Hell Yeah! Der Zorn des toten Karnickels

Studio beendet Entwicklung

Arkedo Studio, die Entwickler hinter dem Xbox LIVE Arcade Titels Hell Yeah! Der Zorn des toten Karnickels, werden zukünftig keine Spiele mehr entwickeln. Gegenwärtig sitzt die Firma noch auf zwei fertigen Spielen, die man…

Arkedo Studio, die Entwickler hinter dem Xbox LIVE Arcade Titels Hell Yeah! Der Zorn des toten Karnickels, werden zukünftig keine Spiele mehr entwickeln. Gegenwärtig sitzt die Firma noch auf zwei fertigen Spielen, die man noch gerne veröffentlichen möchte. Danach wird es aber keine weitere Entwicklungen mehr geben.

Die Firma Arkedo existiert nach wie vor, hat allerdings keine Beschäftigten mehr. Grund für das Ende sind keine finanziellen Probleme, sondern vielmehr die Tatsache, dass Creative Director Aurelien Regard und Mitbegründer Camille Guermonprez weitere Planungen haben, die sie von Arkedo wegführen.

Die beiden fertigen Spiele hofft man schon bald veröffentlichen zu können, wobei nicht bekannt ist, welche Plattformen bedient werden sollen.

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort