin 5+ | 19.06.2021 - 09:21 Uhr

    Boaar ich bin so Hyped auf das Game! Wird sicherlich mein Main Game werden wie zuvor auch schon Halo 3 es war.

    0

Hinterlasse eine Antwort