Halo Infinite: Matt Booty spricht über Weggang hochrangiger Mitarbeiter

Matt Booty äußerte sich jetzt als Chef der Xbox Game Studios über den Weggang hochrangiger Mitarbeiter bei Halo Infinite.

Der New York Times gab Matt Booty, Chef der Xbox Game Studios, kürzlich ein Interview. Darin sprach er auch über den Wechsel in der Führung bei der Entwicklung von 343 Industries.

Im Laufe der Entwicklung von Halo Infinite verlor 343 Industries Creative Director Tim Longo, Executive Producer Mary Olson und Chris Lee, Studio Head for FPS.

Die Personalwechsel sieht er demnach als unvermeidlich und natürlich an. Es werde immer Wechsel in der Führungsebene geben, so Booty. Manchmal gehe das Momentum des Projekts in eine bestimmte Richtung, die Version einer Person aber in eine andere Richtung.

Welche Visionen die früheren Mitarbeiter der Führungsetage hatten, sagte Booty leider nicht.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

84 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sunnymoney 845 XP Neuling | 22.12.2021 - 15:56 Uhr

    Spiele Halo seit der ersten Stunde… Das Gunplay steht an oberste Stelle… Die Story habe ich nie richtig verfolgt weil das verdammte Gunplay einmalig ist und die hitzigen schlachten nirgendswo besser sind… Aber was war das für eine Labertasche von Endgegner der hat unterbrochen geredet und geredet und nur genervt und läst einen nur vermuten das da was in der aproduktion nicht stimmte und einfach orgendwas herhalten mußte… Die Story war, ich bin so Stark und werde dich töten…aber ansonsten ganz geiles Game und zum OW,mir war das tausend mal lieber als dieses ermüdende Ubisoft abarbeiten OW…Und ich finde der Enterhaken ist die geilste Erfindung seit Zelda gibt…Das hat das Spiel und vorallem die Kämpfe um 1000% gesteigert

    1
  2. Distel 520 XP Neuling | 25.12.2021 - 03:54 Uhr

    Halo PVP ist voll kaputt egal ob man 10 kills oder 0 kills hat man bekommt immer die gleichen punkte -lol. das motiviert zum kaffee trinken und kuchen essen wärend der Multieplayer im hintergrund läuft , für was anstrengen wenn es auch fürs nichts tun Punkte gibt. Bitte fixen sonst Spiel ich nicht mehr und warte in der Ecke auf mein lvl Aufstieg

    0

Hinterlasse eine Antwort