inXile Entertainment: Neues Rollenspiel erscheint frühestens nächstes Jahr

Das Microsoft First-Party-Studio inXile Entertainment wird frühestens nächstes Jahr ihr neues RPG veröffentlichen.

Das Studio inXile Entertainment ist eine bekannte Adresse für hervorragende Rollenspiele. Zu ihren Kreationen zählen unter anderem Wasteland 3 und The Bard’s Tale IV. Vor einer Weile erkannte das auch Microsoft und machte es zu einem First-Party-Studio.

Durch die zusätzliche Unterstützung und das höhere finanzielle Budget von Microsoft wird es ziemlich spannend zu sehen, was inXile im nächsten RPG abliefern wird. Das neue Projekt wird jedoch noch einige Zeit auf sich warten lassen, wie der Studiochef Brian Fargo, jetzt auf Twitter bestätigte.

Dabei bestätigte er, dass er das neue Game schon sehen kann. Er freute sich über die Grafik, das Design und noch mehr, doch musste die Fans auch etwas um Geduld bitten:

„Ihr müsst leider noch länger warten, bis ihr das sehen dürft, was ich gerade sehe.“

Auf die Nachfrage, ob wir bis Ende dieses Jahres noch etwas vom Spiel zu sehen bekommen oder ob es noch länger dauert, antwortete Fargo schlicht:

„länger…“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Rapza624 98700 XP Posting Machine Level 4 | 28.04.2021 - 19:55 Uhr

      Das „länger“ bezieht sich ja auf „etwas zu sehen“. Damit werden sich deine Hoffnungen wohl leider eher nicht erfüllen… :/

      0
  1. greenkohl23 70145 XP Tastenakrobat Level 1 | 28.04.2021 - 21:30 Uhr

    Wenn es nicht mal was zu sehen gibt dieses Jahr, dann wird da Spiel sicher noch eine ganze Weile dauern.

    0
  2. MiklNite 59600 XP Nachwuchsadmin 8+ | 28.04.2021 - 22:18 Uhr

    Ich hatte auch echt nicht damit gerechnet, dass da 2021 noch was kommt. Von daher: Alles gut.

    0

Hinterlasse eine Antwort